Weltmeisterschaft: Elf Spieler für Team Canada

Lesedauer: ca. 1 Minute

Direkt nach dem Ende der NHL-Hauptrunde hat Teammanager Jim Nill die ersten WM-Teilnehmer für Team Canada gestern in Calgary offiziell bekannt gegeben. Elf Spieler stehen schon fest in der Aufstellung für die Weltmeisterschaft in Prag vom 24. April bis 9. Mai.

Der wohl bekannteste Spieler im vorläufigen Kader wird Dany Heatley von den Atlanta Thrashers sein. Der in Freiburg geborene Stürmer musste nach einem folgenschweren Autounfall, bei dem sein Freund und Teamkollege Dan Snyder ums Leben kam, lange pausieren. Neben Heatly wird auch Jungstar Rick Nash von den Columbus Blue Jackets den Weg nach Tschechien antreten.

Weiter im Kader: Buffalos Topscorer Daniel Briere, die beiden Startorhüter Roberto Luongo (Florida) und JS Giguere (Anaheim), die beiden Stürmer Rob Niedermayer (Anaheim) und Justin Williams (Carolina), sowie mit Jay Bouwmeester (Florida), Willie Mitchell (Minnesota), Nick Schultz (Minnesota) und Derek Morris (Phoenix) gleich vier Verteidiger.

"Wir sind mit der Qualität der ersten Spieler sehr zufrieden. Diese Woche werden wahrscheinlich noch sechs Spieler dazukommen. Komplettiert wird der Kader nach der ersten Playoff-Runde", so Nill. Als Cheftrainer während der Weltmeisterschaft wird Joel Quenneville fungieren. Seine Assistenten sind Mike Babcock und Tom Renney.

Augsburg braucht am Mittwoch einen Punkt in Liberec
Adler Mannheim und Red Bull München im CHL-Achtelfinale

​Die erste Runde des sechsten Spieltages in der CHL brachte etliche Entscheidungen mit stellenweise dramatischen Abläufen. ...

Länderspiele gegen die finnischen U16-Auswahlmannschaften
U16-Nationalmannschaft mit drei Spielen in Vierumäki

Die U16-Nationalmannschaft bestreitet vom 17. bis 20. Oktober 2019 in Vierumäki (Finnland) drei Länderspiele gegen die finnischen U16-Auswahlmannschaften....

Schweiz: Erster Verfolger ist Biel, Tabellenletzter Fribourg
ZSC Lions nach elf Spieltagen mit 22 Punkten an der Spitze

​Elf Spieltage sind bis jetzt in der Schweizer National League absolviert worden und der Tabellenführer heißt Zürcher SC Lions. Erster Verfolger ist der EHC Biel, wä...

CHL am Mittwoch – Gruppe B ist bereits entschieden
Entscheidungen in Gruppe A und Gruppe D sind vertagt

Nicht ganz so viel los wie am Dienstagabend war am Mittwoch in der Champions Hockey League. Am zweiten Tag des fünften Spieltags fanden lediglich vier Partien statt,...

Augsburger Panther brauchen noch einen Punkt
2:1-Sieg gegen Färjestad: EHC Red Bull München in CHL-Play-offs

Gleich 16 Spiele wurden am ersten Tag des fünften Spieltags der CHL-Gruppenphase ausgetragen. Während Mannheim trotz einer Niederlage bereits im Achtelfinale stand, ...

Torhüter wird Opfer einer Gewalttat
Die Eishockeywelt trauert um Florian Janny

​Es geschehen Dinge auf dieser Welt, die man nicht nachvollziehen kann. Gute und schlechte – und eine solche Tat hat am letzten Wochenende für Entsetzen gesorgt. Nic...