Spengler Cup: Goalie Hiller hext Davos zum Turniersieg - Gonchar MVP

ERC Ingolstadt folgt Einladung zum Spengler CupERC Ingolstadt folgt Einladung zum Spengler Cup
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Neue Seite 1

Hiller hext den HC Davos zum Turniersieg


Der HC Davos ist der Sieger des 78. Spengler Cups. In einem hochkarätigen und äußerst spannenden Finale besiegten die Gastgeber Sparta Prag mit 2:0. Michel Riesen (9.) und

Niklas Hagman (60.) erzielten die beiden Treffer. Dass das Endspiel das torärmste war, seit 1986 das Finale eingeführt wurde, lag in erster Linie an den beiden hervorragenden Goalies Jonas Hiller und Tomas Pöpperle.


Der 22-jährige HCD-Goalie Jonas Hiller rechtfertigte gegen die Tschechen nicht nur seine Wahl ins Allstar-Team, sondern lieferte im Finale sein Meiserstück ab. Gemäß

offizieller Statistik wehrte er 41 Sparta-Schüsse ab und zeigte dabei sein bestes Spiel in seiner noch jungen Karriere. Insbesondere nach Spielhälfte sorgte Hiller mit schier unglaublichen Paraden dafür, dass die Davoser in Führung blieben. Der Reihe nach trieb er Jan Marek (32.), Tomas Netik (35.), Ondrej Kratena (45.) und zweimal Petr Ton (51. und 53.) zur Verzweiflung. Glück beanspruchte er einzig, als Jan Hlavac, der auffälligste Tscheche, in der 34. Minute den Pfosten traf. Weniger beschäftigt war mit 14 erfolgreichen Paraden zwar Pöpperle im Sparta-Tor, indem er Laurent Müller (18. und 23.) und Nash (27.) solo stoppte, sorgte der erst 20-Jährige dennoch für viel Spannung.


Machtlos war Pöpperle in der 8. Spielminute, als der ehemalige NHL-Erstrundendraft Michel Riesen ein Zuspiel von Nash verwertete. Ansonsten musste er aus der Ferne zusehen, wie seine Mitspieler Chance um Chance vergaben. Immer wieder drängten die Prager ihre Gegner minutenlang in ihr eigenes Drittel, allein die erfolgreiche Ausbeute blieb aus. Die Entscheidung fiel erst 35 Sekunden vor Schluss, indem Niklas Hagman ins leere Tor traf. Auch wenn die Tschechen natürlich gerne gewonnen hätten, waren sie froh, nicht in die Verlängerung gehen zu müssen. Denn nur 50 Minuten nach der Schlusssirene mussten sie in Davos

zum Zug, um danach in Kloten ihren Flieger in die Heimat noch zu erreichen.


Für den HC Davos war es der insgesamt 13. Turniersieg seit 1923 aber nach 2000 und 2001 erst der dritte in der Neuzeit. Zum Abschluss der Veranstaltung zeigten die Schweizer eine schöne Geste: Sie gaben bekannt, das Siegespreisgeld in der Höhe von 20`000 Franken zugunsten der Seebeben-Opfer in Asien zu spenden.


HC Davos – Sparta Prag 2:0 (1:0, 0:0, 1.0)


Tore: 

8. Riesen (Nash) 1:0

60. (59:25) Hagman (Ambühl; ins leere Tor) 2:0


Strafen: Je 3 mal 2 Minuten


Davos: 

Hiller; Gianola, Jan von Arx; Hauer, Kress; Winkler, Barry Richter; Ramholt; Riesen, Reto von Arx, Nash; St. Louis, Rizzi, Thornton; Ambühl, Marha, Hagman; Neff, Sutter, Müller; Christen.


Prag: 

Pöpperle; Pilar, Hanzlik; Majesky, Martin Richter; Dobron, Reznicek; Prockazka, Schnabel; Kratena, Vyborny, Hlavac; Netik, Bros, Kasparik; Chabada, Marek, Ton; Bärtschi, Wichser,

Dragoun.



