Sean Simpson neuer Schweizer Nationaltrainer

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Schweizer Eishockeyverband hat wie erwartet Sean Simpson als neuen Nationaltrainer verpflichtet. Der 49-jährige Kanadier unterzeichnete einen Vierjahres-Vertrag und wird somit ab 2010/2011 der Nachfolger von Ralph Krueger, der bis dahin das Team weiter coachen wird.

Derzeit ist Simpson noch als Vereinstrainer bei den ZSC Lions in Zürich aktiv. Mit den Lions gewann er in der abgelaufenen Saison die Champions-Hockey-League (CHL) sowie erst kürzlich den Victoria-Cup gegen das NHL-Team Chicago Blackhawks. Als sein Nachfolger in Zürich ist Vorgänger Harold Kreis wieder im Gespräch. Kreis' Vertrag beim DEL-Klub DEG Metro Stars endet nach dieser Spielzeit. Aber auch der scheidende Nationaltrainer Krueger könnte ein Kandidat sein.

Ralph Krueger werden aber auch Kontakte zum KHL-Klub SKA Sankt Petersburg nachgesagt.

Ob Eisbären-Manager Peter John Lee weiterhin bei den Eidgenossen als Co-Trainer hinter der Bande stehen wird, scheint bisher noch offen zu sein.

Simpson war von 1999 bis 2003 in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) bei den München Barons und den Hamburg Freezers als Trainer aktiv. Mit den Barons wurde er im Jahr 2000 Deutscher Meister, und scheiterte mit dem selben Klub ein Jahr später im Finale an den Adler Mannheim. (ovk)

U24/U25-Auswahl bildet Perspektivkader
„Top Team Peking“ gegen die Schweiz in Memmingen und Bietigheim

​Das Top Team Peking – eine U24/U25-Auswahl der deutschen Nationalmannschaft – bestreitet ihre beiden Länderspiele in Memmingen und Bietigheim. Die Mannschaft trifft...

Pässe, Paraden & Tore
Die Top 10 des Deutschland-Cups im Video

​Der am Ende mit zwei Punkten aus sportlicher Sicht nicht besonders erfolgreiche Deutschland-Cup bleibt aus einem anderen Grund in Erinnerung: Der Deutsche Eishockey...

Ein ausgesprochen mäßiger Abschluss
Ära Marco Sturm endet mit Niederlage gegen die Slowakei

​Zum Abschluss des Deutschland-Cups und gleichzeitig zur Verabschiedung von Bundestrainer Marco Sturm unterlag die deutsche Nationalmannschaft der Slowakei mit 0:2 (...

Sbornaja besiegt die Schweiz mit 4:2
Russland gewinnt erneut den Deutschland-Cup

​Schon im fünften Spiel des Turniers fiel die Entscheidung darüber, wer den Deutschland-Cup 2018 mit nach Hause nehmen würde. Russland verteidigte den Titel durch ei...

2:1-Erfolg gegen die Slowakei
Russland verbucht den zweiten Sieg

​Russland hat beim Deutschland-Cup in Krefeld den zweiten Sieg eingefahren. Die Sbornaja besiegte die Slowakei mit 2:1 (1:1, 0:0, 1:0). ...

Penalty-Niederlage nach zwei schwachen Dritteln
Deutschland fand gegen die Schweiz zu spät ins Spiel

​Zwei Drittel lang nicht gut gespielt. Der Turniersieg beim Deutschland-Cup ist nicht mehr möglich. Da muss man sich an die kleinen Dinge halten. „Wir haben für uns ...