Playoffs in der Schweiz: Lugano schafft historische Wende

Schweiz: Die 14 Award-GewinnerSchweiz: Die 14 Award-Gewinner
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Playoff-Serie zwischen dem HC Lugano  und dem HC Ambrì-Piotta

geht in die Geschichte ein: Erstmals hat ein Klub in den NLA-Playoffs

einen 0:3-Rückstand aufholen können. Die totgeglaubten Luganesi

gewannen die Serie 4:3 und gehen topgesetzt ins Halbfinale.


Eine solche Aufholjagd nach 0:3-Rückstand ist nicht nur in der Schweiz

eine Seltenheit. Selbst in der NHL schafften dies nur zwei Teams:

Toronto (1942 gegen Detroit) und die New York Islanders (1975 gegen

Pittsburgh).


Historisch war auch der SC Bern: Erst zum zweiten Mal ist ein

Qualifikationssieger in der Nationalliga A im Viertelfinale

gescheitert. Erstmals war dies im Vorjahr der Fall, als Lugano

ausschied. Damals hieß der Underdog noch Bern. (hockeyfans.ch)

Die bisherigen Eishockey-Weltmeisterschaften in der Schweiz - Teil 3
WM-Gastgeber Schweiz: Drei Mal zwischen 1990 und heute

Seit 1948 war die Schweiz regelmäßiger Ausrichter der A-Gruppe der Eishockey-Weltmeisterschaft gewesen, aber nach 1971 gab es eine Ruhepause. Eventuell lag es an den...

WM-Gruppen für 2021 in Riga stehen fest
DEB trifft bei WM 2021 auf Finnland, Kanada und Gastgeber Lettland

Amtierender Weltmeister, letztjähriger Finalist und starker Co-Gastgeber: Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat nach der jüngsten Councilsitzung des Weltverb...

Die bisherigen Eishockey-Weltmeisterschaften in der Schweiz - Teil 2
Von 1948 bis 1971 - vier weitere Turniere im Alpenland

Nach dem zweiten Weltkrieg ging es mit dem Eishockeysport nur langsam wieder los. In Deutschland, das zu dieser Zeit politisch viergeteilt war, wurden die ersten Spi...

Veränderung im Zuge der Corona-Krise
Keine Absteiger und Einführung des Salary-Caps in der Schweiz

​Corona macht es möglich. In der Schweizer National League, der Liga mit dem höchsten Zuschauerschnitt Europas und den drittbesten Gehältern nach der NHL und der KHL...

Fans spielen für ihre Länder
Eishockey-Weltverband IIHF startet virtuelle Weltmeisterschaft

Das Schweizer Unternehmen Infront, das zur Wanda Sport Group, dem exklusivem Medien- und Marketingpartner der International Icehockey Federation gehört veranstaltet ...

Die bisherigen Eishockey-Weltmeisterschaften in der Schweiz - Teil 1
Die ersten Turniere auf eidgenössischem Eis

Heute wäre sie gestartet – die 84. Eishockey-Weltmeisterschaft. Ausgetragen in der Schweiz, genauer in Zürich und in Lausanne. Leider fällt sie aufgrund der Corona-P...