Riga ist qualifiziert

Continental-Cup-Finale in UngarnContinental-Cup-Finale in Ungarn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der lettische Meister HK Riga 2000 war der insgesamt glückliche Sieger der dritten Runde des IIHF Continental Cup im slowenischen Jesenice. Die Balten, die sich somit für das Final im ungarischen Székesfehérvár (13. – 15. Januar 2006) qualifiziert haben, gewannen alle drei Spiele mit jeweils einem Tor Differenz. HK Riga wird dort auf die bereits gesetzten Lada Togliatti (RUS), SC Zürich Lions (SUI) und Gastgeber Alba-Volán treffen. HK Riga besiegte am Freitag den weißrussichen Champion Junost Minsk mit 2:1, was bereits die Vorentscheidung bedeutet. Beide Teams gewannen ihre restlichen Partien. Nationalstürmer und Kapitän Aigars Cipruss erzielte das entscheidende Tor nach fünf Minuten des zweiten Drittels, während Torwart Arturs Irbe mit seinen 21 den knappen Sieg sicherte. Die Letten besiegten anschließend Grenoble (FRA) mit 4:3 am Samstag und beendeten das Turnier mit einem 2:1 gegen Gastgeber Acroni Jesenice, als Aigars Cipruss erneut einen wichtigen Treffer erzielte und Irbe turned away 28 Schüsse der Slowenen parierte. Alle Ergebnisse des Turniers: 18 November: HK Riga – Junost Minsk 2:1, Acroni Jesenice – Grenoble 6:2; 19 November: Junost Minsk – Acroni Jesenice 2:1, Grenoble – HK Riga 3:4; 20 November: Grenoble – Junost Minsk 2:8, HK Riga – Acroni Jesenice 2:1 – Endstand: 1. HK Riga 2000, 6 Punkte (8:5 Tore), 2. Junost Minsk, 4 Punkte (11:5), 3. Acroni Jesenice, 2 Punkte (9:5), 4. Grenoble, 0 Punkte (7:18).


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Vorrunde zwischen dem 5. September und 16.Oktober
Auslosung: Teams der CHL kennen nun ihre Gegner

​Die Auslosung der Vorrunde in der Champions Hockey League wurde wie immer in den letzten Jahren während einer Spielpause bei der Eishockey-Weltmeisterschaft durchge...

DEB in der K.O.-Runde bei Olympia 2018, WM 2021 und 2023 siegreich
WM-Viertelfinale: Deutschland trifft wieder auf die Schweiz

Wie im vergangenen Jahr trifft die deutsche Nationalmannschaft im Viertelfinale erneut auf die Schweiz. Neben den Daten und Fakten gibt es auch ein paar Stimmen der ...

Der letzte Vorrunden-Tag im Überblick
Kanada und Schweden Gruppensieger - Deutschland trifft im WM-Viertelfinale auf die Schweiz

Im Viertelfinale trifft Schweden im skandinavischen Duell auf Finnland, Gastgeber Tschechien fordert USA und Kanada bekommt es mit der Slowakei zu tun. ...

Die letzten Vorrundenspiele der WM
Für Deutschland noch drei Gegner möglich – alles auf Sportdeutschland.TV

​Wie geht es bei der Eishockey-Weltmeisterschaft 2024 in Tschechien für die deutsche Nationalmannschaft weiter? Das ist natürlich abhängig von den weiteren Spielen d...

Österreich scheitert an Großbritannien
Mit defensivem Freestyle: Deutschland hat Offensiv-Spaß gegen Frankreich

​Die großen Entscheidungen waren für beide gefallen. Deutschland stand bereits vor dem abschließenden Spiel gegen Frankreich im Viertelfinale der Eishockey-Weltmeist...

Der elfte WM-Tag im Überblick
Eishockey-WM: Zweikampf zwischen Finnland und Österreich ums Viertelfinal-Ticket - Großbritannien und Polen steigen wieder ab

Durch einen 3:1-Sieg gegen Dänemark ist Finnland vor dem letzten Spiel im Kampf um das letzte Viertelfinal-Ticket in der Pole Position. Die Aufsteiger aus Großbritan...

Entscheidungen stehen an
Live auf Sportdeutschland.TV: Finnland steht mit dem Rücken zur Wand

​Die Vorrunde der Eishockey-Weltmeisterschaft 2024 in Tschechien biegt auf die Zielgerade ein – und noch werden zwei Viertelfinalteilnehmer gesucht. Alle Spiele des ...

Österreich hat noch Chancen aufs Weiterkommen
Slowakei schießt Deutschland vorzeitig ins WM-Viertelfinale

​Die Vorgabe war klar: Würde Lettland im Spiel gegen die Slowakei nicht die vollen drei Punkte holen, dann wäre die Viertelfinalteilnahme der DEB-Auswahl bei der Eis...