Schweden - Slowakei 1:2 (1:0;0:0;0:2)- Erste Niederlage für Gastgeber

Berlin Capitals - Back to the RootsBerlin Capitals - Back to the Roots
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nicht unverdient brachten die mit Ladislav Nagy und Michal Handzus, beide von den Phoenix Coyotes, verstärkten Slowaken heute Abend dem WM-Gastgeber Schweden die erste Niederlage des Turniers bei. Lange Zeit sah es so aus, als würden die "Tre Kronors" eine frühe 1:0-Führung durch Niklas Andersson über die Zeit retten. Andersson schloss in der fünften Spielminute eine schöne Einzelaktion gekonnt ab, wurde allerdings bei seinem tollen Sololauf von den slowakischen Verteidigern nur unzureichend attackiert. Die Gastgeber hatten im weiteren Verlauf mehr vom Spiel, wobei das Team von Trainer Jan Filc kämpferisch voll dagegenhielt, was in der Vergangenheit nicht immer der Fall war. Mit einem Doppelschlag im Schlussabschnitt drehten die Slowaken das Match zu ihren Gunsten. Zunächst nutzte Buffalo’s Miroslav Satan einen katastrophalen Fehler von Kim Johnsson, der frisch aus Philadelphia eingetroffen sein erstes WM-Spiel bestritt. Keine zwei Minuten später, bei vier gegen vier auf dem Eis, schlug ein mächtiger Hammer von Dusan Milo unhaltbar im linken oberen Torwinkel ein. Schweden’s Trainer Hardy Nilsson versuchte alles, um wenigstens noch den Ausgleich zu erzielen, aber auch die Herausnahme von Torhüter Salo 61 Sekunden vor Spielschluss brachte nicht den erhofften Erfolg. Großer Jubel nach dem Schlußpfiff allerdings auf slowakischer Seite, ist doch dieser Sieg der erste Meilenstein, um die Schmach von Salt Lake City vergessen zu lassen. Die Zuschauer im nicht ausverkauften Scandinavium von Göteborg quittierten dagegen die Niederlage ihrer schwedischen Olympiaversager mit vereinzelten Pfiffen. Nach Handzus und Nagy gibt es weitere Verstärkungen im slowakischen Kader zu vermelden: Ziggy Palffy, Lubomir Visnovsky (beide Los Angeles Kings) und Josef Stümpel (Boston) gaben nach dem Playoff-Aus ihrer Teams die Zusage, nach Schweden zu kommen. Allerdings können Palffy und Stümpel erst im Viertelfinale eingesetzt werden, da der slowakische Kader voll ist und erst in der Finalrunde Spieler ausgetauscht werden dürfen.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Torhüter Dostal avanciert mit Shutout zum Matchwinner
Pastrnak schießt Gastgeber Tschechien zum 13. Weltmeistertitel

Gastgeber Tschechien ist nach dem 2:0-Finalerfolg gegen die Schweiz erstmals seit 2010 wieder Eishockey-Weltmeister und feiert den 13. WM-Titel. ...

Überraschungs-Finalisten im Duell
WM-Finale um die Goldmedaille: Gastgeber Tschechien gegen Schweiz - auf Sportdeutschland.TV

Auf der einen Seite steht Gastgeber Tschechien, der völlig entfesselt im Halbfinale den großen Favoriten Schweden eliminierte. Auf der anderen Seite die Schweiz, die...

Drei Tore im Schlussdrittel ebnen den Erfolg
Schweden gewinnt Bronzemedaille im Duell mit Weltmeister Kanada

Schweden hat das Duell um Platz 3 gegen Kanada für sich entschieden. Die Skandinavier drehen einen 1:2-Rückstand im Schlussabschnitt und gewinnen am Ende mit 4:2. ...

Überraschend gescheiterte WM-Favoriten im Duell
WM-Spiel um Platz 3: Schweden gegen Kanada - auf Sportdeutschland.TV

Während Top-Favorit Schweden überraschend klar an Gastgeber Tschechien scheiterte, verlor Weltmeister Kanada denkbar im Penaltyschießen an Deutschland-Bezwinger Schw...

Sieg nach Penaltyschießen gegen Kanada
Schweiz erreicht das WM-Finale 2024

​Es ist das Finale, das so nicht erwartet worden war! Nachdem Gastgeber Tschechien den großen Goldfavoriten Schweden mit 7:3 vom Eis gefegt hatte, besiegte die Schwe...

Überragendes Mitteldrittel für die Gastgeber
7:3! Tschechien stürmt gegen Schweden ins WM-Finale

​Das ist doch mal eine Ansage: Schweden ist überragend besetzt. Gerade in der Defensive. Stört das den Gastgeber? Nein! Daheim in Prag gewinnt Tschechien das Halbfin...

Austragungsorte Paris und Lyon
Frankreich richtet Eishockey-WM 2028 aus

Am Donnerstag teilte der Weltverband IIHF mit, dass Frankreich Austragungsort der Eishockey-Weltmeisterschaft 2028 sein wird. ...

Gastgeber Tschechien fordert Titelfavorit Schweden
WM-Halbfinal-Partie Kanada gegen Schweiz am Abend – alles auf Sportdeutschland.TV

Wer gewinnt die Halbfinal-Begegnungen? Ziehen die Favoriten Schweden und Kanada ins Finale ein oder können Gastgeber Tschechien und Schweiz überraschen. Das ist ist ...