Russland akzeptiert NHL-IIHF-Abkommen

Continental-Cup-Finale in UngarnContinental-Cup-Finale in Ungarn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Russland beteiligt sich zukünftig am

Transferabkommen zwischen der NHL und dem IIHF. Die grösste Hürde wurde

dabei überwunden: Die Profi-Clubs Russlands haben das Abkommen

einstimmig angenommen, nachdem es im Vorjahr gescheitert war. Die

Ratifizierung dürfte in einer Woche folgen. Die Russen waren bislang

die einzige der Top-7-Nationen, welche das Abkommen verweigerten.


Durch

das Abkommen können nun Spieler aus Russland selbst mit weiterlaufenden

Verträgen gegen eine Transfersumme in die NHL wechseln. Bislang

wechselten Spieler ohne Vertrag wie vor einem Jahr der Nummer-1-Draft

Alexander Ovechkin ablösefrei, während Spieler mit Vertrag in Russland

bleiben oder aus dem Vertrag gekauft werden mussten. Durch das Abkommen

ist auch die Teilnahme zahlreicher russischer NHL-Spieler bei der

Heim-WM 2007 gesichert. Ebenfalls ist in Russland die Rede von vier

Testspielen im September zwischen Teams aus der NHL und Russland, davon

je zwei in Nordamerika und Russland.


Bei der Versammlung wurde auch der Streitpunkt akzeptiert, dass die

Superliga neu vom Verband organisiert wird und nicht mehr, wie etwa in

der Schweiz und Deutschland von einer eigenständigen Organisation, der

bisherigen RHL.


(Quelle: www.hockeyfans.ch)

Acht Spieler aus dem Düsseldorfer Kader
DEB-Kader für Phase eins der WM-Vorbereitung

​Mit einem Aufgebot von drei Torhütern, acht Verteidigern und 13 Stürmern wird Bundestrainer Toni Söderholm in die Vorbereitung der Nationalmannschaft auf die Eishoc...

Erstmals im Halbfinale
Moritz Seider schreibt mit Rögle BK Vereinsgeschichte

​Rögle BK dominiert die Play-off-Viertelfinalserie gegen den Frölunda HC und zieht nach nur vier Spielen und mit 20:3 Toren ungefährdet ins Halbfinale ein....

Interimslösung wird als endgültig bestätigt
Christian Künast bleibt dauerhaft DEB-Sportdirektor

​Der Deutsche Eishockey-Bund geht mit Christian Künast als Sportdirektor in die Zukunft und hat damit nach der Ernennung von Claus Gröbner zum Generalsekretär seine ...

Schweiz-Testspiele abgesagt
Maßnahme der U18-Männer-Nationalmannschaft abgebrochen

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat die Phase zwei der WM-Vorbereitung der U18-Männer-Nationalmannschaft nach einem positiven Corona-Schnelltest im Team sofort abgebroc...

16 Stunden nach dem 5:1-Sieg
DEB-Frauen verlieren zweiten WM-Test gegen Österreich nach Verlängerung

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat das zweite Testspiel für das WM-Turnier in Kanada knapp verloren. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes unterlag 16 ...

Klarer 5:1-Erfolg
DEB-Frauen siegen in erstem WM-Test deutlich gegen Österreich

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat ihr erstes Testspiel für das WM-Turnier in Kanada erfolgreich gestaltet. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes besie...