U-20 WM: Achtungserfolg gegen Kanada

Berichte aus der Frauen-BundesligaBerichte aus der Frauen-Bundesliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zu einem Achtungserfolg kamen die Schützlinge von Trainer Ernst Höfner im Match gegen Kanada. Vor 10.300 Zuschauern, die die Eishalle in einen Hexenkessel verwandelten, reichte es für die hochgehandelten Kanadier nur zu einem 4:1 Erfolg. Wenn man dazu noch bedenkt, dass die deutsche Mannschaft insgesamt 22 Strafminuten kassierte, während die Gastgeber mit nur einer Hinausstellung auskamen, ist das Ergebnis noch höher zu bewerten. Überragender Akteur auf dem Eis war einmal mehr Torhüter Dimitri Pätzold, der 49 der 53 Schüsse abwehren konnte. Damit untermauerte er vor den Augen zahlreicher Scouts seine Ambitionen auf die National Hockey League. Erfreulich aus deutscher Sicht war natürlich der erste Turniertreffer im dritten Spiel. Der Freiburger David Danner brachte sein Team in der 10. Minute mit 1:0 in Führung, die bis zur ersten Sirene Bestand hatte. Im Mitteldrittel feuerten die Kanadier dann ein wahres Feuerwerk ab. Doch bis zum ersten Erfolgserlebnis dauerte es bis zur 34. Minute. Hier klingelte es dann allerdings gleich zweimal. Innerhalb von nur zehn Sekunden kippten die Cracks mit dem Ahornblatt, durch Tore von Parenteau und Upshall das Match. 28 Sekunden vor Ende des Mitteldrittels nutzte dann Carlo Colaiacovo ein 5:3 Überzahlspiel und erhöhte auf 3:1. Imposant aus Sicht der Kanadier die Schussbilanz von 24:4 im Mitteldrittel. Im Schlussabschnitt taten die Kanadier dann nur noch das Nötigste. So kam man in der 51. Minute auch nur noch zu einem Treffer als McClement eine Vorlage von Colaiacovo verwertete. Im nächsten Spiel der Weltmeisterschaft treffen die Deutschen heute auf das Team aus Schweden. Gegen die Tre-Kroner gab es vor neun Tagen in einem Vorbereitungsspiel eine 2:5 Niederlage. Das Team aus Nordeuropa hatte bei der diesjährigen WM bislang zwei Auftritten, die beide verloren wurden. Im Auftaktmatch unterlag man den Kanadier mit 2:8 Toren und im Nachbarschaftsduell gegen Finnland zog man mit 2:3 den kürzeren.

Deutschland, Slowakei, Dänemark und Österreich
Teilnehmerfeld für den Deutschland Cup 2022 steht fest

​Der Deutsche Eishockey-Bund veröffentlicht den Spielplan für den diesjährigen Deutschland Cup (10. bis 13. November 2022) in Krefeld....

Deutsche Spieler starten mit Niederlage
Tom Kühnhackl feiert Sieg im zweiten Saisonspiel

​Es wurde nicht der erhoffte Start in die neue SHL-Saison für die deutschen Profis in Schweden, Tobias Rieder und Tom Kühnhackl. Letzterer konnte jedoch im zweiten S...

Sieg in Färjestad
Straubing Tigers stehen mit einer Kufe in den CHL-Playoffs

​Der vierte Spieltag der CHL-Gruppenphase 2022/23 ist Geschichte. Aus deutscher Sicht komplettieren die Straubing Tigers diesen Spieltag. Und sie waren erfolgreich. ...

Erfolge für Berlin, München und Wolfsburg
Drei deutsche Siege in der CHL am Samstag

​Die Hälfte der Spiele der Gruppenphase in der Champions Hockey League ist vorbei. Am ersten Tag des vierten Spieltags mussten wiederum drei der vier deutschen Teams...

Tom Kühnhackl glänzt bei Skelleftea
Straubing Tigers auf dem besten Weg ins CHL-Achtelfinale

​Es war am Ende ein hartes Stück Arbeit, aber die Straubing Tigers hatten es sich selbst zuzuschreiben, wenn sie am Ende zittern mussten. Trotz einer hohen Überlegen...

Wolfsburg wahrt seine Chance, Eisbären müssen kämpfen
Red Bull München auf dem Weg ins CHL-Achtelfinale

​Die drei deutschen CHL-Teilnehmer zeigten am dritten Spieltag gute Leistungen und sind damit noch sämtlichst im Rennen....

CHL Gruppenphase

Dienstag 04.10.2022
GKS Katowice Katowice
- : -
Fehérvár AV19 (Archiv) Székesfehérvár
Mikkelin Jukurit Mikkelin
- : -
HC Sparta Prag Prag
Aalborg Pirates Aalborg
- : -
Luleå HF Luleå
Tampere Ilves Tampere
- : -
Stavanger Oilers Stavanger
Rögle BK Rögle
- : -
ZSC Lions Zürich
Färjestad BK Färjestad
- : -
KS Cracovia Krakau
HC Davos Davos
- : -
HC Oceláři Třinec Třinec
Belfast Giants Belfast
- : -
Skellefteå AIK Skellefteå
EC Villacher Sportverein Villach
- : -
Straubing Tigers Straubing
Brûleurs de Loups de Grenoble Grenoble
- : -
Frölunda HC Göteborg
Mittwoch 05.10.2022
TPS Turku Turku
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
EHC Red Bull München München
- : -
Tappara Tampere Tampere
HDD Olimpija Ljubljana Ljubljana
- : -
EV Zug Zug
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Mountfield HK Hradec Králové
HC Slovan Bratislava Bratislava
- : -
Rapperswil-Jona Lakers Rapperswil-Jona
EC Red Bull Salzburg Salzburg
- : -
HC Fribourg-Gottéron Fribourg-Gottéron