Polen-Italien 5:1 (1:0;3:0;1:1)- Polen überrascht schwache Italiener

Berlin Capitals - Back to the RootsBerlin Capitals - Back to the Roots
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im zweiten Spiel der Relegationsrunde schlug Polen überraschend deutlich die Auswahl Italiens. Mit dem erst heute in Schweden eingetroffenen Marius Czerkawski, der nach dem Playoff-Aus der New York Islanders seinem Team helfen will, den Klassenerhalt zu schaffen, war die polnische Offensive wesentlich stärker als noch in der Vorrunde. Allein seine Anwesenheit gab den Mitspielern sichtlich mehr Selbstvertrauen. Nach 0:18 Toren aus den drei Vorrundenspielen sah man Polen eher als Außenseiter auf den Klassenverbleib an, aber scheinbar hat sich die Mannschaft von Trainer Pysz speziell auf die Abstiegsrunde vorbereitet. Erschreckend schwach dagegen die Italiener, die behäbig und pomadig agierten und so wahrscheinlich schon heute die Chance auf den Klassenerhalt verspielt haben. Das entscheidende Spiel der Abstiegsrunde wird morgen Nachmittag zwischen Polen und Slowenien stattfinden. Der Gewinner dieser Partie wird aller Wahrscheinlichkeit nach als Gruppensieger der Relegationsrunde den Klassenerhalt feiern können. Spannend wird es allerdings sollte dieses Spiel unentschieden enden.

CHL-Viertelfinale: Entscheidung fällt im Rückspiel
Mountfield HK und der EV Zug trennen sich unentschieden

​Die einzige Viertelfinalpartie der Champions Hockey League ohne schwedische Beteiligung endet unentschieden. Mountfield HK und der EV Zug trennen sich 2:2. Somit wi...

Final-Neuauflage im Viertelfinale
Schwedische Teams dominieren CHL-Viertelfinalhinspiele

​Ohne deutsche Beteiligung standen am ersten Tag drei der vier Viertelfinal-Hinspiele auf dem Programm. Dabei standen sich bei der Partie Rögle BK gegen Tappara Tamp...

Deutsche Spieler in Schweden
Erfolgreiche Woche für Kühnhackl und Rieder

​Beide Deutschen in Schweden stehen mit ihren Teams ganz oben in der Tabelle der SHL. Tobias Rieder grüßt mit seinen Växjö Lakers von Platz eins, direkt dahinter und...

Verdiente Niederlage beim EV Zug
Auch München scheidet im Achtelfinale der CHL aus

​Nachdem der EHC Red Bull München im Hinspiel mit 1:5 vor heimischer Kulisse untergegangen war, musste im Rückspiel einiges passieren, um das Ausscheiden aus der Cha...

Goalie-Tor in Straubing
Straubing Tigers und Grizzlys Wolfsburg scheiden im CHL-Achtelfinale aus

​Nicht nur die Hinspiele waren aus deutscher Sicht wenig erfolgreich. Auch in den Rückspielen konnten die deutschen Clubs das Ausscheiden aus der Champions Hockey Le...

CHL-Achtelfinale
Skelleftea besiegt die ZSC Lions knapp

Im Achtelfinal-Hinspiel der Champions Hockey League verbucht der Skelleftea AIK einen knappen Erfolg gegen die Zürcher SC Lions....