Red Bulls angeln sich Josh Green

Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach den Verstärkungen für den Trainerstab meldete Österreichs Titelträger nun endlich wieder eine solche für den Mannschaftskader: Der 29-jährige Stürmer Josh Green wechselt zunächst für die kommende Spielzeit an die Salzach.

Der sowohl als Außen als auch aus Center einsetzbare Kanadier wurde 1996 von den Los Angeles Kings in Runde 2 an 30. Position gedraftet. In sieben NHL-Spielzeiten absolvierte er 322 Punktspiele (35 Tore/ 39 Vorlagen) für die Los Angeles Kings, die New York Islanders, die Edmonton Oilers, New York Rangers, Washington Capitals und Vancouver Cannucks. Mit den Oilers und Cannucks stand er zudem in insgesamt zwölf Play-off Partien auf NHL-Eis (1 Vorlage). Die letzten 18 Punktspiele und die ersten drei Begegnungen der Play-off-Serie der Cannucks gegen die Dallas Stars in der letzten Saison fiel Josh Green wegen einer Knieverletzung aus.

Head Coach Pierre Pagé (Foto) ist dennoch von seiner Neuerwerbung überzeugt: „Er ist ein Spieler mit viel Übersicht, Erfahrung und mit Führungsqualität“.  (mac) 

Angreifer verletzte sich gegen Frankreich
Verletzung von Tim Stützle nicht schwerwiegend

Nachdem sich Tim Stützle am Montagabend gegen Frankreich verletzt hatte, gab es am Dienstagnachmittag Entwarnung. Stützle hat sich nicht schwerer verletzt. ...

Tim Stützle scheidet verletzt aus
Deutschland erarbeitet sich Sieg gegen kämpferische Franzosen

​Das war ein hartes Stück Arbeit. Zwei Tage nach dem Sieg gegen die Slowakei tat sich die deutsche Nationalmannschaft bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in Finnland...

2:1-Erfolg im zweiten WM-Spiel
Deutsche Nationalmannschaft feiert Sieg gegen die Slowakei

​Bei den Olympischen Spielen musste sich die deutsche Nationalmannschaft der Slowakei im K.o.-Spiel noch geschlagen geben – nun feierte das DEB-Team bei der Eishocke...

Zu viele eigene Fehler gegen den Titelverteidiger
Deutschland unterliegt Kanada zum WM-Auftakt

​Die deutsche Nationalmannschaft musste sich zum Auftakt der Eishockey-Weltmeisterschaft 2022 in Finnland dem Titelverteidiger aus Kanada mit 3:5 (0:2, 1:3, 2:0) ges...

4:3-Seriensieg im Finale gegen Metallurg Magnitogorsk
KHL: 33. Meistertitel für ZSKA Moskau

​Drei Titel in den letzten vier Jahren. ZSKA Moskau ist in Russland, genauer in der bisher international agierenden KHL, das Maß aller Dinge. Allerdings war es ein K...

Eishockey-Weltmeisterschaft in Finnland
WM: Deutsche Nationalmannschaft startet am Freitag gegen Kanada

​Exakt 60 Jahre ist es nun her, dass keine russische – beziehungsweise damals sowjetische – Mannschaft an einer Eishockey-Weltmeisterschaft teilgenommen hatte. Auch ...