Schweiz: Trudel und Domenichelli bleiben bis 2008 in Ambri

Schweiz: Die 14 Award-GewinnerSchweiz: Die 14 Award-Gewinner
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der HC Ambrì-Piotta konnte die Verträge mit seinen beiden besten Scorern der letzten Saison, den Kanadiern Jean-Guy Trudel und Hnat Domenichelli, um drei Jahre bis zur Saison 2007/08 verlängern. Dies nachdem die beiden Spieler Angebote anderer Klubs aus der Schweiz und Europa erhalten haben sollen. Damit wollen die Spieler und der Club ihr Interesse an einer weiteren, professioneller Zusammenarbeit signalisieren.

Trudel steuerte in 54 NLA-Spielen 34 Tore und 42 Assists zur Playoff-Qualifikation bei, Domenichelli in 49 Spielen 29 Tore und 34 Assists. Beide kamen vor einem Jahr vom AHL-Team Houston Aeros zu den Tessinern und spielten im Dezember auch beim Gewinn des Spengler-Cup mit dem Team Canada eine wichtige Rolle. (hockeyfans.ch)

CHL-Viertelfinale: Entscheidung fällt im Rückspiel
Mountfield HK und der EV Zug trennen sich unentschieden

​Die einzige Viertelfinalpartie der Champions Hockey League ohne schwedische Beteiligung endet unentschieden. Mountfield HK und der EV Zug trennen sich 2:2. Somit wi...

Final-Neuauflage im Viertelfinale
Schwedische Teams dominieren CHL-Viertelfinalhinspiele

​Ohne deutsche Beteiligung standen am ersten Tag drei der vier Viertelfinal-Hinspiele auf dem Programm. Dabei standen sich bei der Partie Rögle BK gegen Tappara Tamp...

Deutsche Spieler in Schweden
Erfolgreiche Woche für Kühnhackl und Rieder

​Beide Deutschen in Schweden stehen mit ihren Teams ganz oben in der Tabelle der SHL. Tobias Rieder grüßt mit seinen Växjö Lakers von Platz eins, direkt dahinter und...

Verdiente Niederlage beim EV Zug
Auch München scheidet im Achtelfinale der CHL aus

​Nachdem der EHC Red Bull München im Hinspiel mit 1:5 vor heimischer Kulisse untergegangen war, musste im Rückspiel einiges passieren, um das Ausscheiden aus der Cha...

Goalie-Tor in Straubing
Straubing Tigers und Grizzlys Wolfsburg scheiden im CHL-Achtelfinale aus

​Nicht nur die Hinspiele waren aus deutscher Sicht wenig erfolgreich. Auch in den Rückspielen konnten die deutschen Clubs das Ausscheiden aus der Champions Hockey Le...

CHL-Achtelfinale
Skelleftea besiegt die ZSC Lions knapp

Im Achtelfinal-Hinspiel der Champions Hockey League verbucht der Skelleftea AIK einen knappen Erfolg gegen die Zürcher SC Lions....