Titelverteidiger ausgeschieden - Khabibulin sichert Russland das Halbfinale

Kanada ist Olympiasieger:  5:2 Sieg gegen die USA!Kanada ist Olympiasieger: 5:2 Sieg gegen die USA!
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit 41 zum Teil spektakulären Paraden sichert Nikolai Khabibulin im Tor der Russen seiner Mannschaft das Halbfinale. Mit einem denkbar knappen 1:0 (0:0;1:0;0:0)-Sieg gegen Titelverteidiger Tschechien nehmen die Russen damit erfolgreich Revanche für die Final-Niederlage vor vier Jahren in Nagano.

In einem insgesamt hochklassigen und temporeichen Match hatten die

Tschechen durchaus mehr Spielanteile und mit zunehmender Spieldauer auch die

klareren Torchancen, aber was sie auch versuchten, Khabibulin war schon da.

Das Tor des Tages erzielte der 22-jährige Maxim Afinogenov in der 25.

Spielminute, als er dem tschechischen Torhüter Dominik Hasek mit einem

knallharten Schuss aus kurzer Distanz keine Chance liess.

An Dramatik kaum zu überbieten war das gesamte Schlussdrittel, als der

Titelverteidiger alles versuchte und die Russen kaum noch aus der eigenen

Zone kamen. Doch mit Glück, Geschick und einer insgesamt grossartigen

Defensivleistung überstanden die Russen auch die brenzligsten Situationen.



Nach den Schweden ist nun ein weiterer Topfavorit auf den Turniersieg

ausgeschieden, was sich durchaus als Vorteil für die beiden

nordamerikanischen Teams erweisen könnte, die erst am späteren Abend ins

Geschehen eingreifen. Sollte Khabibulin diese Form jedoch halten können,

führt kein Weg zum Olympiasieg an den Russen vorbei.(ms)

Tor:
1:0 (24.48) Afinogenov (Nikolishin, Malakhov)

Strafen: Russland 12 min. plus 10 min. Disziplinar Kovalchuk –

Tschechien 6 min.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒
Die langfristigen Auswirkungen und die Debatte um Schutzmaßnahmen in einer NZZ Doku zu sehen
Gehirnerschütterungen im Eishockey: Der Fall Eric Blum beleuchtet ernsthafte Sicherheitsbedenken

Eishockey, eine der meistgeschätzten Sportarten in der Schweiz, steht aufgrund seiner Schnelligkeit, Dynamik und Action im Fokus....

So läuft es in Schweden
SHL: Färjestads BK gewinnt zehntes Spiel in Folge

​Der Tabellenführer der schwedischen Eishockey-Liga, Färjestads BK, behauptet die Tabellenführung mit einer beeindruckenden Siegesserie von nunmehr zehn Spielen. Eng...

Karriereende nach 552 National League Spielen
EHC Oltens Neukom erklärt nach schwerer Augenverletzung seinen Rücktritt

​Benjamin Neukom, bekannt für seine beachtliche Karriere mit 552 Einsätzen in der National League, muss seine sportliche Laufbahn beenden....

Deutschland Cup 2024 kehrt nach Landshut zurück: Fanatec Arena erwartet acht Teams im November
Deutschland Cup 2024: Landshut erneut Gastgeber für internationales Eishockey-Turnier

...

Tobias Fohrler: Konflikt auf dem Eis - Konsequenzen drohen nach Angriff auf Linienrichter
Deutscher Nationalspieler Tobias Fohrler schlägt Linienrichter: Schwere Konsequenzen drohen

Tobias Fohrler, Verteidiger des HC Ambrì-Piotta und Spieler der deutschen Nationalmannschaft, steht nach einem Angriff auf einen Linienrichter während des Spiels geg...

3:2 im Finale vor ausverkauftem Haus
CHL: Servette Genf erklimmt Europas Thron

​Für den neuen Titelträger der Champions Hockey League ging es um alles. Servette Genf kämpft in der eigenen National League verzweifelt um die Qualifikation für die...

Wer sichert sich den europäischen Titel?
Endspiel der Champions Hockey League: Servette Genf steht dem schwedischen Team aus Skelleftea gegenüber

Europäisches Spitzen-Eishockey am heutigen Dienstagabend in Genf...

SHL: Favoritensiege am Samstag
Tobias Rieder trifft bei Växjös Kantersieg

​Die Topteams der SHL behalten die Oberhand in ihren Spielen. Kantersiege für MoDo und Växjö. Die Lokalrivalen Rögle und Malmö kämpfen um einen Pre-Playoff-Platz. Di...