Petr Nedved verstärkt Sparta Prag

Petr Nedved verstärkt Sparta PragPetr Nedved verstärkt Sparta Prag
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der zweiterfolgreichste Tscheche der NHL-Geschichte, Petr Nedved, hat sich für eine definitive Rückkehr in seine Heimat entschieden und sich auf einen Einjahresvertrag mit Sparta Prag geeinigt.

Der 35-jährige kehrt somit zu dem Verein zurück, für den er schon in der Saison 2004/2005 spielte, bevor er in die NHL zurückkehrte, wo er zuletzt im Trikot der Edmonton Oilers spielte.

Manager Petr Briza kommentierte die Neuverpflichtung mit den Worten:  „Petr wird bei uns der Zuschauermagnet sein und dank seiner langjährigen NHL-Erfahrung erwarten wir, dass er auch einen hohes Maß an Verantwortung übernehmen wird ".

Der EHC Eisbären Berlin misst am 26. August im heimischen Wellblechpalast und am 4. September in der tschechischen Hauptstadt in zwei Vorbereitungsspielen seine Kräfte mit dem HC Sparta Prag. Der zweimalige deutsche Meister trifft also auf einen wahrlich attraktiven Gegner, in dessen Reihen neben Nedved neuerdings auch der slowakische Nationalspieler und ehemalige Eisbären-Stürmer Lubomir Vaic steht.
(Adam Cienski)

Tor von Marc Michaelis – Shutout für Philipp Grubauer
Nach Schreckmoment: Deutschland besiegt auch Dänemark

​Das war sicher kein alltägliches WM-Spiel für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft. Weil vor der Partie gegen Dänemark in der Eissporthalle von Helsinki ein Fe...

Lage offenbar unter Kontrolle
Brand in der Halle: Spiel gegen Dänemark startet verspätet

​Das Spiel der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Finnland startet mit rund zweistündiger Verspätung. ...

Exklusives Angebot für die Eishockey WM
10€ Freiwette für Deutschland gegen Dänemark

Deutschland trifft am Donnerstag in der Gruppenphase der Eishockey WM auf Dänemark. Wie ihr euch dafür eine 10€ Freiwette sichern könnt, zeigen wir euch im folgenden...

4:3-Serienerfolg im Finale gegen Lulea
Färjestads BK Karlstad nach 2011 wieder schwedischer Meister

​In der Hauptrunde der SHL waren sie nur einer von vielen, aber in der Endrunde liefen sie zur Bestform auf. Die Rede ist von Färjestads BK, das in Karlstad am Vänem...

Kaderergänzungen aus Nordamerika
Leon Gawanke und Lukas Reichel verstärken das DEB-Team

Die deutsche Nationalmannschaft hat kurzfristig Verstärkung aus der AHL bekommen. Leon Gawanke und Lukas Reichel sind nach Finnland gereist und werden das Team von B...

Angreifer verletzte sich gegen Frankreich
Verletzung von Tim Stützle nicht schwerwiegend

Nachdem sich Tim Stützle am Montagabend gegen Frankreich verletzt hatte, gab es am Dienstagnachmittag Entwarnung. Stützle hat sich nicht schwerer verletzt. ...