Stellungnahme zum Ticketversand für die Weltmeisterschaft 2004

Eishockey in Namibia startbereitEishockey in Namibia startbereit
Lesedauer: ca. 1 Minute

Aufgrund verschiedener Gerüchte und Aussagen zum Ticketing der Eishockey-Weltmeisterschaft 2004 in Tschechien, bezieht MSM Ticketing dazu wie folgt Stellung:



"Zwischen dem tschechischen Verband und der MSM Ticketing wurde ein rechtsgültiger Vertrag rund um das Kartenwesen der Eishockey-Weltmeisterschaft 2004 in Tschechien abgeschlossen. Dieser beinhaltet die Benennung der MSM Ticketing als offizielle Kartenvorverkaufsstelle sowie die Festlegung eines Kartenkontingents.



Die in diesem Vertrag festgelegten Zahlungsvereinbarungen wurden seitens der MSM Ticketing fristgerecht erfüllt.



Der tschechische Verband verpflichtet sich zur Lieferung der Tickets nach Zahlungseingang. Dieser Status ist erreicht. MSM Ticketing geht daher fest davon aus, dass die Lieferung in der kommenden Woche erfolgt.

Auch jüngste Gespräche beider Vertragspartner ließen keine Zweifel über die ordnungsgemäße Übergabe der Eintrittskarten zu.

Der Kartenversand an die Fans erfolgt unmittelbar nach der Platzzuteilung durch die MSM Ticketing. Dies kann aufgrund der großen Anzahl an Bestellungen ein paar Tage dauern. Auch werden die Eintrittskarten zeitversetzt verschickt, um möglichem Missbrauch oder Diebstahl vorzubeugen.

Nachbestellungen von Kartenpaketen für Zwischenrundenspiele wurden über örtliche Mittler abgewickelt. Auch hierfür liegens uns keine Informationen über mögliche Probleme beim Ticketversand vor.

Der VDEFC-Sambazug nach Prag wird ebenfalls durch die MSM Ticketing mit Eintrittskarten beliefert, so dass auch die Durchführung dieser Reise gewährleistet ist."

Erstmals im Halbfinale
Moritz Seider schreibt mit Rögle BK Vereinsgeschichte

​Rögle BK dominiert die Play-off-Viertelfinalserie gegen den Frölunda HC und zieht nach nur vier Spielen und mit 20:3 Toren ungefährdet ins Halbfinale ein....

Interimslösung wird als endgültig bestätigt
Christian Künast bleibt dauerhaft DEB-Sportdirektor

​Der Deutsche Eishockey-Bund geht mit Christian Künast als Sportdirektor in die Zukunft und hat damit nach der Ernennung von Claus Gröbner zum Generalsekretär seine ...

Schweiz-Testspiele abgesagt
Maßnahme der U18-Männer-Nationalmannschaft abgebrochen

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat die Phase zwei der WM-Vorbereitung der U18-Männer-Nationalmannschaft nach einem positiven Corona-Schnelltest im Team sofort abgebroc...

16 Stunden nach dem 5:1-Sieg
DEB-Frauen verlieren zweiten WM-Test gegen Österreich nach Verlängerung

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat das zweite Testspiel für das WM-Turnier in Kanada knapp verloren. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes unterlag 16 ...

Klarer 5:1-Erfolg
DEB-Frauen siegen in erstem WM-Test deutlich gegen Österreich

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat ihr erstes Testspiel für das WM-Turnier in Kanada erfolgreich gestaltet. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes besie...

Phase zwei der WM-Vorbereitung
U18-Männer-Nationalmannschaft testet zweimal gegen die Schweiz

​Die U18-Männer-Nationalmannschaft startet in dieser Woche in die Phase zwei der Vorbereitung auf die WM in den USA (26. April bis 6. Mai). ...