Verstärkungen angesagt - Tomas Martinec und David Sulkovsky reisen an

Letzte Möglichkeit ein Zachbuch zu gewinnenLetzte Möglichkeit ein Zachbuch zu gewinnen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im zweiten Qualifikationsspiel gelang Deutschland den Matchball zum Einzug in das Viertelfinale, die Wiederholung des letztjährigen Husarenritts. Welch eine famose Leistung. immerhin fehlte vom WM-Start an eine nicht unerhebliche Zahl von leistungsstarken Spielern, gab es den aktuellen Ausfall durch Verletzung eines Schlüsselspielers wie Tobias Abstreiter und gingen einige angeschlagen in die so wichtige Begegnung gegen Lettland.

In Bereitschaft versetzt wurden nach dem WM-Aus von Tobias Abstreiter und der offiziellen Möglichkeit, zu den ersten Play-off-Begegnungen des Viertelfinales fünf Spieler austauschen zu können, die beiden Stürmer Tomas Martinec (Iserlohn Roosters) und David Sulkovsky (Nürnberg Ice Tigers). Beide Spieler sind schon unterwegs und könnten eventuell schon zum Nachmittagstraining (15 Uhr) in Karlstadt eintreffen.

Gegen die USA kann also der Ernstfall Viertelfinale geprobt, ohne irgendeinen Druck aufgespielt werden. Das ist viel wert. Es ist übrigens der internationale Vergleich Deutschlands Nummer 998, das Viertelfinale bringt Deutschland auf 999 Spiele, das 1000. Jubiläumsspiel wäre...

Gegen wen Deutschland im Viertelfinale antreten muss, wird sich erst am Sonntag entscheiden. Möglich, das es wie im letzten Jahr wieder die Finnen sein können. Fest steht nach Sitzung des Turnier-Direktorats, dass Deutschland das Viertelfinale in Göteborg austragen wird.

Skellefteå AIK vs Rögle BK: 15:15 Uhr
Moritz Seider mit Rögle BK im kostenlosen Livestream

Am Samstagnachmittag kommt es um 15:15 Uhr in der Svenska Hockeyligan zum Topspiel zwischen Skellefteå AIK und Rögle BK. ...

Saisonstart in der National League
Servette Genf und der HC Lausanne sind bereit für den ganz großen Wurf

Auch wenn vieles anders ist in dieser Saison: In die neue Spielzeit ist die National League mit zwölf Teams gestartet, die im Kurzportrait vorgestellt werden - hier ...

Saisonstart in der National League
Fribourg-Gotteron: Viel Erfahrung für hohe Ziele

Auch wenn vieles anders ist in dieser Saison: In die neue Spielzeit ist die National League mit zwölf Teams gestartet, die im Kurzportrait vorgestellt werden - hier ...

Saisonstart in der National League
HC Davos: Mit Joe Thornton zu höheren Zielen

Auch wenn vieles anders ist in dieser Saison: In die neue Spielzeit ist die National League mit zwölf Teams gestartet, die im Kurzportrait vorgestellt werden - hier ...

Saisonstart in der Schweiz
Die Berner NL-Teams: Mittelmaß und Wundertüte

Auch wenn vieles anders ist in dieser Saison: In die neue Spielzeit ist die National League mit zwölf Teams gestartet, die im Kurzportrait vorgestellt werden - hier ...

Saisonstart in der Schweizer NL
Top-Eishockey mit ungewohnten Vorzeichen

Nach einem halben Jahr Pause und dem Abbruch der letztjährigen Meisterschaft startete die die höchste Schweizer Spielklasse wieder in den regulären Spielbetrieb. ...