Yasin Ehliz ist beim Deutschland-Cup dabei – Youngster stoßen im Januar zum TeamVor dem Turnier in Krefeld - UPDATE: Ehliz sagt grippebedingt ab

Yasin Ehliz (3. von links) spielt beim Deutschland-Cup in Krefeld für die DEB-Auswahl. (Foto: dpa/picture alliance)Yasin Ehliz (3. von links) spielt beim Deutschland-Cup in Krefeld für die DEB-Auswahl. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Im Vorfeld des Turniers konnte Sturm auch selbst noch Personalentscheidungen verkünden. „Yasin Ehliz wird für uns in Krefeld spielen“, sagte der Noch-Bundestrainer. Erst kurz zuvor hatte der Deutsche Meister EHC Red Bull München die Verpflichtung des Silber-Gewinners von Pyeongchang verkündet. Der Hintergrund ist freilich nicht so schön. Der Tölzer hatte versucht, sich den Traum von der NHL zu erfüllen. Doch offenbar hatten die Calgary Flames dem 25-Jährigen, der seit der Saison 2010/11 für Nürnberg gespielt hatte, keine echte Chance gegeben. Sturm war jedenfalls nicht amüsiert. „Ich finde, das war nicht in Ordnung. Er wurde schnell in Richtung AHL abgeschoben, hat dann auch bei Stockton Heat kaum gespielt und man hat ihm sehr früh gesagt, dass er sich einen neuen Verein suchen könnte“, sagte der Bundestrainer. Ebenfalls nicht dabei ist Yannic Seidenberg, der seine Teilnahme abgesagt hat. „Ich habe für Yannic niemanden nachnominiert, da wir immer noch neun Verteidiger im Kader haben. Das reicht aus“, so Sturm. 

UPDATE: Am Abend teilte der DEB mit, dass Yasin Ehliz nun doch nicht spielt. Der Spieler hat aufgrund eines grippalen Infekts abgesagt.

Derweil freut sich Daniel Pietta, „daheim“ für das DEB-Team im Deutschlad-Cup aufzulaufen. „Familie und Freunde werden da sein“, sagt der Spieler der Krefeld Pinguine. „Es gibt hier ein großes Einzugsgebiet mit vielen DEL- und Oberliga-Teams“, geht Pietta davon aus, dass das Turnier in Nordrhein-Westfalen sehr gut aufgenommen wird. Zum Auftakt geht es gegen Russland. „Das macht immer Spaß. Außerdem wohnen in NRW sehr viele Russen. Ich hoffe, wir haben ein Heimspiel“, sagte er mit einem Augenzwinkern.

In seinen letzten Tagen als Bundestrainer kann Marco Sturm noch einmal einen jungen Debütanten im Team begrüßen: den nachnominierten Lean Bergmann von den Iserlohn Roosters. Ein interessanter, junger Mann, der in seiner Nachwuchszeit in Schweden und den USA gespielt hat, nun aber nahe seiner Heimatstadt Hemer in der DEL aufläuft. „Wir kennen Lean bestens aus den U-Nationalmannschaften. Er macht aktuell in Iserlohn einen hervorragenden Job. Nun ist er mit ein wenig Glück in die A-Nationalmannschaft gekommen. Spieler wie Lean müssen wir weiter fördern“, so Stum. Dass vergleichsweise wenige junge Spieler nominiert worden sind – auch Dominik Bokk fehlt – hat einen einfachen Grund. Die U-20-B-WM findet in diesem Jahr in Füssen statt. „Dort haben wir für Dominik eine tragende Rolle vorgesehen. Im Januar folgen dann die U-24-Maßnahmen. Dann werden auch die jungen Wilden losgelassen“, so Sturm mit einem Lächeln.

Von Donnerstag bis Sonntag stehen folgende Spiele beim Deutschland-Cup auf dem Plan:

08.11.2018, 15:30 Uhr: Slowakei – Schweiz

08.11.2018, 19:00 Uhr: Deutschland – Russland

10.11.2018, 13:30 Uhr: Deutschland – Schweiz

10.11.2018, 17:00 Uhr: Russland – Slowakei

11.11.2018, 11:00 Uhr: Schweiz – Russland

11.11.2018, 14:30 Uhr: Deutschland – Slowakei

Denkwürdige Momente der Eishockeygeschichte
Das Miracle on Ice

David gegen Goliath, Außenseiter gegen Favorit – diese Auseinandersetzung verläuft in den allermeisten Fällen erwartungsgemäß. Es gibt aber auch diese wenigen Moment...

„Das eine großartige Möglichkeit uns noch bekannter zu machen“
Reindl: „Das ist ein Wettbewerb an dem wir arbeiten“

Für die Organisatoren im Eishockey ist diese Sommerpause anstrengender als üblich. Erarbeitung von Hygienekonzepten, Verfahren für Lizenzprüfungen und nicht zuletzt ...

Zap, Freis, Roßmy und Heigl treffen beim 4:1
U18-Nationalmannschaft siegt im zweiten Spiel gegen die Schweiz

​Die deutsche U18-Nationalmannschaft hat beim Sommer-Lehrgang in Zuchwil das zweite Testspiel gegen die Schweiz für sich entschieden. Nur knapp 20 Stunden nach dem k...

U18-Team knapp geschlagen
U20-Nationalmannschaft gewinnt zweiten Test gegen die Schweiz

​Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat das zweite von drei Testspielen gegen die Schweiz gewonnen und sich damit für die Niederlage vom Vortag revanchiert. Beim 3:...

4:8-Niederlage im ersten von drei Testspielen
U20-Nationalmannschaft unterliegt der Schweiz

​Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat im ersten von drei Testspielen gegen die Schweiz einen wechselhaften Eindruck hinterlassen. Der Mannschaft von U20-Bundestra...

Fünf Spiele gegen die Eidgenossen
Männer-U20 und -U18 des DEB reisen zu Lehrgängen in die Schweiz

​Endlich wieder Eishockey! Mit Lehrgängen der U20- und U18-Männernationalmannschaften kehrt der Deutsche Eishockey-Bund in den Trainings- und Wettkampfbetrieb zurück...