Zwei weitere Niederlagen gegen Finnland – gute LeistungU16-Nationalmannschaft

Lesedauer: ca. 1 Minute

Stefan Mayer und Norbert Weber, das Trainerteam der U16-Nationalmannschaft, erklärte zum zweiten Spiel: „Heute war die Balance zwischen Offensive und Defensive von Anfang an deutlich besser als gestern und wir konnten fast 60 Minuten lang auf Augenhöhe mitspielen. Letztlich hatten die Finnen etwas mehr vom Spiel, doch wir haben alles in die Waagschale geschmissen und defensiv deutlich weniger zugelassen als gestern. Außerdem hat unser Torhüter uns die Möglichkeit gegeben das Spiel offen zu halten, sodass wir offensiv immer wieder zu guten Torchancen gekommen sind. Durch eine grandiose Energieleistung und einen starken Teamzusammenhalt sind wir dann in die Over Time gekommen. Erst hier konnten die Finnen das Spiel dann zu ihren Gunsten entscheiden. Man kann wirklich stolz auf unsere Burschen sein, denn sie haben den Finnen an diesem Nachmittag alles abverlangt.“

Tore: 0:1 (17:38 / PP1) K.Myllymaa (V.Karnaranta), 1:1 (27:27) D.Diebolder (M.Glötzl), 1:2 (31:21) T.Kaski (A.Räty, J.Jurmo), 2:2 (55:49 / SH1) J.Volek, 2:3 (57:03 / PP1) J.Lehmus (T.Niemela, A.Räty), 3:3 (59:14) L.Reichel (J.Peterka), 3:4 (61:27 / PP1 / OT) T.Kaski (A.Räty). Strafen: Deutschland 16, Finnland 8.

Stefan Mayer sagte zur abschließenden Partie: „Im dritten Spiel am dritten Tag hat man deutlich gemerkt, dass die beiden vorigen Spiele ihre Spuren bei unseren Jungs hinterlassen haben. Auch wenn wir sehr viel investiert haben, war Finnland heute einfach ein Level über uns. Das Spiel konnten wir gerade am Anfang noch sehr ausgeglichen gestalten und lagen so nach dem ersten Drittel nur mit 0:1 zurück. Besonders die Vorgaben in der Defensive hat die Mannschaft gut umgesetzt. In den ersten zehn Minuten des zweiten Drittels konnten wir das Tempo der Finnen nicht mitgehen und sie so ihre Führung ausbauen. Obwohl das Spiel damit so gut wie entschieden war, kämpfte unsere Mannschaft weiter und konnte mit einer Energieleistung das Schlussdrittel unentschieden gestalten. Wir haben gesehen, dass wir nicht zusammen gebrochen sind, sondern dass sich die Finnen gerade im zweiten Drittel bei dem langen Wechsel mit ihrer Klasse durchsetzen konnten. Insgesamt hat sich die Mannschaft in allen Spielen mit einem super Zusammenhalt und mutig im Tempo auf dem Eis gezeigt.“

Tore: 0:1 (13:59 / PP1) J.Määttä (R.Hirvonen, O.Suni), 0:2 (21:58) V.Karnaranta (E.Viro), 0:3 (25:55) J.Mäenpää (L.Nyman, V.Hahl), 0:4 (36:53) A.Räty (T.Kaski, J.Määttä), 0:5 (50:31) C.Sedoff (A.Räty, E.Niemi), 1:5 (55:33) D.Diebolder (F.Herrmann). Strafen: Deutschland 8, Finnland 8.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
3:2-Erfolg in Frederikshavn
U18-Weltmeisterschaft: DEB-Team schlägt Österreich zum Auftakt

​Die deutsche U18-Nationalmannschaft darf sich zum Einstand in die Eishockey-U18-Weltmeisterschaft der Division I, Gruppe A im dänischen Frederikshavn über einen Sie...

2:3 gegen die Schweiz
DEB-Auswahl verliert Spiel um WM-Platz fünf in der Verlängerung

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in den USA den fünften Platz knapp verpasst. In einer spannenden und bis zum Ende völ...

2:4-Niederlage in Karlsbad
WM-Vorbereitung: DEB-Männer unterliegen Tschechien

​Die deutsche Männer-Nationalmannschaft muss auch im zweiten Spiel der Vorbereitung auf die Eishockey-Weltmeisterschaft (10. Bis 26. Mai) eine Niederlage hinnehmen. ...

0:1 gegen Tschechien
DEB-Frauen verpassen denkbar knapp das WM-Halbfinale

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat bei der Eishockey-Weltmeisterschaft den Halbfinaleinzug knapp verpasst. Vor 1.388 Zuschauern in Utica (USA) unterlag das ...

Vierter Sieg im vierten Gruppenspiel
DEB-Frauen erreichen ungeschlagen das WM-Viertelfinale

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat bei der Eishockey-Weltmeisterschaft den vierten Sieg im vierten Spiel geholt und damit die volle Punkteausbeute in der Gr...

1:0 gegen Schweden
DEB-Frauen sichern sich WM-Gruppensieg

​Drei Spiele, drei Siege – der deutschen Frauen-Nationalmannschaft gelingt ein hervorragender Start in die IIHF-Frauen-Weltmeisterschaft im amerikanischen Utica. Das...

4:1 gegen Japan
DEB-Frauen gewinnen zweites WM-Spiel in Folge

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft darf sich über den zweiten Sieg bei der IIHF-Frauen-Weltmeisterschaft in Utica (USA) freuen. Das Team von Bundestrainer Jeff ...

Klarer 5:1-Erfolg
DEB-Frauen gewinnen zum WM-Auftakt gegen Dänemark

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft darf sich über einen Auftaktsieg bei der 2024 IIHF-Frauen-Weltmeisterschaft im amerikanischen Utica freuen. Das Team um Fraue...