Yasin Ehliz ist beim Deutschland-Cup dabei – Youngster stoßen im Januar zum TeamVor dem Turnier in Krefeld - UPDATE: Ehliz sagt grippebedingt ab

Yasin Ehliz (3. von links) spielt beim Deutschland-Cup in Krefeld für die DEB-Auswahl. (Foto: dpa/picture alliance)Yasin Ehliz (3. von links) spielt beim Deutschland-Cup in Krefeld für die DEB-Auswahl. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Im Vorfeld des Turniers konnte Sturm auch selbst noch Personalentscheidungen verkünden. „Yasin Ehliz wird für uns in Krefeld spielen“, sagte der Noch-Bundestrainer. Erst kurz zuvor hatte der Deutsche Meister EHC Red Bull München die Verpflichtung des Silber-Gewinners von Pyeongchang verkündet. Der Hintergrund ist freilich nicht so schön. Der Tölzer hatte versucht, sich den Traum von der NHL zu erfüllen. Doch offenbar hatten die Calgary Flames dem 25-Jährigen, der seit der Saison 2010/11 für Nürnberg gespielt hatte, keine echte Chance gegeben. Sturm war jedenfalls nicht amüsiert. „Ich finde, das war nicht in Ordnung. Er wurde schnell in Richtung AHL abgeschoben, hat dann auch bei Stockton Heat kaum gespielt und man hat ihm sehr früh gesagt, dass er sich einen neuen Verein suchen könnte“, sagte der Bundestrainer. Ebenfalls nicht dabei ist Yannic Seidenberg, der seine Teilnahme abgesagt hat. „Ich habe für Yannic niemanden nachnominiert, da wir immer noch neun Verteidiger im Kader haben. Das reicht aus“, so Sturm. 

UPDATE: Am Abend teilte der DEB mit, dass Yasin Ehliz nun doch nicht spielt. Der Spieler hat aufgrund eines grippalen Infekts abgesagt.

Derweil freut sich Daniel Pietta, „daheim“ für das DEB-Team im Deutschlad-Cup aufzulaufen. „Familie und Freunde werden da sein“, sagt der Spieler der Krefeld Pinguine. „Es gibt hier ein großes Einzugsgebiet mit vielen DEL- und Oberliga-Teams“, geht Pietta davon aus, dass das Turnier in Nordrhein-Westfalen sehr gut aufgenommen wird. Zum Auftakt geht es gegen Russland. „Das macht immer Spaß. Außerdem wohnen in NRW sehr viele Russen. Ich hoffe, wir haben ein Heimspiel“, sagte er mit einem Augenzwinkern.

In seinen letzten Tagen als Bundestrainer kann Marco Sturm noch einmal einen jungen Debütanten im Team begrüßen: den nachnominierten Lean Bergmann von den Iserlohn Roosters. Ein interessanter, junger Mann, der in seiner Nachwuchszeit in Schweden und den USA gespielt hat, nun aber nahe seiner Heimatstadt Hemer in der DEL aufläuft. „Wir kennen Lean bestens aus den U-Nationalmannschaften. Er macht aktuell in Iserlohn einen hervorragenden Job. Nun ist er mit ein wenig Glück in die A-Nationalmannschaft gekommen. Spieler wie Lean müssen wir weiter fördern“, so Stum. Dass vergleichsweise wenige junge Spieler nominiert worden sind – auch Dominik Bokk fehlt – hat einen einfachen Grund. Die U-20-B-WM findet in diesem Jahr in Füssen statt. „Dort haben wir für Dominik eine tragende Rolle vorgesehen. Im Januar folgen dann die U-24-Maßnahmen. Dann werden auch die jungen Wilden losgelassen“, so Sturm mit einem Lächeln.

Von Donnerstag bis Sonntag stehen folgende Spiele beim Deutschland-Cup auf dem Plan:

08.11.2018, 15:30 Uhr: Slowakei – Schweiz

08.11.2018, 19:00 Uhr: Deutschland – Russland

10.11.2018, 13:30 Uhr: Deutschland – Schweiz

10.11.2018, 17:00 Uhr: Russland – Slowakei

11.11.2018, 11:00 Uhr: Schweiz – Russland

11.11.2018, 14:30 Uhr: Deutschland – Slowakei

Deutscher Nationalspieler bleibt langfristig in der Schweiz
Dominik Kahun verlängert beim SC Bern bis 2027

Dominik Kahun hat seinen Vertrag beim SC Bern vorzeitig bis 2027 verlängert. Zuvor war sein Vertrag bis 2024 gelaufen....

Zwei Testspiele in Nordamerika
U20-WM in Kanada: Finales Aufgebot steht fest

​U20-Bundestrainer Tobias Abstreiter hat gemeinsam mit seinem Trainerteam die finalen Personalentscheidungen und den Kader der deutschen Eishockey-Nachwuchsnationalm...

Kader für Vorbereitung in Füssen – Hänelt stößt in Kanada zum Team
U20-Nationalmannschaft: Finale Vorbereitung auf Junioren-WM

​Heute trifft die U20-Auswahl im Bundesleistungszentrum in Füssen zusammen, um sich auf die U20-Weltmeisterschaft in Kanada vorzubereiten. Der von U20-Bundestrainer ...

Turnier in Kanada
U18-Nationalmannschaft nimmt an renommierten Hlinka-Gretzky-Cup teil

​Nach der Heim-WM in Landshut und Kaufbeuren geht es am 27. Juli 2022 für die U18-Mannschaft um Bundestrainer Alexander Dück zum renommierten Hlinka-Gretzky-Cup. ...

Nach acht Jahren in Nordamerika
Marc Michaelis wechselt in die Schweiz zu den SCL Tigers

Die SCL Tigers aus der Schweiz haben Nationalstürmer Marc Michaelis verpflichtet. Das gab der Verein aus Langnau am Dienstagnachmittag bekannt....

Deutliche 3:7-Niederlage gegen die Schweiz im 2. Relegationsspiel
U18-Frauen-WM: DEB-Team steigt in die Division 1 ab

​Das deutsche U18-Nationalteam der Juniorinnen verlor auch das zweite Relegationsspiel bei der Weltmeisterschaft in Middleton (Wisconsin, USA) gegen die Schweizerinn...

CHL Gruppenphase

Donnerstag 01.09.2022
Freitag 02.09.2022
Skellefteå AIK Skellefteå
- : -
HC Davos Davos
Samstag 03.09.2022
Sonntag 04.09.2022