Worldstars gegen Russland West siegreich

Färjestadt schlägt Worldstars mit 6:1Färjestadt schlägt Worldstars mit 6:1
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die NHL-Worldstars, die am kommenden Mittwoch in Bern auf den SC Bern treffen werden, haben im dritten Spiel den zweiten Sieg erreicht. Vor rund 7000 Zuschauern in St. Petersburg wurden die russischen West-Allstars mit 5:4 bezwungen, nachdem man am Vortag in selber Höhe den Ost-Allstars noch 4:5 unterlag. Im Penaltyschießen gewannen die Lockout-Spieler die zwei Spiele umfassende Serie gegen Russland und eine Trophäe, von der sie nicht einmal wussten.

In den 60 Minuten trafen Mats Sundin, John-Michael Liles, Mattias Norstrom, Ray Whitney und Glen Murray für die Worldstars, sowie Dimitri Ryabykin, Ruslan Salei, Viktor Kozlov und Sergei Krivokrasov für die Russen. Im Penaltyschießen trafen Mats Sundin und Luc Robitaille für die Gäste, während Andrei Zatonsky der einzige russische Torschütze gegen Martin Brodeur blieb.

Heute bestreiten die Worldstars ihr Spiel gegen eine tschechisch-slowakische Auswahl, der Spielort wurde von der slowakischen Hauptstadt Bratislava in die größere Halle von Pilsen (Tschechien) verschoben. Am Dienstag folgt die Weiterreise nach Bern. (hockeyfans.ch)

Verdiente Niederlage beim EV Zug
Auch München scheidet im Achtelfinale der CHL aus

​Nachdem der EHC Red Bull München im Hinspiel mit 1:5 vor heimischer Kulisse untergegangen war, musste im Rückspiel einiges passieren, um das Ausscheiden aus der Cha...

Goalie-Tor in Straubing
Straubing Tigers und Grizzlys Wolfsburg scheiden im CHL-Achtelfinale aus

​Nicht nur die Hinspiele waren aus deutscher Sicht wenig erfolgreich. Auch in den Rückspielen konnten die deutschen Clubs das Ausscheiden aus der Champions Hockey Le...

CHL-Achtelfinale
Skelleftea besiegt die ZSC Lions knapp

Im Achtelfinal-Hinspiel der Champions Hockey League verbucht der Skelleftea AIK einen knappen Erfolg gegen die Zürcher SC Lions....

DEB zeigt sich überrascht
Toni Söderholm hört als Bundestrainer auf – Wechsel zum SC Bern

​Der Deutsche Eishockey-Bund ist der kurzfristigen Bitte von Toni Söderholm nach einer vorzeitigen Vertragsauflösung nachgekommen....

Salzburg überrascht gegen Rögle
Wolfsburg, Straubing und München verlieren zum CHL-Achtelfinal-Auftakt

​Das war aus deutscher Sicht kein erfolgreicher Spieltag in der Champions Hockey League. Die Grizzlys Wolfsburg, die Straubing Tigers und der EHC Red Bull München ve...

3:0 gegen die Slowakei
DEB-Auswahl gewinnt Deutschland Cup 2022 – neuer Spielort im nächsten Jahr

​Erfolgreiche Titelverteidigung beim Deutschland Cup 2022 in Krefeld: Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft von Bundestrainer Toni Söderholm hat sich zum zweiten...