Sieben Spieler stoßen zu DEB-Kader hinzuPhase drei der WM-Vorbereitung

Matthias Plachta läuft wieder für die Nationalmannschaft auf. (Foto: dpa/picture alliance/augenklick)Matthias Plachta läuft wieder für die Nationalmannschaft auf. (Foto: dpa/picture alliance/augenklick)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Mannschaft von Bundestrainer Toni Söderholm kommt ab Dienstag wieder in Mittelfranken zusammen, wo weiter intensiv am Formaufbau und der Entwicklung des Spielsystems gearbeitet wird. Am Freitag (17 Uhr) und Samstag (15.45 Uhr, beide Spiele live und kostenlos bei Magenta-Sport sowie live bei Sport1) folgen das dritte und vierte Heimländerspiel der Testphase. Die beiden Begegnungen mit Weißrussland sind zugleich die letzten Spiele des DEB-Teams vor dem WM-Auftakt am 21. Mai gegen Italien (15.15 Uhr, SPORT1).

DEB-Coach Söderholm berief im Vergleich zur Vorwoche sieben neue Spieler in die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes. Neben einem Ingolstädter Duo mit Fabio Wagner und Tim Wohlgemuth stoßen fünf Profis der Adler Mannheim zur Mannschaft hinzu. Neben Torhüter Felix Brückmann sind dies die Stürmer Markus Eisenschmid, Stefan Loibl, Nicolas Krämmer und Matthias Plachta. Über die größte Länderspiel-Erfahrung der Neuankömmlinge verfügt Stürmer Plachta mit bisher 91 DEB-Einsätzen.

Söderholm und sein Trainerteam werden in Nürnberg inklusive der Pre-Game-Skates fünf Trainingseinheiten mit der Mannschaft absolvieren. Alle Spieler und Betreuer reisen wiederum negativ getestet zum Lehrgang an und werden weiterhin in einem täglichen Corona-Testrhythmus bleiben. Ab dem 11. Mai beginnt die finale Vorbereitungsphase vor dem WM-Turnier, dann bereits unter den Vorgaben des Eishockey-Weltverbandes IIHF. Am 15. Mai ist der Abflug nach Riga per Chartermaschine geplant, vor Ort kann die DEB-Auswahl erstmals am 19. Mai aufs Eis.

Bundestrainer Toni Söderholm: „Erneut haben wir Spieler verabschieden müssen, die viel Potenzial gezeigt haben und vor einer guten Zukunft stehen. Wir haben Spieler gesehen, die perspektivisch das Zeug zum Stammspieler in der Nationalmannschaft mitbringen und danken ihnen für ihren Einsatz und ihre Leidenschaft. Einige von ihnen halten sich noch auf Abruf bereit. Wir bekommen nun weitere Spieler hinzu, die zum größeren Teil bereits WM-Erfahrung besitzen. Sie werden mithelfen, dass die Mannschaft die nächsten Schritte auf dem Weg zur WM erfolgreich gehen kann. Alle zusammen haben sie in der DEL sehr überzeugende Phasen in dieser Saison gehabt. Wir werden in dieser Woche an einigen Punkten unseres Spiels ansetzen, die aufgefallen sind und wollen uns in den Spielen gegen Belarus dann auch verdiente Erfolgserlebnisse holen.“

Der Kader:

Torhüter: Niklas Treutle (Nürnberg Ice Tigers), Felix Brückmann (Adler Mannheim), Andreas Jenike (Iserlohn Roosters).

Verteidiger: Marco Nowak (Düsseldorfer EG), Oliver Mebus (Nürnberg Ice Tigers), Marcel Brandt (Straubing Tigers), Colin Ugbekile, Moritz Müller (beide Kölner Haie), Simon Sezemsky, John Rogl (beide Augsburger Panther), Fabio Wagner (ERC Ingolstadt), Korbinian Holzer (Awtomobilist Jekaterinburg, KHL).

Stütmer: Markus Eisenschmid, Nicolas Krämmer, Stefan Loibl, Matthias Plachta (alle Adler Mannheim), Frederik Tiffels, Lucas Dumont, Sebastian Uvira (alle Kölner Haie), J.J. Peterka, Maximilian Kastner, Justin Schütz (alle EHC Red Bull München), Daniel Fischbuch (Düsseldorfer EG) , Daniel Schmölz (Nürnberg Ice Tigers), Tim Wohlgemuth (ERC Ingolstadt), Andreas Eder (Straubing Tigers).

Rieder, Bergmann und Gawanke kommen hinzu
Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft für WM 2021 steht fest

​Bundestrainer Toni Söderholm hat mit seinem Trainerteam die finalen Personalentscheidungen getroffen und den Kader der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft für di...

Nach starker Saisonleistung in Schweden
Moritz Seider verstärkt DEB-Auswahl bei der WM in Riga

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat für die IIHF-WM 2021 eine weitere Verstärkung bekommen. Aus Schweden reiste Verteidiger Moritz Seider direkt zur Manns...

Rögle BK mit Moritz Seider muss sich geschlagen geben
Växjö Lakers sind schwedischer Meister

​Die Växjö Lakers haben auch das fünfte Finalsspiel in der SHL gegen Rögle BK gewonnen. Ein 6:2-Heimerfolg am Montagabend bescherte den Smaalander die schwedische Me...

Aufgebot umfasst 28 Spieler
Acht Spieler ergänzen DEB-Kader für Phase vier

Bundestrainer Toni Söderholm hat den Kader der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft für die Phase vier der Vorbereitung auf die IIHF-WM 2021 in Riga (21. Mai bis 6...

Växjö fehlt nur noch ein Sieg zur Meisterschaft
Rögle BK verliert mit Moritz Seider Spiel vier nach Overtime

​Rögle BK musste am Samstagnachmittag eine bittere Finalpleite hinnehmen. Der Klub verlor mit dem deutschen Verteidiger Moritz Seider 2:3 nach Verlängerung gegen die...

2:0-Sieg gegen Weißrussland
DEB-Team reist mit Sieg im Rücken nach Riga

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft reist mit einem wichtigen Sieg im Rücken zur IIHF-WM 2021 nach Riga. Das Team von Bundestrainer Toni Söderholm behielt im ...

WM Vorrunde

Freitag 21.05.2021
Deutschland Deutschland
- : -
Italien Italien
Russland Russland
- : -
Tschechien Tschechien
Kanada Kanada
- : -
Lettland Lettland
Belarus Belarus
- : -
Slowakei Slowakei
Samstag 22.05.2021
Norwegen Norwegen
- : -
Deutschland Deutschland
Dänemark Dänemark
- : -
Schweden Schweden
Finnland Finnland
- : -
United States of America USA
Großbritannien Großbritannien
- : -
Russland Russland
Lettland Lettland
- : -
Kasachstan Kasachstan
Tschechien Tschechien
- : -
Schweiz Schweiz
Sonntag 23.05.2021
Norwegen Norwegen
- : -
Italien Italien
Großbritannien Großbritannien
- : -
Slowakei Slowakei
Kasachstan Kasachstan
- : -
Finnland Finnland
Schweden Schweden
- : -
Belarus Belarus
Kanada Kanada
- : -
United States of America USA
Dänemark Dänemark
- : -
Schweiz Schweiz