Skoda Cup: 0:4-Auftaktniederlage gegen Kanada

Skoda Cup: Schweiz vergibt Turniersieg - 2005 nicht mehr in Basel?Skoda Cup: Schweiz vergibt Turniersieg - 2005 nicht mehr in Basel?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Neue Seite 1

0:4! Neuformiertes deutsches Team ohne Chance gegen erfahrene Kanadier


Deutschland - Kanada 0:4 (0:1 0:3 0:0)


Ohne sieben Stammspieler, dafür erneut mit den Neulingen Barta, Walter, Rau und Hackert wie im Spiel gegen Österreich und zudem noch mit Debütant Petr Fical (Nürnberg Ice Tigers) wagte Bundestrainer Hans Zach nach der 0:2-Niederlage gegen Österreich am Mittwoch den nächsten Test mit einer nicht eingespielten Mannschaft. Team Kanada mit den in Europa aktiven Cracks (Ausnahme Jesse Fibiger aus Cleveland) war es egal, die erste echte Chance führte direkt zum Torerfolg, als Glen Metropolit völlig frei vor Deutschlands Torhüter Oliver Jonas agieren konnte. 


Chancen für Deutschland gab es kaum im ersten Drittel. Und die Kanadier waren anfangs des zweiten Drittels mächtig auf Zack, ruckzuck nutzten sie zweimal deutsche Zuordnungsprobleme zum 2:0 (21.) bei angezeigter Strafe gegen Deutschland und 119 Sekunden später zur 3:0-Führung durch Ryan Gardener. Beim 4:0 (28.) der Männer mit dem Ahornblatt auf der Brust durch Mike Maneluk war erneut eine Strafe gegen Deutschland vom Unparteiischen angezeigt. In der 31. Minute kam Alexander Jung für den an den Gegentoren völlig machtlosen Oliver Jonas ins deutsche Gehäuse. Er wurde nach dem Spiel sogar zum besten Spieler der deutschen Mannschaft gekürt, bei den Kanadiern war es der in Basel aktive Jeff Toms. Für die deutsche Mannschaft gilt es diese doch herbe Turnier-Auftaktniederlage schnell abzuhaken.

Bundestrainer Hans Zach nach der Partie:

"Unglücklicherweise ist nach dem ersten Drittel auch noch Martin Reichel

mit einer Magenverstimmung ausgefallen. Es war eine sehr gute Lehrstunde für

uns, da die Kanadier gezeigt haben, wie man mit stabilem, körperbetontem und

geradlinigem Eishockey spielen kann. Der zweite Anzug passt noch lange nicht.

Ich will aber noch nicht den Stab über die Mannschaft brechen, weil uns viele

starke Spieler fehlen und deshalb die spielerischen Mittel nicht

ausreichen."

Alle Spielstatistiken zum Skoda-Cup finden Sie

hier


Erstmals im Halbfinale
Moritz Seider schreibt mit Rögle BK Vereinsgeschichte

​Rögle BK dominiert die Play-off-Viertelfinalserie gegen den Frölunda HC und zieht nach nur vier Spielen und mit 20:3 Toren ungefährdet ins Halbfinale ein....

Interimslösung wird als endgültig bestätigt
Christian Künast bleibt dauerhaft DEB-Sportdirektor

​Der Deutsche Eishockey-Bund geht mit Christian Künast als Sportdirektor in die Zukunft und hat damit nach der Ernennung von Claus Gröbner zum Generalsekretär seine ...

Schweiz-Testspiele abgesagt
Maßnahme der U18-Männer-Nationalmannschaft abgebrochen

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat die Phase zwei der WM-Vorbereitung der U18-Männer-Nationalmannschaft nach einem positiven Corona-Schnelltest im Team sofort abgebroc...

16 Stunden nach dem 5:1-Sieg
DEB-Frauen verlieren zweiten WM-Test gegen Österreich nach Verlängerung

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat das zweite Testspiel für das WM-Turnier in Kanada knapp verloren. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes unterlag 16 ...

Klarer 5:1-Erfolg
DEB-Frauen siegen in erstem WM-Test deutlich gegen Österreich

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat ihr erstes Testspiel für das WM-Turnier in Kanada erfolgreich gestaltet. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes besie...

Phase zwei der WM-Vorbereitung
U18-Männer-Nationalmannschaft testet zweimal gegen die Schweiz

​Die U18-Männer-Nationalmannschaft startet in dieser Woche in die Phase zwei der Vorbereitung auf die WM in den USA (26. April bis 6. Mai). ...