U20: Unentschieden gegen Tschechien in der WM-Vorbereitung

Kanada ist U20-Weltmeister - Bronze an TschechienKanada ist U20-Weltmeister - Bronze an Tschechien
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einem 3:3-Unentschieden (2 - 1, 0 - 1, 1 - 1) gegen Tschechien in Warroad startet die deutsche U-20-Nationalmannschaft in die heiße Phase der WM-Vorbereitung.

Mannschaftsleiter Michael Pfuhl:

"Eine sehr geschlossene Mannschaftsleistung hat unser Team ausgezeichnet. Beide Torhüter haben eine starke Leistung geboten. Es war eine sehr ausgeglichene Partie. Die Tschechen waren nie klar überlegen. Unsere Mannschaft hat auch läuferisch gut mithalten können. Ich denke, wir waren im ersten und über weite Teile des letzten Drittels sogar die bessere Mannschaft. Nur im zweiten Drittel hatten wir durch zu viele Strafen ein wenig die Linie verloren und die Tschechen dadurch ins Spiel kommen lassen. Im dritten Drittel haben wir wieder konsequenter und vor allem früher die Gegenspieler angegriffen und uns damit nicht mehr so unter Druck setzen lassen. Der späte Ausgleich war hochverdient, weil unsere Jungs zum Spielende hin noch einmal Gas gegeben haben. Besonders erfreulich war, dass das Überzahlspiel so konsequent ausgenutzt wurde und alle drei Toren in einer 5 - 4 Situation erzielt wurden. Dabei fielen zwei Tore bereits in den ersten Sekunden des Überzahlspiels durch Bullygewinn im gegnerischen Drittel mit direktem Pass zum Verteidiger und Direktschuss. Am Mittwoch spielen wir dann in Thief River Falls gegen die USA. Dann sollten wir fit sein für die WM."

Torschützen:

1 - 0 01:57 min. Moritz Mueller (Überzahl)

1 - 1 11:11 min. Vrana (Kvapil, Olesz)

2 - 1 11:55 min. Ulrich Maurer (Bejamin Schopper) (Überzahl)

2 - 2 28:10 min. Hromas (Battewsky, Lojek)

2 - 3 45:04 min. Olesz (Tuma, Vrana)

3 - 3 58:07 min. Fabio Carciola (Marco Schuetz, Moritz Mueller) (Überzahl)

Strafen: 18 min. : 18 min.

Schüsse: 22 : 34

Weitere Ergebnisse:

CAN - FIN in Winnipeg 6 - 0

SWE - BLR in Thief River Falls 5 - 0

Verdiente Niederlage beim EV Zug
Auch München scheidet im Achtelfinale der CHL aus

​Nachdem der EHC Red Bull München im Hinspiel mit 1:5 vor heimischer Kulisse untergegangen war, musste im Rückspiel einiges passieren, um das Ausscheiden aus der Cha...

Goalie-Tor in Straubing
Straubing Tigers und Grizzlys Wolfsburg scheiden im CHL-Achtelfinale aus

​Nicht nur die Hinspiele waren aus deutscher Sicht wenig erfolgreich. Auch in den Rückspielen konnten die deutschen Clubs das Ausscheiden aus der Champions Hockey Le...

CHL-Achtelfinale
Skelleftea besiegt die ZSC Lions knapp

Im Achtelfinal-Hinspiel der Champions Hockey League verbucht der Skelleftea AIK einen knappen Erfolg gegen die Zürcher SC Lions....

DEB zeigt sich überrascht
Toni Söderholm hört als Bundestrainer auf – Wechsel zum SC Bern

​Der Deutsche Eishockey-Bund ist der kurzfristigen Bitte von Toni Söderholm nach einer vorzeitigen Vertragsauflösung nachgekommen....

Salzburg überrascht gegen Rögle
Wolfsburg, Straubing und München verlieren zum CHL-Achtelfinal-Auftakt

​Das war aus deutscher Sicht kein erfolgreicher Spieltag in der Champions Hockey League. Die Grizzlys Wolfsburg, die Straubing Tigers und der EHC Red Bull München ve...

3:0 gegen die Slowakei
DEB-Auswahl gewinnt Deutschland Cup 2022 – neuer Spielort im nächsten Jahr

​Erfolgreiche Titelverteidigung beim Deutschland Cup 2022 in Krefeld: Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft von Bundestrainer Toni Söderholm hat sich zum zweiten...