U20-Nationalmannschaft feiert erfolgreichen Auftakt bei Heim-WM in Bremerhaven5:3 Sieg gegen Kasachstan

Thomas Vanek darf nicht für Österreich spielen. (Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)Thomas Vanek darf nicht für Österreich spielen. (Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die DEB-Auswahl startete engagiert und couragiert in die Partie. Offensiv spielten sie kreativ und defensiv standen sie gut. Nach einer guten Druckphase war es dann Julian Napravnik der seine Farben durch einen Doppelschlag mit zwei Zählern in Front schoss.

Doch Kasachstan fand zurück ins Spiel. Den Anschlusstreffer schossen die Kasachen in Überzahl, den Ausgleich per Penalty. In der Folge musste Cody Brenner im Kasten der Deutschen sein Können noch ein paar Mal unter Beweis stellen bevor Valentin Kopp die deutsche U20 erlöste und in Überzahl die erneute Führung erzielte. Kurz vor der zweiten Pause erhöhte Nicklas Mannes auf 4:2.

Kasachstan kam im Schlussabschnitt durch einen Überzahltreffer noch mal auf einen Zähler ran doch Jakob Mayenschein besiegelte mit seinem Empty-Net-Treffer den 5:3-Ednstand vor 1.829 Zuschauern in der Eisarena Bremerhaven.

Bundesnachwuchtrainer Christian Künast: "Es war das erwartet schwere Spiel. Kasachstan ist ein unangenehmer Gegner und wir haben es uns durch die Strafen selbst schwer gemacht. Natürlich freuen wir uns über den Auftaktsieg, konzentrieren uns aber ab jetzt gleich auf das Spiel morgen gegen Österreich."

Julian Napravnik: "Das Team hat heute gut gespielt. Im zweiten Drittel haben wir etwas nachgelassen, haben dann aber im dritten Spielabschnitt wieder gut zurück ins Spiel gefunden und letztlich verdient gewonnen."

HC Bozen leistet sich Heimniederlage
CHL: Salzburg auf dem Weg zum Gruppensieg

​Auch wenn die Entscheidung über das Weiterkommen in der Gruppe H der Champions Hockey League durch ist, einige der sogenannten Outsider wehren sich mehr als man ihn...

Dreikampf um Platz 2
CHL: Klagenfurter AC klarer Tabellenführer der Gruppe G

​Am Samstag fanden in der Champions Hockey League nur zwei Spiele in der Gruppe G statt. Überraschend deutlich setzte sich der Klagenfurter AC in Rouen durch und bra...

Salzburg und Bozen weiter
CHL: Gruppe H nach drei Spieltagen entschieden

​Nach drei Spieltagen ist bereits die Entscheidung in der Gruppe H der Champions Hockey League gefallen. Es geht nur noch um den Gruppensieg bzw. Platz drei. ...

Rouen gewinnt Verfolgerduell
Klagenfurter AC schiebt sich in CHL-Gruppe G auf Platz eins

​Am Donnerstag fanden in der Champions Hockey League nur zwei Spiele in der Gruppe G statt. Aktueller Tabellenführer ist der Klagenfurter AC. Dahinter folgen, mit dr...

Team von Bundestrainer Andreas Pokorny zur B-WM in Schweden
Para-Nationalmannschaft peilt Aufstieg und Paralympics-Qualifikation an

​In wenigen Tagen wird es ernst für die deutsche Nationalmannschaft im Para-Eishockey. Am 14. September macht sich das Team von Bundestrainer Andreas Pokorny auf den...

DEB gibt Spielorte bekannt
Kaufbeuren und Landshut sind Austragungsorte der U18-WM 2022

​Mit Kaufbeuren und Landshut hat der Deutsche Eishockey-Bund zwei traditionsreiche Standorte als Austragungsorte der U18-Eishockey-Weltmeisterschaft 2022 ausgewählt....

CHL Gruppenphase

Dienstag 05.10.2021
BK Mladá Boleslav Mladá Boleslav
- : -
ZSC Lions Zürich
JKH GKS Jastrzębie Jastrzębie
- : -
Frisk Asker Asker
IFK Helsinki Helsinki
- : -
Frölunda HC Göteborg
Turun Palloseura Turku
- : -
Växjö Lakers Hockey Växjö
Skellefteå AIK Skellefteå
- : -
Tappara Tampere Tampere
Leksands IF Leksand
- : -
HC Fribourg-Gottéron Fribourg-Gottéron
Eisbären Berlin Berlin
- : -
HC Lugano Lugano
EHC Red Bull München München
- : -
EV Zug Zug
EC Red Bull Salzburg Salzburg
- : -
HC Bozen Bozen
SønderjyskE Ishockey Haderslev
- : -
Rögle BK Rögle
Mittwoch 06.10.2021
HC Oceláři Třinec Třinec
- : -
HC Slovan Bratislava Bratislava
Rauman Lukko Rauma
- : -
Cardiff Devils Cardiff
HC Donbass Donezk Donezk
- : -
Klagenfurter AC Klagenfurt
HC Sparta Prag Prag
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Dragons de Rouen Rouen
- : -
Rungsted Seier Capital Rungsted
Lausanne HC Lausanne
- : -
Adler Mannheim Mannheim