Škoda droht Rückzug als WM-Sponsor anMenschenrechtslage in Weißrussland

Škoda ist seit 28 Jahren Sponsor der Eishockey-Weltmeisterschaften – droht nun aber seinen Rückzug an.  (Foto: dpa/picture alliance)Škoda ist seit 28 Jahren Sponsor der Eishockey-Weltmeisterschaften – droht nun aber seinen Rückzug an. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Co-Ausrichter Lettland hatte bereits verlauten lassen, dass der dortige Verband nicht mehr gemeinsam mit Weißrussland als Gastgeber für die WM 2021 fungieren will. Weißrussland wiederum will weiterhin das Turnier ausrichten. Die International Icehockey Federation muss sich nun also entscheiden, ob sie das Turnier in Weißrussland belassen will – oder ob Bedenken in Bezug auf Menschenrechte größer sind.

Nun hat sich WM-Hauptsponsor Škoda zu Wort gemeldet, der bereits seit 28 Jahren als Unterstützer des internationalen Eishockeys tätig ist. In einem Facebook-Posting erklärte der Konzern nun, nicht als Sponsor dieser WM zur Verfügung zu stehen, sollte das Turnier tatsächlich in Weißrussland stattfinden. „Wir sind große Eishockeyfans. Als solche waren wir stolzer Partner der IIHF-Weltmeisterschaften seit 28 Jahren. Wir respektieren und unterstützen aber ebenso auf der ganzen Welt den Schutz der Menschenrechte. Daher wird sich Škoda vom Sponsoring der IIHF-Eishockey-Weltmeisterschaft 2021 zurückziehen, wenn Weißrussland als Co-Gastgeber dieses Events bestätigt wird“, heißt es im Facebook-Posting von Škoda.

Viel Eiszeit
Sieg für Rögle BK bei Moritz Seiders Comeback

​Drei Wochen und fünf Spiele musste Rögle BK ohne Moritz Seider auskommen. Beim gestrigen 3:0-Auswärtserfolg gegen Djurgårdens IF kehrte der 19-Jährige nach überstan...

ZSC Zweiter, Langnau trägt rote Laterne
EV Zug führt in der Schweiz mit weitem Vorsprung

​Eines hat die höchste Spielklasse der Schweiz mit allen anderen europäischen Meisterschaften gemein. Die Tabelle hängt schiefer als der berühmte „Turm von Pisa“. Ne...

Nach zwei Siegen gegen die Schweiz
DEB-Frauen beendet Länderspiel-Triple mit knapper Niederlage

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat ihr Länderspiel-Triple in der Schweiz nach zunächst zwei Siegen mit einer knappen Niederlage abgeschlossen. Die Auswahl d...

2:1-Erfolg in der Schweiz
DEB-Frauen gewinnen auch zweites Länderspiel

​Auch im zweiten Länderspiel nach gut einjähriger Zwangspause hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft einen Erfolg errungen. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-B...

Training und Spiele in der Nachbarschaft
Nach Eishalleneinsturz: WSV Sterzing bekommt und benötigt Hilfe

​Der Einsturz der Eissporthalle in Sterzing hat für Bestürzung gesorgt – aber auch für eine Hilfswelle für den WSV Wipptal Broncos Weihenstephan aus Südtirol, der in...

1:0 nach Penaltyschießen gegen die Schweiz
DEB-Frauen feiern erfolgreiches Länderspiel-Comeback

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat nach gut einem Jahr ohne internationalen Vergleich ein erfolgreiches Länderspiel-Comeback gefeiert. Die Auswahl des Deuts...