Weißrussland nutzt die Gunst der Stunde: 3:1 Sieg

Kanada ist Olympiasieger:  5:2 Sieg gegen die USA!Kanada ist Olympiasieger: 5:2 Sieg gegen die USA!
Lesedauer: ca. 1 Minute

Alexander Brandt für Hockeyweb:

Die Weißrussen haben nach einen großen Schritt in Richtung Medaillenrunde getan.In einer über weite Strecken ruppigen Partie trafen Oleg Rasolko (9. Spielminute), Vladimir Tsyplakov (17.) und Dimitri Pankov (58.) für "Belarus", Frankreich spielte gut und engagiert, war aber war nur mit Maurice Ruzenthal (4.) erfolgreich.


Die Franzosen bewiesen, dass ihr Punktgewinn gegen die Schweiz kein Zufall war und gingen gegen Weißrussland durch Maurice Ruzenthal in der 4. Spielminute in Führung. Weißrussland tat sich schwer und konnte sich zunächst nicht viele klare Torchancen erspielen. Das 1:1 durch Andrei Rasolsko in der 9. Minute fiel bei doppelter Überzahl, Perez und Bachet saßen für Frankreich auf der Strafbank.

Im zweiten Drittel bot sich den Weißrussen eine große Chance zum Führungstreffer, nachdem Vasily Pankov gefoult wurde. Schiedsrichter Hansen entschied auf Penalty Shot, Andrej Kovalev trat an, scheiterte aber an Christobal Huet im französischen Tor. Die Franzosen bekamen nun gehörig Auftrieb und waren im weiteren Verlauf des zweiten Drittels die bessere Mannschaft, erhielten aber in der 37. Minute eine Strafzeit, die von den Weißrussen genutzt wurde: Oleg Romanovs Schlagschuss wurde von Vladimir Tsyplakov in Huets Tor zum 2:1 abgefälscht.

Im Schlußabschnitt drängten die Franzosen auf den Ausgleich und hatten gleich drei Mal in Überzahl die Chance zum zweiten Treffer, doch dann machte Dimitri Pankov knapp zwei Minuten vor Schluß mit einem Konter zum 3:1 den Sack zu.


Tore:


0:1 (03:34) M. Ruzenthal, 1:1 (08:19) Rasolko, 2:1 (36:35) Tsyplakov, 3:1 (57:56) D. Pankov


Strafminuten:


Weißrussland 16, Frankreich 10


Schiedsrichter: Scott Hansen

Ein Blick in die WM-Historie
Als Deutschland Eishockey-Weltmeister wurde

​Die weltweite Ausnahmesituation durch die Corona-Pandemie sorgt wie gemeldet dafür, dass die Eishockey-Weltmeisterschaft 2020 in der Schweiz nicht stattfinden kann....

Tickets sollen Gültigkeit für 2021 behalten
Nach WM-Aus: DEB sagt alle Länderspiele ab

​Im Zuge der Absage der IIHF-Eishockey-Weltmeisterschaft 2020 in der Schweiz als Folge der Coronavirus-Pandemie hat der Deutsche Eishockey-Bund auch alle Heim-Länder...

Erstmals kein internationales Turnier seit 1947
International Icehockey Federation sagt Eishockey-Weltmeisterschaft 2020 ab

​Eine Überraschung ist es freilich nicht mehr, nun aber Gewissheit: Die Eishockey-Weltmeisterschaft, die in diesem Jahr in der Schweiz hätte stattfinden sollen, ist ...

Nächster Corona-Ausfall
IIHF sagt die U18-Weltmeisterschaft in den USA ab

​Die International Ice Hockey Federation hat die U18-Eishockey-Weltmeisterschaft abgesagt. Dies teilte der Weltverband am Freitag mit....

Corona Virus Sperrzone Italien
Non si Gioca! Italian Hockey League steht still

Italien leidet unter dem Corona Virus, bereits über 7000 Personen sind mit dem Virus infiziert dazu über 300 Todesfälle. So beschloss der italienische Verband für Sp...

Corona-Virus: Halifax und Truro nun Gastgeber für 2021
IIHF sagt Frauen-Eishockey-WM

​Die International Icehockey Federation hat aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus die Eishockey-Frauen-Weltmeisterschaft abgesagt, die vom 31. März bis 10. April...