World Cup: Russen trainieren in Kloten

World Cup: Russen trainieren in KlotenWorld Cup: Russen trainieren in Kloten
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die russische Nationalmannschaft bereitet sich vor dem World Cup of Hockey in Kloten vor, wo üblicherweise einige russische NHL-Stars ein Sommertraining beim Kloten-Headcoach (und bisherigen russischen Assistenztrainer) Vladimir Jursinov bestreiten. Die Russen werden sich am 18. August 2004 offiziell in Kloten versammeln, danach geht es per Flugzeug am 21. August weiter nach Köln, wo ein Tag später ein Vorbereitungsspiel gegen Deutschland stattfindet. Am 23. August erfolgt der Flug über den Atlantik, in Ihrer Gruppe gegen Kanada, die USA und die Slowakei spielen die Russen nämlich anfangs September in St. Paul und Toronto.

Der Kader und die Trainer sollen am Montag bekanntgegeben werden. (hockeyfans.ch)

ZSC geht auch mit neuem Co-Trainer unter
HC Ambri-Piotta kämpft um die Play-offs

​Der HC Ambri-Piotta wehrt sich verzweifelt, hat die 2:4-Niederlage bei den Rapperswil-Jona Lakers gut verdaut und hat it dem Sieg gegen den HC Davos gezeigt, dass e...

NHL und NHLPA wollen kein Turnier im kommenden Jahr veranstalten
World Cup of Hockey findet 2020 nicht statt

Am Mittwoch wurde von der NHL und NHL Players' Association bekanntgegeben, dass im Jahr 2020 kein World Cup of Hockey stattfinden wird. ...

3:1-Sieg bei Red Bull Salzburg
Red Bull München erreicht als erstes deutsches Team das CHL-Finale

​Das Wintermärchen im deutschen Eishockey geht weiter. Nach der Silbermedaille der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft sorgten die Spieler des EHC Red Bull Münche...

3:1-Sieg bei Skoda Pilsen
Frölunda Indians ziehen ins CHL-Finale ein

​Die einzige Frage vor dem Spiel war, würde es der Tabellensechste der tschechischen Extraliga, der HC Skoda Pilsen schaffen, einen Drei-Tore-Rückstand gegen die Frö...

Trainerwechsel in Zürich
Arno del Curto neuer Cheftrainer bei den ZSC Lions

Der 62jährige findet zwei Monate nach seinem Ausstieg in Davos einen neuen Job....

U18-Frauen-Nationalmannschaft
1:5-Niederlage verhindert direkten Wiederaufstieg

​Die deutsche U18-Frauen-Nationalmannschaft verliert ihr letztes Spiel bei der Weltmeisterschaft der Division IA in Radenthein/Österreich mit 1:5 (1:2, 0:0, 0:3) geg...