Sweden Hockey Games: Russland enttäuscht, Schweden Sieger

Bengt-Åke Gustafsson übernimmt "Tre Kronors"Bengt-Åke Gustafsson übernimmt "Tre Kronors"
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Eigentlich hätten die Spiele am Sonntag hart umkämpft sein müssen. Bei dem Spiel Tschechien - Russland hatte man allerdings den Eindruck, dass die „Sbornaja“ nicht so ganz bei der Sache war. In den ersten zwei Dritteln hatte Tschechien klar das Spiel in der Hand. Erst im letzten Drittel gelang es den Russen durch zeitweilige Unkonzentriertheit der Tschechen den Sieg zu gefährden. Richtige spielerische Glanzleistungen hat es bei diesem Spiel nicht gegeben.

Das Spiel Schweden - Finnland war zwar von Beginn an ein aggressives Spiel, allerdings hatten die Finnen leichte Zuordnungsprobleme und es hatte den Anschein, als wenn die Schweden den Finnen immer einen Schritt voraus wären. Nur durch die gute Leistung von Torhüter Pasi Nurminen sind die Schweden nicht schon im ersten Drittel in Führung gegangen. Das zweite Drittel war aus finnischer Sicht das "schwarze" Drittel: zuerst das Unterzahltor von Dick Tärnström schon nach 52 Sekunden, dann das 2-0, wobei Pasi Nurminen den Puck mit dem Fanghandschuh ins Netz beförderte und dann nach wirklich guten Chancen der Finnen auch noch das 3-0 von Henrik Zetterberg kurz vor Drittelende. Im letzten Drittel wurden die Schweden zu Beginn nachlässig und die finnische Nationalmannschaft, die sich noch nicht aufgegeben hatte, suchte den Anschlusstreffer. Dieser gelang dann auch nach einem Passfehler von Dick Tärnström in der 46. Spielminute. Erst nach einem Time Out in der 52. Minute kamen die Schweden zurück in´s Spiel und entschieden das Spiel durch ein weiteres Tor. Kurz vor Spielende erhöhte dann Mattias Weinhandl noch auf 5-1. (cw)

Tschechien - Russland 4-3

Tore:

17:03 1-0 Zidlicky (Prospal)

37:45 2-0 Hlavac (Vyborny, Dvorak)

41:21 3-0 Bulis (Prospal, Dvorak)

41:58 3-1 Afanasenkov (Simakov)

54:05 4-1 Hlavac (Vyborny)

56:02 4-2 Ryazantsev (Kuryanov, Simakov)

59:58 4-3 Denisov (Ryazantsev, Simakov)

Schüsse: Tschechien 33, Russland 28

Strafen: Tschechien 9x2+1x10, Russland 6x2+1x5+1xSpieldauer

Zuschauer: 2.317

Best Player Tschechien: David Vyborny

Best Plauer Russland: Alexei Simakov

Schweden - Finnland 5-1

Tore:

20:52 1-0 Tärnström (Zetterberg)

28:16 2-0 Ekmann (Davidsson)

36:17 3-0 Zetterberg (Hedström, Tjärnqvist)

45:03 3-1 Jantunen

53:11 4-1 Hedström (Kahnberg, Tjärnqvist)

59:08 5-1 Weinhandl (Jönsson)

Schüsse: Schweden 35, Finnland 28

Strafen: Schweden 5x2, Finnland 5x2+1x5+1xSpieldauer

Zuschauer: 13.320

Best Player Schweden: Henrik Zetterberg

Best Player Finnland: Esa Pirnes

Abschlusstabelle:

1. Schweden

2. Tschechien

3. Russland

4. Finnland

Gesamtzuschauer: 57.845 -> Zuschauerrekord!

Bester Torhüter: Henrik Lundqvist

Bester Verteidiger: Marek Zidlicky

Bester Stuermer: Henrik Zetterberg

All Star Team der Sweden Hockey Games:

Torhüter: Henrik Lundqvist (Schweden)

Verteidiger: Marek Zidlicky (Tschechien) - Thomas Rhodin (Schweden)

Stürmer: Timo Pärssinen (Finnland) - Henrik Zetterberg (Schweden) - Ilya Kovalchuk (Russland)


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
WM-Vorbereitung
DEB-Auswahl unterliegt der Slowakei nach Verlängerung

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft unterlag im vierten Spiel der WM-Vorbereitung der Slowakei. Vor ausverkaufter Kulisse in Augsburg musste sich die Mannscha...

2:0-Serienführung gegen Vsetin
Jaromir Jagr bricht gleich zwei Rekorde von Gordie Howe

Die ewige Nummer 68 ist nun nicht nur der älteste Spieler, der jemals bei einem Profi-Spiel auf dem Eis stand, er ist auch der älteste Torschütze....

Seider, Peterka & Co.
Die deutschen NHL-Spieler und die WM: Kommt er oder kommt er nicht?

Mit dem Abschluss der Hauptrunde stellt sich - nicht nur beim DEB - die Frage, welche Spieler aus der besten Liga der Welt die Saison mit WM-Hockey abrunden wollen. ...

WM-Vorbereitung
7:3 gegen die Slowakei: Erster Sieg vor ausverkaufter Kulisse

​Die Eishockey-Nationalmannschaft der Männer hat den ersten Sieg der WM-Vorbereitung eingefahren. Vor ausverkaufter Kulisse in Kaufbeuren war die Mannschaft von Bund...

Schulter-Probleme sind der Grund
Tim Stützle spielt bei der WM nicht für Deutschland

​Für die Ottawa Senators ist die Saison beendet – für ihren Starspieler Tim Stützle allerdings auch. Der 22-Jährige wird nicht für Eishockey-Vizeweltmeister Deutschl...

3:2-Erfolg in Frederikshavn
U18-Weltmeisterschaft: DEB-Team schlägt Österreich zum Auftakt

​Die deutsche U18-Nationalmannschaft darf sich zum Einstand in die Eishockey-U18-Weltmeisterschaft der Division I, Gruppe A im dänischen Frederikshavn über einen Sie...

2:3 gegen die Schweiz
DEB-Auswahl verliert Spiel um WM-Platz fünf in der Verlängerung

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in den USA den fünften Platz knapp verpasst. In einer spannenden und bis zum Ende völ...

2:4-Niederlage in Karlsbad
WM-Vorbereitung: DEB-Männer unterliegen Tschechien

​Die deutsche Männer-Nationalmannschaft muss auch im zweiten Spiel der Vorbereitung auf die Eishockey-Weltmeisterschaft (10. Bis 26. Mai) eine Niederlage hinnehmen. ...