Russland: Strafenrekord nach Attacke an Jagr

World Cup: Russen trainieren in KlotenWorld Cup: Russen trainieren in Kloten
Lesedauer: ca. 1 Minute

Während Alexej Jashin vergangenes Wochenende nach seinem Comeback bei Lokomotiv Jaroslawl zum ersten Tor im sechsten Spiel kam, wurde in diesem Spitzenkampf gegen Avangard Omsk ein neuer Strafenrekord aufgestellt. Weil der Omsk-Star Jaromir Jagr wiederholt hart angegangen wurde - in der strittigen Szene der 49. Minute von Dimitri Krasotkin - leitete Jagrs von der Spielerbank gekommene Bewacher Andrej Nazarov eine Schlägerei ein. So wurde aus dem Eisfeld ein Schlachtfeld. Die Folge: Der Schiedsrichter Michael Buturlin durfte im Spiel gleich 322 Minuten an Strafen vergeben, was Rekord in der russischen Liga bedeutete. In der alten Sowjet-Liga lag der Rekord von 1980/81 bei 406 Strafminuten in einem Spiel. In der NHL wurde letzte Saison ein Strafenrekord über 419 Minuten aufgestellt, in der Farmteamliga AHL liegt dieser gar bei 520. (hockeyfans.ch)


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Der elfte WM-Tag im Überblick
Eishockey-WM: Zweikampf zwischen Finnland und Österreich ums Viertelfinal-Ticket - Großbritannien und Polen steigen wieder ab

Durch einen 3:1-Sieg gegen Dänemark ist Finnland vor dem letzten Spiel im Kampf um das letzte Viertelfinal-Ticket in der Pole Position. Die Aufsteiger aus Großbritan...

Entscheidungen stehen an
Live auf Sportdeutschland.TV: Finnland steht mit dem Rücken zur Wand

​Die Vorrunde der Eishockey-Weltmeisterschaft 2024 in Tschechien biegt auf die Zielgerade ein – und noch werden zwei Viertelfinalteilnehmer gesucht. Alle Spiele des ...

Österreich hat noch Chancen aufs Weiterkommen
Slowakei schießt Deutschland vorzeitig ins WM-Viertelfinale

​Die Vorgabe war klar: Würde Lettland im Spiel gegen die Slowakei nicht die vollen drei Punkte holen, dann wäre die Viertelfinalteilnahme der DEB-Auswahl bei der Eis...

So läuft der Tag bei der WM in Tschechien
Kanada – Schweiz ist das Tageshighlight auf Sportdeutschland.TV

In der Gruppe A stehen die Mannschaften Kanada, Schweiz und Tschechien bereits im Viertelfinale. Das Duell zwischen Kanada und der Schweiz wird dabei für die Reihenf...

Der neunte WM-Tag im Überblick
Eishockey-WM: Kanada gewinnt Weltmeister-Duell – Schweiz sichert sich Viertelfinal-Ticket

Mit einem 8:0-Sieg gegen Dänemark qualifizierte sich die Schweiz für das Viertelfinale. Auch Weltmeister Kanada ist nach einem 5:3-Erfolg gegen Finnland dabei. ...

Arbeitssieg gegen Polen
DEB-Team steht vor Viertelfinal-Einzug

Am neunten Tag der Eishockey-Weltmeisterschaft in Tschechien legte das DEB-Team den nächsten Sieg nach. Das Spiel gegen Aufsteiger Polen endete mit 4:2....

So läuft der Tag bei der WM in Tschechien
Deutschland - Polen ist das Tageshighlight auf Sportdeutschland.TV

Nach dem beeindruckenden 8:2-Erfolg gegen Kazachstan will die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 2024 in Tschechien gegen Polen den vier...

Wichtiger Sieg für Dänemark im Kampf um Klassenerhalt
Tschechien und USA feiern Favoritensiege

Dänemark erkämpft sich einen knappen Sieg gegen Großbritannien, Gastgeber Tschechien besiegt Favoritenschreck Österreich und die USA erzielen Arbeitssieg gegen Polen...


WM Vorrunde

Montag 20.05.2024
Schweden Schweden
3 : 1
Frankreich Frankreich
Großbritannien Großbritannien
2 : 5
Norwegen Norwegen
Kasachstan Kasachstan
3 : 1
Polen Polen
Finnland Finnland
3 : 1
Dänemark Dänemark
Dienstag 21.05.2024
Österreich Österreich
- : -
Großbritannien Großbritannien
Frankreich Frankreich
- : -
Deutschland Deutschland
Lettland Lettland
- : -
United States of America USA
Kanada Kanada
- : -
Tschechien Tschechien
Schweden Schweden
- : -
Slowakei Slowakei
Finnland Finnland
- : -
Schweiz Schweiz
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!