WHA-Rechte werden verkauft

WHA-Rechte werden verkauftWHA-Rechte werden verkauft
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie angekündigt werden die Rechte der World Hockey Association (WHA), einer Liga die als ernsthafte Konkurrenz zur NHL bis in die 70-er-Jahren für Furore sorgte und auf diese Saison hin hätte wiederbelebt werden sollen, an neue Besitzer verkauft. Mit einer Gruppe um den Geschäftsmann aus Toronto William Smith konnte eine Einigung über die Markenübernahme sowie die Übernahme von Mobiliar erzielt werden. Die neue Gruppe plant nun Büros in Toronto, New York und Boca Raton (Florida).

An der Stoßrichtung der bisherigen Ligaführung soll sich nichts ändern, außer dass man nun handeln möchte und auf einen Saisonstart bis Anfang 2005 hofft, um so den NHL-Lockout ausnutzen zu können. Bislang wurde von den Versprechungen aber wenig gehalten: Die meisten geplanten Franchisen haben weder Management, Trainer oder Spieler unter Vertrag, zuwenig Geld und einige nicht einmal eine Halle. (hockeyfans.ch)

Bundestrainer Söderholm nominiert Mix aus Routine und Jugend für Deutschland Cup

Einen Mix aus Routine und jugendlichem Drang hat Bundestrainer Toni Söderholm für das Aufgebot der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft beim Deutschland Cup 2020 i...

Erstes großes Eishockey-Event der Saison
Deutschland Cup 2020 findet im Dreierformat statt

Die Teilnehmer des Deutschland Cups 2020 stehen fest, das erste große Eishockey-Event der Saison kann stattfinden. Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft von Bund...

Saisonstart in der National League
14:5 - EV Zug überrollt ZSC Lions am Doppelspieltag

Die ZSC Lions starteten schwach in die Saison, kamen stark zurück - und wurden nun binnen 24 Stunden zweimal vom EV Zug düpiert. Mit den beiden Teams ist der hockeyw...

Einen Redakteur für die SHL
Hockeyweb sucht DICH!

Für unser Redaktionsteam suchen wir eishockeybegeisterte Mitstreiter, die sich speziell mit der schwedischen Liga auskennen. ...

Skellefteå AIK vs Rögle BK: 15:15 Uhr
Moritz Seider mit Rögle BK im kostenlosen Livestream

Am Samstagnachmittag kommt es um 15:15 Uhr in der Svenska Hockeyligan zum Topspiel zwischen Skellefteå AIK und Rögle BK. ...

Saisonstart in der National League
Servette Genf und der HC Lausanne sind bereit für den ganz großen Wurf

Auch wenn vieles anders ist in dieser Saison: In die neue Spielzeit ist die National League mit zwölf Teams gestartet, die im Kurzportrait vorgestellt werden - hier ...