Schwedens World Cup Kader

Bengt-Åke Gustafsson übernimmt "Tre Kronors"Bengt-Åke Gustafsson übernimmt "Tre Kronors"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch Deutschlands erster Gegner Schweden hat heute nach Kanada und Deutschland seinen 26 Mann starken Kader für den Wolrd Cup 2004 bekannt gegeben. Darunter befinden sich 24 NHL-Profis und nur zwei Akteure, die in Schweden aktiv sind. Neben dem dritten Keeper Henrik Lundqvist (Frölunda) ist dies der Stürmer Jörgen Jönsson von Färjestad.

Neue Seite 1

Tor:

Henrik Lundqvist (Frölunda Indians)

Tommy Salo (Colorado Avalanche) 

Mikael Tellqvist (Toronto Maple Leafs) 


Verteidiger:

Christian Bäckman (St. Louis Blues) 

Kim Johnsson (Philadelphia Flyers) 

Nicklas Lidström (Detroit Red Wings) 

Mattias Norström (Los Angeles Kings) 

Marcus Ragnarsson (Philadelphia Flyers) 

Daniel Tjärnqvist (Atlanta Thrashers) 

Dick Tärnström (Pittsburgh Penguins) 

Mattias Öhlund (Vancouver Canucks) 


Stürmer:

Daniel Alfredsson (Ottawa Senators) 

Per-Johan Axelsson (Boston Bruins) 

Nils Ekman (San Jose Sharks) 

Peter Forsberg (Colorado Avalanche) 

Andreas Johansson (Nashville Predators) 

Jörgen Jönsson (Färjestads BK) 

Fredrik Modin (Tampa Bay Lightning)

Marcus Nilson (Calgary Flames)

Markus Näslund (Vancouver Canucks) 

Samuel Påhlsson (Mighty Ducks of Anaheim) 

Daniel Sedin (Vancouver Canucks) 

Henrik Sedin (Vancouver Canucks) 

Mats Sundin (Toronto Maple Leafs) 

Henrik Zetterberg (Detroit Red Wings) 


Trainer:

Hardy Nilsson - Head Coach

Ulf Dahlén - Assistant Coach

Johan Garpenlöv - Assistant Coach

Tommy Boustedt - Assistant Coach

Deutschland, Slowakei, Dänemark und Österreich
Teilnehmerfeld für den Deutschland Cup 2022 steht fest

​Der Deutsche Eishockey-Bund veröffentlicht den Spielplan für den diesjährigen Deutschland Cup (10. bis 13. November 2022) in Krefeld....

Deutsche Spieler starten mit Niederlage
Tom Kühnhackl feiert Sieg im zweiten Saisonspiel

​Es wurde nicht der erhoffte Start in die neue SHL-Saison für die deutschen Profis in Schweden, Tobias Rieder und Tom Kühnhackl. Letzterer konnte jedoch im zweiten S...

Sieg in Färjestad
Straubing Tigers stehen mit einer Kufe in den CHL-Playoffs

​Der vierte Spieltag der CHL-Gruppenphase 2022/23 ist Geschichte. Aus deutscher Sicht komplettieren die Straubing Tigers diesen Spieltag. Und sie waren erfolgreich. ...

Erfolge für Berlin, München und Wolfsburg
Drei deutsche Siege in der CHL am Samstag

​Die Hälfte der Spiele der Gruppenphase in der Champions Hockey League ist vorbei. Am ersten Tag des vierten Spieltags mussten wiederum drei der vier deutschen Teams...

Tom Kühnhackl glänzt bei Skelleftea
Straubing Tigers auf dem besten Weg ins CHL-Achtelfinale

​Es war am Ende ein hartes Stück Arbeit, aber die Straubing Tigers hatten es sich selbst zuzuschreiben, wenn sie am Ende zittern mussten. Trotz einer hohen Überlegen...

Wolfsburg wahrt seine Chance, Eisbären müssen kämpfen
Red Bull München auf dem Weg ins CHL-Achtelfinale

​Die drei deutschen CHL-Teilnehmer zeigten am dritten Spieltag gute Leistungen und sind damit noch sämtlichst im Rennen....

CHL Gruppenphase

Dienstag 04.10.2022
GKS Katowice Katowice
- : -
Fehérvár AV19 (Archiv) Székesfehérvár
Mikkelin Jukurit Mikkelin
- : -
HC Sparta Prag Prag
Aalborg Pirates Aalborg
- : -
Luleå HF Luleå
Tampere Ilves Tampere
- : -
Stavanger Oilers Stavanger
Rögle BK Rögle
- : -
ZSC Lions Zürich
Färjestad BK Färjestad
- : -
KS Cracovia Krakau
HC Davos Davos
- : -
HC Oceláři Třinec Třinec
Belfast Giants Belfast
- : -
Skellefteå AIK Skellefteå
EC Villacher Sportverein Villach
- : -
Straubing Tigers Straubing
Brûleurs de Loups de Grenoble Grenoble
- : -
Frölunda HC Göteborg
Mittwoch 05.10.2022
TPS Turku Turku
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
EHC Red Bull München München
- : -
Tappara Tampere Tampere
HDD Olimpija Ljubljana Ljubljana
- : -
EV Zug Zug
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Mountfield HK Hradec Králové
HC Slovan Bratislava Bratislava
- : -
Rapperswil-Jona Lakers Rapperswil-Jona
EC Red Bull Salzburg Salzburg
- : -
HC Fribourg-Gottéron Fribourg-Gottéron