Sulzer von Nashville gezogen - Österreicher Vanek an Nummer 5

Sulzer mit erstem ScorerpunktSulzer mit erstem Scorerpunkt
Lesedauer: ca. 1 Minute

In der dritten Runde an 92. Stelle wurde Alexander Sulzer als einziger Deutscher am ersten Tag des alljährlichen NHL-Drafts in Nashville von den Nashville Predators gezogen. Der 19-jährige Verteidiger, der von Hamburg nach Düsseldorf wechselt, gilt als hoffnungsvolles Talent. Nach Ansicht einiger nordamerikanischer Scouts fehlt es ihm jedoch noch an der richtigen Einstellung zum Profisport. Neben zwei Schweizern - wir berichtteten - wurde auch der Österreicher Thomas Vanek wie erwartet früh gezogen. An fünfter Stelle sicherten sich die Buffalo Sabres die Rechte an dem Stürmer, der schon zuletzt in der nordamerikanischen College-Liga aktiv war. Insgesamt wurden 29 Europäer in den ersten drei Runden am Samstag gezogen.

U24/U25-Auswahl bildet Perspektivkader
„Top Team Peking“ gegen die Schweiz in Memmingen und Bietigheim

​Das Top Team Peking – eine U24/U25-Auswahl der deutschen Nationalmannschaft – bestreitet ihre beiden Länderspiele in Memmingen und Bietigheim. Die Mannschaft trifft...

Pässe, Paraden & Tore
Die Top 10 des Deutschland-Cups im Video

​Der am Ende mit zwei Punkten aus sportlicher Sicht nicht besonders erfolgreiche Deutschland-Cup bleibt aus einem anderen Grund in Erinnerung: Der Deutsche Eishockey...

Ein ausgesprochen mäßiger Abschluss
Ära Marco Sturm endet mit Niederlage gegen die Slowakei

​Zum Abschluss des Deutschland-Cups und gleichzeitig zur Verabschiedung von Bundestrainer Marco Sturm unterlag die deutsche Nationalmannschaft der Slowakei mit 0:2 (...

Sbornaja besiegt die Schweiz mit 4:2
Russland gewinnt erneut den Deutschland-Cup

​Schon im fünften Spiel des Turniers fiel die Entscheidung darüber, wer den Deutschland-Cup 2018 mit nach Hause nehmen würde. Russland verteidigte den Titel durch ei...

2:1-Erfolg gegen die Slowakei
Russland verbucht den zweiten Sieg

​Russland hat beim Deutschland-Cup in Krefeld den zweiten Sieg eingefahren. Die Sbornaja besiegte die Slowakei mit 2:1 (1:1, 0:0, 1:0). ...

Penalty-Niederlage nach zwei schwachen Dritteln
Deutschland fand gegen die Schweiz zu spät ins Spiel

​Zwei Drittel lang nicht gut gespielt. Der Turniersieg beim Deutschland-Cup ist nicht mehr möglich. Da muss man sich an die kleinen Dinge halten. „Wir haben für uns ...