SHL: Skellefteå AIK sichert sich MatchpuckLian Bichsel: „Diese Energie müssen wir mitnehmen“

Skellefteå AIK und Rögle BK (grüne Trikots) stehen sich im Play-off-Finale der SHL gegenüber. (Foto: dpa/picture alliance/TT NYHETSBYRÅN)Skellefteå AIK und Rögle BK (grüne Trikots) stehen sich im Play-off-Finale der SHL gegenüber. (Foto: dpa/picture alliance/TT NYHETSBYRÅN)
Lesedauer: ca. 3 Minuten

Rögle BK, unter der Leitung des ehemaligen Headcoaches der Düsseldorfer EG sowie Spielers der Kassel Huskies (1996 bis 2001), Roger Hansson, sieht sich hingegen nun mit dem Rücken zur Wand konfrontiert. Der Stand der Serie nach vier Spielen mit 3:1 (1:0, 0:1, 3:2, 2:1 n.V.) zugunsten Skellefteås mag deutlich ist, die engen Ergebnisse mit jeweils nur einem Tor Unterschied erzählen jedoch eine andere Geschichte.

Auch an diesem Samstagnachmittag hätte alles ganz anders kommen können. Denn Rögle war bei weitem die dominantere Mannschaft in der Overtime und erspielte sich zahlreiche Chancen. Diese wurden allesamt vom stark aufspielenden Linus Söderström im Tor vereitelt, bis Andreas Johnsson durch einen abgefälschten Schuss zum Spielverderber wurde.  

Nach der Partie sprach Hockeyweb mit Rögle-Verteidiger Lian Bichsel.

Hockeyweb: Lian, erneut nur ein Tor Unterschied. Euer Trainer meinte eben auf der Pressekonferenz, dass es genauso gut 4:0 oder 0:4 stehen könnte. Was benötigt es, damit ihr gegen Skellefteå noch das Ruder rumreißen könnt?

Lian Bichsel: Ich glaube, wir müssen so weiterfahren, genauso viel Druck erzeugen wie jetzt in der Overtime. Skellefteå hatte genau eine Chance und die haben sie genutzt. Schlussendlich müssen wir unsere Chancen nutzen und das Tor schießen. Aber wie der Trainer schon sagte, es könnte 4:0 für uns stehen. Wir sind bereit und haben gezeigt, dass wir Hockey spielen und Skellefteå schlagen können. Es ist Best-of-Seven, sie müssen noch eins gewinnen. Wir fahren jetzt hoch und gewinnen das Spiel. Direkt als wir zurück in die Kabine gekommen sind, waren wir positiv gestimmt. Es ist noch nicht vorbei, wir müssen daran glauben. Das ist die Einstellung, die wir haben müssen.

Hockeyweb: Du sagst es bereits. Ihr habt eine lange Auswärtsfahrt nach Skellefteå in den hohen Norden vor euch. Montag geht es schon wieder weiter. Bleibt da viel Zeit zum Reflektieren und zum Vorbereiten auf die nächste Partie?

Lian Bichsel: Nein, wir dürfen nicht zu viel darüber nachdenken, was gerade passiert ist. Es ist immer hart in der Overtime zu verlieren. Es hätte auf jede Seite kippen können. Wie ich schon sagte, direkt als wir in die Kabine gekommen sind, waren wir sehr positiv. Diese Energie müssen wir mit nach Skellefteå nehmen und das Spiel am Montag gewinnen.  

Hockeyweb: Hast du irgendwelche Rituale, denen du an Spieltagen folgst, um dich vorzubereiten?

Lian Bichsel: Ich schlafe sehr viel! Versuche mich auszuruhen, mir keinen Stress zu machen und ruhig zu bleiben. Nicht viel machen, nicht viel nachzudenken. Schlussendlich ist es einfach nur Eishockey.

Hockeyweb: Spaghetti Bolognese oder was ist dein Go-To Essen vor dem Spiel?

Lian Bichsel: Nein, ich esse Reis mit Fisch. Oder mit Poulet. Solche Sachen.

Hockeyweb: Catena-Arena und die Rögle-Fans sind in ganz Schweden für ihre Stimmung berüchtigt. Auch heute haben das Hallendach und einige Grundpfeiler wieder ein paar Risse bekommen. Wie viel Bock macht es vor solch einer Kulisse zu spielen?

Lian Bichsel: Sehr! Das ist eines Finales würdig. Diese Stimmung ist einfach unglaublich. Es war noch nie so laut in dieser Arena wie heute und so macht es extrem viel Spaß. Du bekommst dadurch noch mehr Energie als sonst. Es macht wirklich sehr viel Spaß.

