WM-Kader: Neue Spieler für Kanada und USA

Kanada top - Ungarn muss in die AbstiegsrundeKanada top - Ungarn muss in die Abstiegsrunde
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zwei Tage vor Beginn der Weltmeisterschaft in Tschechien haben die beiden nordamerikanischen Teams ihren Kader noch einmal verstärkt. Für Team Kanada werden demnach zusätzlich Verteidiger Scott Niedermeyer (New Jersey), sowie die beiden Stürmer Jeff Friesen (ebanfalls New Jersey) und Brenden Morrow (Dallas) bei der WM auflaufen.

Auch Team USA, das gestern in Nürnberg mit 4:0 gegen Deutschland gewann verstärkt sich mit vier Spielern. Darunter die drei Stürmer Adam Hall (Nashville), Andy Hilbert (Boston), Scott Gomez (New Jersey), sowie Allrounder Blake Sloan, der zuletzt bei den Dallas Stars agierte, aber auch schon im letzten Jahr unter dem Trainer-Duo Laviolette/Poss maßgeblichen Anteil am Gewinn des Deutschland-Cups hatte.