WM 2007 ausschließlich in Moskau

Continental-Cup-Finale in UngarnContinental-Cup-Finale in Ungarn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die WM 2007 in Russland findet ausschließlich

in Moskau statt. In St. Petersburg werden keine Spiele ausgetragen.

Dies entschied der Internationale Eishockeyverband IIHF und das OK der

WM. "Die guten Erfahrungen bei der WM 2006

in Lettland, als Riga der einzige Austragungsort war, trug zu diesem

Entscheid bei", sagte IIHF Präsident René Fasel. Und: "Vom logistischen

Standpunkt her ist ein einziger Standort viel einfacher zu handhaben.

Es ist komfortabler für die teilnehmenden Teams, die Fans und die

Medienschaffenden in einer Stadt zu bleiben."


Bereits bei der WM 2000 in St. Petersburg konnten diesbezüglich gute

Erfahrungen gemacht werden. Die WM 2007 wird in zwei Stadien

stattfinden. In der neuen

Hodinka-Arena mit 14 500 Plätzen, welche sich zurzeit noch in Bau

befindet, werden die Gruppen A (Schweden, Schweiz, Lettland und

Italien) und D (Finnland, Russland, Ukraine und Dänemark) ihre Spiele

austragen.


In der 7000 Plätze großen und im November 2005 eröffneten

Mitischi-Arena bestreiten die Gruppen B (Tschechien, USA, Weissrussland

und Österreich) und C (Kanada, Slowakei, Deutschland und Norwegen) ihre

Vorrundenspiele.


Der IIHF wird Mitte August den genauen Spielplan bekannt geben.

(hockeyfans.ch)

Erstmals im Halbfinale
Moritz Seider schreibt mit Rögle BK Vereinsgeschichte

​Rögle BK dominiert die Play-off-Viertelfinalserie gegen den Frölunda HC und zieht nach nur vier Spielen und mit 20:3 Toren ungefährdet ins Halbfinale ein....

Interimslösung wird als endgültig bestätigt
Christian Künast bleibt dauerhaft DEB-Sportdirektor

​Der Deutsche Eishockey-Bund geht mit Christian Künast als Sportdirektor in die Zukunft und hat damit nach der Ernennung von Claus Gröbner zum Generalsekretär seine ...

Schweiz-Testspiele abgesagt
Maßnahme der U18-Männer-Nationalmannschaft abgebrochen

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat die Phase zwei der WM-Vorbereitung der U18-Männer-Nationalmannschaft nach einem positiven Corona-Schnelltest im Team sofort abgebroc...

16 Stunden nach dem 5:1-Sieg
DEB-Frauen verlieren zweiten WM-Test gegen Österreich nach Verlängerung

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat das zweite Testspiel für das WM-Turnier in Kanada knapp verloren. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes unterlag 16 ...

Klarer 5:1-Erfolg
DEB-Frauen siegen in erstem WM-Test deutlich gegen Österreich

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat ihr erstes Testspiel für das WM-Turnier in Kanada erfolgreich gestaltet. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes besie...

Phase zwei der WM-Vorbereitung
U18-Männer-Nationalmannschaft testet zweimal gegen die Schweiz

​Die U18-Männer-Nationalmannschaft startet in dieser Woche in die Phase zwei der Vorbereitung auf die WM in den USA (26. April bis 6. Mai). ...