SC Bern holt Justin Krueger

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die SCB Eishockey AG hat sich mit dem

Deutsch-Kanadier Justin Krueger über eine mögliche Zusammenarbeit in

der kommenden Saison geeinigt. Der deutsche Nationalspieler, welcher

der Organisation Carolina Hurricanes angehört, wird in der Saison

2010/11 für den SCB spielen - sofern er nicht in Nordamerika bleibt.

 Der

23-jährige Justin Krueger, der in diesem Frühling erstmals für die

deutsche Nationalmannschaft im Einsatz stand, hat zuletzt vier Saisons

in der College League für Cornell University gespielt. Der Sohn des

ehemaligen Schweizer Nationaltrainers Ralph Krueger gilt als äusserst

solider Abwehrspieler, der durch seine Effizienz besticht. Justin

Krueger ist in der vergangenen College-Saison zum "best defensive

defender" in seiner Liga gewählt worden. Aus Sicht des SCB waren nebst

den sportlichen Qualitäten auch die vorbildlichen charakterlichen

Eigenschaften des 190 cm grossen und 96 kg schweren Verteidigers

mitentscheidend bei der Verpflichtung des WM-Halbfinalisten. Da Krueger

seine erste Lizenz als Junior in der Schweiz gelöst hat, würde sein

Engagement das Ausländer-Kontingent des SCB nicht belasten. Der

definitive Entscheid über den Transfer Justin Kruegers wird Mitte

August fallen.

Foto: Carsten Schürenberg - www.cashfoto.de  

U16-Frauen-Nationalmannschaft
Zwei Niederlagen gegen Tschechien

​Die U16-Frauen-Nationalmannschaft hat ihre beiden Länderspiele gegen Tschechien verloren. In der Netzsch-Arena in Selb unterlag die Mannschaft von Nachwuchs-Bundest...

Alle zwölf NL-Vereine eine Runde weiter
Favoriten setzen sich in der ersten Runde des Schweizer Pokals durch

​Die Topteams der National League haben ihre Lektion gelernt. In den letzten Jahren gab es immer wieder in ersten Runde des Schweizer Eishockey-Pokals für sie böse Ü...

Mannheim ist weiter, München und Augsburg stehen kurz davor
Deutsche Teams in der CHL weiterhin auf dem Vormarsch

​Der Meister ist durch. Die Adler Mannheim holten mit dem vierten Spiel elf von maximalen zwölf Zählern und sind bereits vorab für das Achtelfinale der Champions Hoc...

Ungefährdeter Heimsieg der Adler gegen die Vienna Capitals
Adler Mannheim ziehen in das Achtelfinale der Champions Hockey League ein

Der deutsche Meister gewinnt nach dem 4:0 gegen Wien auch das vierte Spiel der Champions Hockey League und zieht souverän in das Achtelfinale ein. Zweites Spiel ohne...

Penaltyerfolg beim HC Ambri-Piotta – die CHL am Samstag
EHC Red Bull München hat Sprung ins Achtelfinale in der Hand

​Der erste Tag des vierten Spieltags der Champions Hockey League ist vorbei. Wir blicken auf die Ergebnisse der Paarungen. Der aktuelle CHL-Champion Frölunda Indians...

Mannheim gewinnt, Augsburg unterliegt nach Verlängerung
Deutsche Teams in der CHL weiterhin auf Achtelfinalkurs

​In der Gruppe C der Champions Hockey League zeigten die Augsburger Panther gegen Lulea ein beherztes Spiel, mussten aber, bedingt durch Abwehrschwächen in der Verlä...