Spengler-Cup: HC Davos eröffnet das Turnier mit Sieg

ERC Ingolstadt folgt Einladung zum Spengler CupERC Ingolstadt folgt Einladung zum Spengler Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ein Angriffsfurioso im letzten Drittel brachte den HC Davos gegen zuvor gleichwertige Finnen auf die Siegerstraße. Entscheidend war in diesem unterhaltsamen Sartspiel des Spengler Cup die Anfangsphase des letzten Drittels, als Davos mit einem Doppelschlag innnerhalb von sechs Minuten (zwei schön herausgespielte Tore von Brett Hauer und Eric Landry) von 1:1 auf 3:1 davonzog. Als zudem noch in der 53. Minute in einem Überzahlspiel Jokerits Verstärkungsspieler von Fribourg Gottéron, Jukka Hentunen die goldene Chance auf das 3:2 vergab und drei Minuten danach der vierte Treffer für Davos (Ambühl) fiel, waren die letzten Chancen des Finnischen Meisters auf einen Starerfolg in Davos verflogen.



In den ersten beiden Dritteln waren die Torchancen gleichmässig verteilt. Nach der HCD-Führung durch Gianola (Davos gab in den ersten Spielminuten den Ton an), steigerte Jokerit das Tempo und der Continental Cup-Sieger 2003 erzielte in einem Powerplay den verdienten Ausgleich.



Es war eine typische Startbegegnung: Nicht zu hart geführt, aber mit hohem Tempo und vielen Torchancen gewürzt. Beide Mannschaften zeigten Eishockey auf ansprechendem Niveau. Läuferisch überzeugten die Finnen, Davos war etwas "giftiger" und besser in der Chancenauswertung. (spenglercup.ch)



Tore:

0:1 26:34 Gianola (von Arx)

1:1 33:31 Kankaanperä (Jantunen, Motropolit)

1:2 42:44 Hauer (Bashkirov, Petrov)

1:3 48:44 Landry (Winkler, Petrov)

1:4 56:38 Ambühl (Paterlini, von Arx)

Växjö fehlt nur noch ein Sieg zur Meisterschaft
Rögle BK verliert mit Moritz Seider Spiel vier nach Overtime

​Rögle BK musste am Samstagnachmittag eine bittere Finalpleite hinnehmen. Der Klub verlor mit dem deutschen Verteidiger Moritz Seider 2:3 nach Verlängerung gegen die...

2:0-Sieg gegen Weißrussland
DEB-Team reist mit Sieg im Rücken nach Riga

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft reist mit einem wichtigen Sieg im Rücken zur IIHF-WM 2021 nach Riga. Das Team von Bundestrainer Toni Söderholm behielt im ...

1:4-Niederlage in Nürnberg
DEB-Team verliert trotz Chancenplus gegen Weißrussland

​Zwei Wochen vor dem Auftakt der IIHF-WM 2021 in Riga/Lettland wartet die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft weiter auf ein Erfolgserlebnis. Das Team von Bundestr...

Seider-Klub gewinnt drittes Spiel der Best of Seven-Serie
Rögle BK zurück im Kampf um die schwedische Meisterschaft

​Nach zwei Auswärtsniederlagen antwortete Rögle BK mit einem deutlichen 5:1-Heimsieg gegen die Växjö Lakers. Damit ist der Seider-Klub wieder mitten im Rennen um die...

Markus Eisenschmid: „Jeder hat sich gefreut“
DEB-Team wieder auf dem Eis

​Nachdem das grüne Licht kam, ließ sich die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft nicht lange bitten. Am Donnerstagvormittag war die Mannschaft von Bundestrainer Ton...

Coronafall im Trainerstab
DEB-Team bricht ersten Trainingstag von Phase drei vorsorglich ab

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat den ersten Trainingstag in Phase drei der Vorbereitung auf die IIHF-WM 2021 in Riga/Lettland (21. Mai bis 6. Juni) nac...

WM Vorrunde

Freitag 21.05.2021
Deutschland Deutschland
- : -
Italien Italien
Russland Russland
- : -
Tschechien Tschechien
Kanada Kanada
- : -
Lettland Lettland
Belarus Belarus
- : -
Slowakei Slowakei
Samstag 22.05.2021
Norwegen Norwegen
- : -
Deutschland Deutschland
Dänemark Dänemark
- : -
Schweden Schweden
Finnland Finnland
- : -
United States of America USA
Großbritannien Großbritannien
- : -
Russland Russland
Lettland Lettland
- : -
Kasachstan Kasachstan
Tschechien Tschechien
- : -
Schweiz Schweiz
Sonntag 23.05.2021
Norwegen Norwegen
- : -
Italien Italien
Großbritannien Großbritannien
- : -
Slowakei Slowakei
Kasachstan Kasachstan
- : -
Finnland Finnland
Schweden Schweden
- : -
Belarus Belarus
Kanada Kanada
- : -
United States of America USA
Dänemark Dänemark
- : -
Schweiz Schweiz