Ukraine manipulierte WM-Spiele!

Ukraine manipulierte WM-Spiele!Ukraine manipulierte WM-Spiele!
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch dem Eishockey droht ein

Manipulationsskandal: Der ukrainische NationalmannschaftsKapitän Sergej

Klimentjev gab in der russischen Zeitung "Sovjetski Sport" zu, dass man

in der Zwischenrunde absichtlich derart schlecht spielte, dass man drei

Kanterniederlagen erlitt.


Konnte man in der

Vorrunde gegen Italien (4:2), die Schweiz (1:2) und Schweden (2:4) noch

mithalten, ging man in der Zwischenrunde gegen Russland (0:6),

Weissrussland (1:9) und die Slowakei (0:8) sang- und klanglos unter.

"Wir hätten besser spielen können, wollten aber nicht", äusserte sich

Klimentiev vom russischen Meister Kasan. Grund: Man wollte besonders

gegen den Nachbarn Weissrussland nicht den Eindruck erwecken, dass das

ukrainische Eishockey in Ordnung sei, sondern auf die Krise und

Finanznot des Eishockey-Sports in ihrem Land aufmerksam machen - und

sorgt mit drei manipulierten WM-Spielen damit für einen Skandal. Wegen

fehlendem Geld sei selbst in der Nationalmannschaft die medizinische

Versorgung prekär.


Und nach dem Untergang mehrerer Proficlubs droht nun

auch dem letzten Profiteam, Sokol Kiew, der Ausschluss aus der

weissrussischen Meisterschaft, weil man kein Geld hat, um statt in der

1000 Zuschauer fassenden Trainingshalle die Miete für eine würdigere

Halle in Kiew zu zahlen. Die Nachwuchsmannschaften sind bei

Weltmeisterschaften schon länger auf dem absteigenden Ast. An eine

positive Entwicklung glaubt Klimentjev nicht: "Ich denke, die

Mannschaft wird absteigen." Ob für die Ukrainer neben dem Eis vom IIHF

Konsequenzen für ihre Unsportlichkeit folgen werden, bleibt abzuwarten. (Quelle: Hockeyfans.ch)

Hinspiel im CHL-Achtelfinale
Adler Mannheim unterliegen in Hradec Kralove

​Nachdem sich sowohl die Münchner durch ihren Sieg bei Junost Minsk einen Vorsprung für das Rückspiel erspielen konnten und auch die Augsburger Panther dank des Unen...

CHL: Premiere in Augsburg
EHC Red Bull München siegt auswärts – Champion geht unter

Alle drei deutschen Teams haben die Gruppenphase überstanden und müssen sich in den Play-offs der Champions Hockey League ab jetzt mit den besten Teams Europas messe...

Hockeyweb präsentiert die Highlights des Deutschland Cups
Die Top 10 des Deutschland Cups im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights - diesmal allerdings vom Deutschland ...

2:3 zum Abschluss des 5-Nationen-Turniers
Frauen-Nationalmannschaft zeigt Comeback-Qualitäten – unterliegt jedoch nach Penaltyschießen

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft verliert zum Abschluss des 5-Nationen-Turniers im russischen Dmitrov mit 2:3 nach Penaltyschießen (0:1, 0:0, 2:1, 0:0, 0:1) ge...

Niederlage nach Penaltyschießen
Frauen-Nationalmannschaft zeigt Comeback-Qualitäten

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft verliert zum Abschluss des Fünf-Nationen-Turniers im russischen Dmitrov mit 2:3 (0:1, 0:0, 2:1, 0:1) nach Penaltyschießen geg...

Deutschland unterliegt Slowakei und wird Zweiter
Schweiz holt überraschend Deutschland-Cup 2019

​Die deutsche Nationalmannschaft hätte zum Turniersieg beim Deutschland-Cup in Krefeld einen Erfolg nach 60 Minuten gegen die Slowakei benötigt. Durch das 2:3 nach V...