Versöhnung zwischen Zherdev und ZSKA Moskau

World Cup: Russen trainieren in KlotenWorld Cup: Russen trainieren in Kloten
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wenige Monate nachdem einer der größten Streitfälle des internationalen Eishockeys vor Gericht beendet wurde, haben sich der Spieler Nikolai Zherdev und sein Ex-Club ZSKA Moskau versöhnt.

Zherdev wurde vor einem Jahr als Nummber 4 vom NHL-Club Columbus Blue Jackets gedraftet und unterschrieb dem Vertragswerk zwischen dem IIHF und der NHL entsprechend für sein neues Team. Der damalige Club ZSKA Moskau ließ ihn aber auch nach einer 100'000 Dollar teuren Vertragsauflösung unter dem Vorwand eines Militäraufgebots, das einen Wechsel in die NHL gemäß Reglement verhindern kann, nicht ziehen.

Der 19-Jährige hatte für ZSKA Moskau zu spielen und war bei ZSKA-Trainer Viktor Tikhonov fortan unten durch, bekam nicht mehr viel Eiszeit. Letzten November flüchtete Zherdev in die USA und bestritt 57 NHL-Spiele (13 Tore, 21 Assists) für Columbus, war damit drittbester Scorer im Team. ZSKA Moskau fochte den Wechsel an und verlor vor Gericht, weil das Militäraufgebot nicht der russischen Gesetzgebung entsprach. Seit einem Monat nun verbringt Zherdev die Sommerpause in Moskau und es kam zu Versöhnungsgesprächen mit dem Klub ZSKA, zu dem auch das veränderte Klima unter dem neuen Trainer Vjatcheslav Bykov beitrug. Mittlerweile trainiert Zherdev sogar mit der 1. Mannschaft von ZSKA Moskau und würde im Falle eines Lockouts wohl auch wieder für den einst verstrittenen Armeeclub spielen. (hockeyfans.ch)

Rögle BK mit Moritz Seider muss sich geschlagen geben
Växjö Lakers sind schwedischer Meister

​Die Växjö Lakers haben auch das fünfte Finalsspiel in der SHL gegen Rögle BK gewonnen. Ein 6:2-Heimerfolg am Montagabend bescherte den Smaalander die schwedische Me...

Aufgebot umfasst 28 Spieler
Acht Spieler ergänzen DEB-Kader für Phase vier

Bundestrainer Toni Söderholm hat den Kader der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft für die Phase vier der Vorbereitung auf die IIHF-WM 2021 in Riga (21. Mai bis 6...

Växjö fehlt nur noch ein Sieg zur Meisterschaft
Rögle BK verliert mit Moritz Seider Spiel vier nach Overtime

​Rögle BK musste am Samstagnachmittag eine bittere Finalpleite hinnehmen. Der Klub verlor mit dem deutschen Verteidiger Moritz Seider 2:3 nach Verlängerung gegen die...

2:0-Sieg gegen Weißrussland
DEB-Team reist mit Sieg im Rücken nach Riga

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft reist mit einem wichtigen Sieg im Rücken zur IIHF-WM 2021 nach Riga. Das Team von Bundestrainer Toni Söderholm behielt im ...

1:4-Niederlage in Nürnberg
DEB-Team verliert trotz Chancenplus gegen Weißrussland

​Zwei Wochen vor dem Auftakt der IIHF-WM 2021 in Riga/Lettland wartet die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft weiter auf ein Erfolgserlebnis. Das Team von Bundestr...

Seider-Klub gewinnt drittes Spiel der Best of Seven-Serie
Rögle BK zurück im Kampf um die schwedische Meisterschaft

​Nach zwei Auswärtsniederlagen antwortete Rögle BK mit einem deutlichen 5:1-Heimsieg gegen die Växjö Lakers. Damit ist der Seider-Klub wieder mitten im Rennen um die...

WM Vorrunde

Freitag 21.05.2021
Deutschland Deutschland
- : -
Italien Italien
Russland Russland
- : -
Tschechien Tschechien
Kanada Kanada
- : -
Lettland Lettland
Belarus Belarus
- : -
Slowakei Slowakei
Samstag 22.05.2021
Norwegen Norwegen
- : -
Deutschland Deutschland
Dänemark Dänemark
- : -
Schweden Schweden
Finnland Finnland
- : -
United States of America USA
Großbritannien Großbritannien
- : -
Russland Russland
Lettland Lettland
- : -
Kasachstan Kasachstan
Tschechien Tschechien
- : -
Schweiz Schweiz
Sonntag 23.05.2021
Norwegen Norwegen
- : -
Italien Italien
Großbritannien Großbritannien
- : -
Slowakei Slowakei
Kasachstan Kasachstan
- : -
Finnland Finnland
Schweden Schweden
- : -
Belarus Belarus
Kanada Kanada
- : -
United States of America USA
Dänemark Dänemark
- : -
Schweiz Schweiz