Schweiz: Direkte Olympiaqualifikation fast unmöglich

Schweiz: Die 14 Award-GewinnerSchweiz: Die 14 Award-Gewinner
Lesedauer: ca. 1 Minute

Anbei genauere Daten zur neuen IIHF-Rangliste und deren Fast-Unmöglichkeit, die Schweiz automatisch für die Olympischen Winterspiele 2006 qualifizieren zu lassen. In der (nicht offiziellen) Rangliste 2004 vor WM-Beginn liegt die Schweiz 105 Punkte hinter den USA und 110 Punkte hinter Deutschland, die beiden einzigen greibaren Nationen, um in die "Top 8" zu kommen, wie es für eine direkte Olympia-Qualifikation nötig ist. Um eines dieser beiden Teams zu überholen, muss sich die Schweiz bei der WM 2004 in Tschechien um vier bis fünf Ränge davor qualifizieren. Dies heißt realistischerweise, dass die Schweizer das Halbfinale erreichen müssten und hoffen, dass sich entweder Deutschland oder die USA nicht für das Viertelfinale qualifizieren.

Gelingt dieses schwierige Unterfangen nicht, so müssen die Schweizer in die Qualifikation um die drei letzten Plätze für die Olympischen Winterspiele. Die härtesten Gegner nach der Rangliste 2004: Lettland, Ukraine, Österreich, Weissrussland, Dänemark, Slowenien, Japan, Frankreich und Polen. Das Qualifikationsturnier fände in der kommenden Saison 2004/05 statt. Möglicherweise sogar in der Schweiz? (hockeyfans.ch)

Keine Blamagen für die Erstligisten
Erste Runde im Schweizer Pokal ohne wesentliche Überraschungen

​Die erste Runde im Schweizer Pokal brachte eine deutliche Erkenntnis. Die Erstligisten, die in den letzten Jahren den Cup immer gerne auf die leichte Schulter genom...

Eishockey-Profi mit 50? Kein Problem!
Altmeister Jaromir Jagr (46): Bin eine Inspiration für ältere Menschen!

Der tschechische Altmeister träumt sogar noch von der NHL. Zum Saisonstart fehlte er seinem Heimatklub Rytíři Kladno noch verletzt. ...

RB München genießt Europa, Eisbären Berlin unter Zugzwang
CHL im kostenlosen Live Stream & im Liveticker der Hockeyweb-App

Erfahre hier wie du die Spiele der Champions Hockey League (CHL) im kostenlosen Live Stream verfolgen kannst....

Eisbären Berlin sind bereits ausgeschieden
Red Bull München steht im CHL-Achtelfinale – Ice Tigers auf gutem Weg

​Der Deutsche Meister hat es geschafft. Bereits zwei Spieltage vor Ende der Gruppenphase steht der EHC Red Bull München als Spitzenreiter der Gruppe B als Teilnehmer...

Eisbären Berlin kassieren 1:6-Packung in Zug
Thomas Sabo Ice Tigers schlagen Mountfield in der CHL

Nach der Niederlage des Deutschen Meisters aus München vom Donnerstag gab es Freitag in der Champions Hockey League einen Overtime-Erfolg der Thomas Sabo Ice Tigers ...

3:5 in Turku
Erste CHL-Niederlage für Red Bull München

​Nach einem guten Start in die Champions Hockey League musste der Deutsche Meister EHC Red Bull München am Donnerstag die erste Niederlage einstecken. ...