Team Kanada: Fünf weitere Nominierungen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach den ersten 11 Nominierungen hat Kanada's Teammanager Jim Nill am Donnerstag weitere fünf Spieler offiziell bekannt gegeben, die das Ahornblatt bei der am 24. April in Prag beginnenden Weltmeisterschaft tragen sollen. Als dritter Torhüter neben Roberto Luongo und JS Giguere wird Marc Denis von den Columbus Blue Jackets fungieren.

Die Verteidung um Jay Bouwmeester (Florida), Willie Mitchell (Minnesota), Nick Schultz (Minnesota) und Derek Morris (Phoenix) erhält Zuwachs von Eric Brewer (Edmonton) und Andy Sutton (Atlanta). Zu den Offensivkräften um die beiden Jungstars Dany Heatley und Rick Nash stoßen mit Shawn Horcoff und Ryan Smyth zwei weitere Spieler der Edmonton Oilers. Komplettiert soll der derzeit 16 Spieler umfassende Kader aller Vorraussicht nach erst nach dem Ende der ersten Playoffrunde.

Aktueller Kader:

Torhüter: Jean-Sebastien Giguère (Anaheim), Roberto Luongo (Florida), Marc Denis (Columbus)

Verteidiger: Jay Bouwmeester (Florida), Willie Mitchell (Minnesota), Derek Morris (Phoenix), Nick Schultz (Minnesota), Eric Brewer (Edmonton), Andy Sutton (Atlanta)

Stürmer: Daniel Brière (Buffalo), Dany Heatley (Atlanta), Rick Nash (Columbus), Justin Williams (Carolina), Rob Niedermayer (Anaheim), Shawn Horcoff (Edmonton), Ryan Smyth (Edmonton)