Tschechische Republik - Schweiz 5:0 - Eidgenossen hielten lange gut mit

Berlin Capitals - Back to the RootsBerlin Capitals - Back to the Roots
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bis weit ins zweite Spieldrittel schien es als würde das neuformierte Team von Nationaltrainer Ralph Krüger gegen den Titelverteidiger aus Tschechien nicht nur gut mithalten, sondern auch die Chance auf eine Überraschung besitzen. Allerdings das wichtigste, um ein Eishockeyspiel zu gewinnen, vergaßen die Schweizer immer wieder: Selbst aus besten Gelegenheiten schafften sie nicht einen einzigen Treffer. Ein frühes Überzahltor (7. Min.) von Frantisek Kaberle steckten sie gut weg, gestalteten das Spiel weitgehend offen und hatten speziell zu Beginn des Mittelabschnitts einige gute Torszenen, scheiterten aber mehrmals an Hnilicka im Kasten des amtierenden Weltmeisters. Innerhalb von fünf Minuten machten dann Jagr und co. alles klar und zeigten den Schweizern wie das Tore schießen funktionert. Zweimal Ujcik und Hlinka entschieden das Spiel vorzeitig, so dass man sich im letzten Spieldrittel gegenseitig nicht mehr weh tat. Lediglich Martin Prochazka gelang noch ein Treffer zum 5:0 Endstand.


Tore:

1:0 (06.56) Kaberle (Patera, Prochazka) 5:4

2:0 (33.19) Ujcik (Vlasak, Kubina)

3:0 (36.54) Ujcik (Vlasak, Cajanek)

4:0 (38.32) Hlinka (Spacek, Jagr)

5:0 (52.42) Prochazka (Kubina)


Strafen: Tschechien 6 min. - Schweiz 8 min.


Beste Spieler: Kubina - Plüss

DEB zieht positives Fazit
Deutsche Nationalmannschaft nun Siebter der Weltrangliste

​Die deutsche Nationalmannschaft ist durch die 1:5-Niederlage gegen Tschechien bei der Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 ausgeschieden. Die DEB-Auswahl blickt jedoch ...

Russland, Tschechien, Schweden & Dänemark bekommen den Zuschlag
WM-Austragungsorte bis 2025 offiziell von der IIHF bestätigt

​Beim jährlichen Kongress der IIHF wurden die Austragungsorte für die Weltmeisterschaften von 2023-2025 veröffentlicht. ...

Team Suomi dreht 1:3-Rückstand
Finnland schießt Titelverteidiger Schweden aus der WM

​Schweden schien bereits auf einem guten Weg zu sein, die durchwachsene Vorrunde bei der laufenden Eishockey-Weltmeisterschaft vergessen zu machen. Im Viertelfinale ...

Spiel lange offen, doch Tschechien gewinnt
Deutschland scheidet im WM-Viertelfinale aus und wird Sechster

​Das war eine starke Leistung der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft. Dennoch schied die DEB-Auswahl im Spiel gegen Tschechien nach einem 1:5 (0:0, 1:1, 0:4) im ...

Russland besiegt die USA knapp
Eishockey-WM: Der Schweiz fehlten 0,4 Sekunden zum Halbfinaleinzug

​Der Vizeweltmeister aus der Schweiz stand ganz dicht vor dem erneuten Einzug ins Halbfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft. Wie dicht? 0,4 Sekunden! Per Videobewei...

Auslosung der Champions Hockey League
CHL: Deutsche Teams müssen nach Schweden

​In Bratislava wurden im Zuge der Weltmeisterschaft die Gruppen der Champions Hockey League ausgelost. Alle drei deutschen Teilnehmer müssen dabei nach Schweden. ...

WM Finalrunde

Samstag 25.05.2019
Russland Russland
- : -
Finnland Finnland
Kanada Kanada
- : -
Tschechien Tschechien
Sonntag 26.05.2019
nicht nominiert N.N.
- : -
nicht nominiert N.N.
nicht nominiert N.N.
- : -
nicht nominiert N.N.