Sergei Gonchar wertvollster Spieler des Turniers


Das Allstar-Team des 78. Spengler Cups ist bekannt: Von den 17 teilnehmenden Lockout-Spielern sind mit

Sergei Gonchar (Metallurg Magnitogorsk), Rick Nash (HC Davos) und Karel Pilar (Sparta Prag) immerhin drei NHL-Superstars dabei. Auf der Torhüterposition stach der 22-jährige Jonas Hiller (HC Davos) die NHL-Goalies Evgeny Nabokov, Tomas Vokoun und David Aebischer aus. Die weiteren Top-Sechs-Akteure sind der 21-jährige Alexey Kaygorodov (Magnitogorsk) und Turnier-Topskorer Ondrej Kratena (Prag).


Das Allstar-Team auf einen Blick:


Torhüter: Jonas Hiller (HC Davos)

Rechter Verteidiger: Karel Pilar (Sparta Prag)

Linker Verteidiger: Sergei Gonchar (Metallurg Magnitogorsk)

Rechter Flügel: Ondrej Kratena (Sparta Prag)

Center: Alexey Kaygorodov (Metallurg Magnitogorsk)

Linker Flügel: Rick Nash (HC Davos)


Bester Torhüter des Turniers: Jonas Hiller

Wertvollster Spieler (MVP) des Turniers: Sergei Gonchar


(Quelle: www.spenglercup.ch)


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Overtime-Tor in Spiel 7
AHL: Garrett Roe schießt die Hershey Bears ins Calder-Cup-Finale

Der 36-jährige US-Amerikaner, der lange in Europa spielte, wird für das erfolgreichste Team der AHL-Geschichte zum Helden....

Dritter Kelly Cup in Folge
ECHL: Florida Everblades gelingt historischer Titel-Hattrick

Das ehemalige Team des Neu-Mannheimers Lucas Kälble hat als erster Club der ECHL-Historie drei Meisterschaften hintereinander gewonnen....

Bereits zuvor für den DEB tätig
Sebastian Jones ist neuer U18-Frauen-Bundestrainer

​Sebastian Jones ist neuer Bundestrainer der deutschen U18-Frauen-Nationalmannschaft. Der ehemalige Eishockey-Profi wird das Amt ab sofort übernehmen....

Deutscher Auftakt am 5 und 6. September
Fischtown Pinguins starten gegen CHL-Titelverteidiger Genf

​Am 5. September startet die Saison 2024/25 in der Champions Hockey League. Der Deutsche Meister Eisbären Berlin trifft dabei auswärts auf eines der Schwergewichte, ...

Torhüter Dostal avanciert mit Shutout zum Matchwinner
Pastrnak schießt Gastgeber Tschechien zum 13. Weltmeistertitel

Gastgeber Tschechien ist nach dem 2:0-Finalerfolg gegen die Schweiz erstmals seit 2010 wieder Eishockey-Weltmeister und feiert den 13. WM-Titel. ...

Überraschungs-Finalisten im Duell
WM-Finale um die Goldmedaille: Gastgeber Tschechien gegen Schweiz - auf Sportdeutschland.TV

Auf der einen Seite steht Gastgeber Tschechien, der völlig entfesselt im Halbfinale den großen Favoriten Schweden eliminierte. Auf der anderen Seite die Schweiz, die...

Drei Tore im Schlussdrittel ebnen den Erfolg
Schweden gewinnt Bronzemedaille im Duell mit Weltmeister Kanada

Schweden hat das Duell um Platz 3 gegen Kanada für sich entschieden. Die Skandinavier drehen einen 1:2-Rückstand im Schlussabschnitt und gewinnen am Ende mit 4:2. ...

Überraschend gescheiterte WM-Favoriten im Duell
WM-Spiel um Platz 3: Schweden gegen Kanada - auf Sportdeutschland.TV

Während Top-Favorit Schweden überraschend klar an Gastgeber Tschechien scheiterte, verlor Weltmeister Kanada denkbar im Penaltyschießen an Deutschland-Bezwinger Schw...