Vancouver 2010: USA eröffnet gegen die Schweiz

Uwe Krupp benennt erweiterten, vorläufigen Kader für VancouverUwe Krupp benennt erweiterten, vorläufigen Kader für Vancouver
Lesedauer: ca. 1 Minute

90 Jahre nach dem ersten olympischen Match eröffnen gegen die USA gegen

die Schweiz am 16. Februar um 12.00 Uhr Ortszeit das Eishockeyturnier der

Olympischen Winterspiele 2010 im kanadischen Vancouver. 357 Tage vor dem ersten

Bully veröffentlichte der Weltverband IIHF den Spielplan für das olympischen

Männer- und Frauenturnier. 30 Partien haben die Männer, deren 20 ihre

weiblichen Kolleginnen zu absolvieren.


Damals schlugen die Nordamerikaner die Schweizer im belgischen Antwerpen mit

sage und schreibe 29:0. Gastgeber Kanada spielt am gleichen Tage gegen die

Norweger, die sich ebenso wie unsere Akteure in einem gesonderten

Qualifikationsturnier die Flugscheine erkämpfen mussten. Titelverteidiger

Schweden blendet sich am zweiten Tag gegen Deutschland ein. Der letzte Tag der

Gruppenspielphase verspricht, mehr als interessant zu werden. Dann trifft

nämlich Russland auf Tschechien, Kanada auf die USA und die Turiner Finalisten

Schweden und Finnland aufneinander.

28 Spiele des Männerturniers werden in der 18.630 Sitzplätze fassenden

Heimstatt der Vancouver Canucks ausgetragen. Der zweite Spielort ist die UBC Thunderbird Arena.


Die

Frauen beginnen mit dem Match Schweden gegen die Schweiz am 13. Februar. Titelverteidiger

Kanada trifft auf die Slowakei und einen Tag später trägt Weltmeister USA seine

Partie gegen China aus.

Bei den Männern

sind die drei Gruppensieger sowie der beste Gruppenzweite für die Viertelfinals

qualifiziert. Bei den Frauen kommen die beiden jeweiligen Gruppenersten und

-zweiten in die Halbfinals.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Überraschend gescheiterte WM-Favoriten im Duell
WM-Spiel um Platz 3: Schweden gegen Kanada - auf Sportdeutschland.TV

Während Top-Favorit Schweden überraschend klar an Gastgeber Tschechien scheiterte, verlor Weltmeister Kanada denkbar im Penaltyschießen an Deutschland-Bezwinger Schw...

Sieg nach Penaltyschießen gegen Kanada
Schweiz erreicht das WM-Finale 2024

​Es ist das Finale, das so nicht erwartet worden war! Nachdem Gastgeber Tschechien den großen Goldfavoriten Schweden mit 7:3 vom Eis gefegt hatte, besiegte die Schwe...

Überragendes Mitteldrittel für die Gastgeber
7:3! Tschechien stürmt gegen Schweden ins WM-Finale

​Das ist doch mal eine Ansage: Schweden ist überragend besetzt. Gerade in der Defensive. Stört das den Gastgeber? Nein! Daheim in Prag gewinnt Tschechien das Halbfin...

Austragungsorte Paris und Lyon
Frankreich richtet Eishockey-WM 2028 aus

Am Donnerstag teilte der Weltverband IIHF mit, dass Frankreich Austragungsort der Eishockey-Weltmeisterschaft 2028 sein wird. ...

Gastgeber Tschechien fordert Titelfavorit Schweden
WM-Halbfinal-Partie Kanada gegen Schweiz am Abend – alles auf Sportdeutschland.TV

Wer gewinnt die Halbfinal-Begegnungen? Ziehen die Favoriten Schweden und Kanada ins Finale ein oder können Gastgeber Tschechien und Schweiz überraschen. Das ist ist ...

Weltmeisterschafts-Fest*ival an der Moldau
Sommervibes, Halligalli und Feuer auf dem Eis in Prag

​Endlose Schlangen vor dem Fanfestglände der Weltmeisterschaft in Prag. Zehntausende Eishockey-Fans bunt verkleidet aus der ganzen Puckwelt feiern sich und ihren Lie...

Das Viertelfinale im Überblick
Eishockey-WM: Gastgeber Tschechien löst Halbfinal-Ticket – Schweden müht sich zum Overtime-Sieg gegen Finnland

Gastgeber Tschechien, Weltmeister Kanada, Schweden und die Schweiz stehen nach ihren Siegen im Halbfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft. ...

Erstes Halbfinale für die Eidgenossen seit 2018
DEB-Team scheitert im Viertelfinale knapp an der Schweiz

Am Donnerstag trat die deutsche Mannschaft bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in Tschechien zum Viertelfinale gegen die Schweiz an und verlor mit 1:3. ...