Schweiz: Corey Hirsch neuer SCL-Goalie? - EV Zug holt Niko Kapanen

Schweiz: Die 14 Award-GewinnerSchweiz: Die 14 Award-Gewinner
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gemäß sicheren Informationen aus Schweden soll es bereits feststehen: Der Kanadier Corey Hirsch wird neuer Torhüter der SCL Tigers! In Langnau soll er Cristobal Huet ersetzten, der von der Option eines NHL-Vertrages Gebrauch gemacht hat. Der 31-jährige Kanadier spielte seit diesem Jahr für den Eliteserien-Club Timrå IK, davor war er seit 1992 als Eishockey-Profi in Nordamerika tätig, bestritt in seiner Karriere 114 NHL-Spiele. 1994 in Lillehammer gewann er als Stammtorhüter des Team Canada Olympia-Silber und war auch beim Spengler-Cup-Sieg 2002 der Nummer 1 Keeper der kanadischen Auswahl. Zuletzt stand er im Februar während des Länderturniers Skoda Cup in Basel auf Schweizer Eis und war mit einer Abwehrquote von 97.33% der zweitstärkste Torhüter des Turniers.

Mit Hirsch als Torhüter sowie den bisherigen Ausländern Valeri Chiriaev, James Heward und Jeff Shantz hätten die Emmentaler allerdings vier Nicht-EU-Ausländer im Team, von welchen nur drei spielen dürfen - außer Chiriaev würde rechtzeitig den Schweizer Pass erhalten.

Laut der "Zuger Presse" soll der EV Zug sich nun mit dem Finnen Niko Kapanen auf ein Engagement für die kommende Saison geeinigt haben. Der 26-jährige Stürmer der Dallas Stars dürfte damit während des wahrscheinlichen NHL-Streiks im Dress der Zuger auflaufen, allenfalls auch während der ganzen Saison. Kapanen wurde vom EVZ-Trainer Sean Simpson bei der WM in Prag beobachtet.

Als vierter Ausländer darf wohl Barry Richter im Team bleiben, zuvor wurden Oleg Petrov und Brett Hauer von Genf-Servette verpflichtet. Richters Verbleib gilt wie Kapanens Zuzug als beschlossene Sache. (hockeyfans.ch)

NHL und NHLPA wollen kein Turnier im kommenden Jahr veranstalten
World Cup of Hockey findet 2020 nicht statt

Am Mittwoch wurde von der NHL und NHL Players' Association bekanntgegeben, dass im Jahr 2020 kein World Cup of Hockey stattfinden wird. ...

3:1-Sieg bei Red Bull Salzburg
Red Bull München erreicht als erstes deutsches Team das CHL-Finale

​Das Wintermärchen im deutschen Eishockey geht weiter. Nach der Silbermedaille der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft sorgten die Spieler des EHC Red Bull Münche...

3:1-Sieg bei Skoda Pilsen
Frölunda Indians ziehen ins CHL-Finale ein

​Die einzige Frage vor dem Spiel war, würde es der Tabellensechste der tschechischen Extraliga, der HC Skoda Pilsen schaffen, einen Drei-Tore-Rückstand gegen die Frö...

Trainerwechsel in Zürich
Arno del Curto neuer Cheftrainer bei den ZSC Lions

Der 62jährige findet zwei Monate nach seinem Ausstieg in Davos einen neuen Job....

U18-Frauen-Nationalmannschaft
1:5-Niederlage verhindert direkten Wiederaufstieg

​Die deutsche U18-Frauen-Nationalmannschaft verliert ihr letztes Spiel bei der Weltmeisterschaft der Division IA in Radenthein/Österreich mit 1:5 (1:2, 0:0, 0:3) geg...

U18-Frauen-Nationalmannschaft
Drei wichtige Punkte nach überzeugender Leistung gegen Italien

​Die deutsche U18-Frauen-Nationalmannschaft hat im vorletzten Spiel der Weltmeisterschaft in Radenthein/Österreich mit einem 7:0 (2:0, 3:0, 2:0)-Sieg gegen Italien e...