Hockeyweb: Bei deinem Wechsel zu Rögle im Herbst, wurde von Seiten der Organisation der Dallas Stars kommuniziert, dass eine Rückkehr in die AHL eingeplant sei, sobald die Saison in Schweden zu Ende geht. Nun sind die Texas Stars in den Playoffs um den Calder Cup eine Runde weitergekommen und ich denke, mit deiner Leistung und Form, in der du dich befindest, kann jede Mannschaft sich glücklich schätzen, dich in ihren eigenen Reihen zu haben. Ist das noch aktuell, steht ihr in einem Austausch?

Lian Bichsel: Momentan haben wir keinen Kontakt. Ich habe den Fokus auf Rögle. Sobald die Saison hier zu Ende ist, werden wir den Kontakt natürlich wieder aufnehmen. Mein Agent ist mit denen in Verbindung, aber wir reden nicht miteinander, so kann ich all meinen Fokus auf Rögle setzen. Was danach kommt, werden wir dann sehen.

Hockeyweb: Super. Vielen Dank, Lian!

Lian Bichsel: Vielen Dank, Merci!


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
So läuft der Tag bei der WM in Tschechien
Kanada – Schweiz ist das Tageshighlight auf Sportdeutschland.TV

In der Gruppe A stehen die Mannschaften Kanada, Schweiz und Tschechien bereits im Viertelfinale. Das Duell zwischen Kanada und der Schweiz wird dabei für die Reihenf...

Der neunte WM-Tag im Überblick
Eishockey-WM: Kanada gewinnt Weltmeister-Duell – Schweiz sichert sich Viertelfinal-Ticket

Mit einem 8:0-Sieg gegen Dänemark qualifizierte sich die Schweiz für das Viertelfinale. Auch Weltmeister Kanada ist nach einem 5:3-Erfolg gegen Finnland dabei. ...

Arbeitssieg gegen Polen
DEB-Team steht vor Viertelfinal-Einzug

Am neunten Tag der Eishockey-Weltmeisterschaft in Tschechien legte das DEB-Team den nächsten Sieg nach. Das Spiel gegen Aufsteiger Polen endete mit 4:2....

So läuft der Tag bei der WM in Tschechien
Deutschland - Polen ist das Tageshighlight auf Sportdeutschland.TV

Nach dem beeindruckenden 8:2-Erfolg gegen Kazachstan will die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 2024 in Tschechien gegen Polen den vier...

Wichtiger Sieg für Dänemark im Kampf um Klassenerhalt
Tschechien und USA feiern Favoritensiege

Dänemark erkämpft sich einen knappen Sieg gegen Großbritannien, Gastgeber Tschechien besiegt Favoritenschreck Österreich und die USA erzielen Arbeitssieg gegen Polen...

Erneuter Kantersieg
Viertelfinale im Visier: Deutschland besiegt Kasachstan nach Blitzstart deutlich

16 Tore in zwei Spielen stehen nun für die deutsche Mannschaft in den Büchern....

So läuft der Tag bei der WM in Tschechien
Deutschland - Kazachstan ist das Tageshighlight auf Sportdeutschland.TV

Nach der beeindruckenden 8:1-Erfolg gegen Lettland trifft die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 2024 in Tschechien im fünften Vorrunden...

Kanada übernimmt Gruppenführung
WM: USA lassen Frankreich keine Chance

​Die USA schienen kurzen Prozess machen zu wollen. 1:0 nach 45 Sekunden, 2:0 nach etwas mehr als drei Minuten – doch am Ende wurde es ein „humanes“ Ergebnis. Paralle...


WM Vorrunde

Samstag 18.05.2024
Dänemark Dänemark
0 : 8
Schweiz Schweiz
Lettland Lettland
2 : 7
Schweden Schweden
Deutschland Deutschland
4 : 2
Polen Polen
Kanada Kanada
5 : 3
Finnland Finnland
Tschechien Tschechien
4 : 1
Großbritannien Großbritannien
Frankreich Frankreich
2 : 4
Slowakei Slowakei
Sonntag 19.05.2024
United States of America USA
- : -
Kasachstan Kasachstan
Norwegen Norwegen
- : -
Österreich Österreich
Schweiz Schweiz
- : -
Kanada Kanada
Slowakei Slowakei
- : -
Lettland Lettland
Montag 20.05.2024
Schweden Schweden
- : -
Frankreich Frankreich
Großbritannien Großbritannien
- : -
Norwegen Norwegen
Kasachstan Kasachstan
- : -
Polen Polen
Finnland Finnland
- : -
Dänemark Dänemark
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!