Pavel Datsyuk unterschreibt bei SKA St. Petersburg"Magic Man" zurück in die Heimat

Datsyuk #13 (Foto: SKA St. Petersburg Twitter) Datsyuk #13 (Foto: SKA St. Petersburg Twitter)
Lesedauer: ca. 1 Minute

From the bottom of my heart I thank you all for everything", waren die letzten Worte eines langen und emotionalen Abschiedsbriefs von Datsyuk in Richtung Detroit via Facebook. Der Weltmeister und zweifache Stanley Cup Sieger wird zukünftig an der Seite von Ilya Kovalchuk in der KHL auflaufen.

In 953 Spielen für die Detroit Red Wings erzielte Datsyuk 918 Scorerpunkte (314 Tore). Nebenbei galt Datsyuk als einer der besten two-way Angreifer der letzten Jahre und gewann dafür drei Mal die Frank J. Selke Trophy (2008/09/10).

Bei SKA St. Petersburg hat der aus Jekaterinburg stammende Russe nun einen Zweijahresvertrag unterzeichnet, der ihm mit 3,8 Millionen US-Dollar pro Spielzeit vergütet wird. 

Datsyuk wird für den Einzug in die Hockey Hall of Fame 2019 in Betracht gezogen.

Schweden und die Slowakei verspielen Führungen
Finnland, die USA und Kanada komplettieren das WM-Halbfinale

​Das Halbfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft 2022 in Finnland ist komplett: Am Samstag stehen sich zunächst um 13.20 Uhr Gastgeber Finnland und die USA gegenüber....

Traum vom Halbfinale geplatzt
Deutschland unterliegt Tschechien mit 1:4

Die Tschechen stellen die Offensive des DEB-Teams weitgehend kalt und nutzen ihre Überzahlsituationen....

Auslosung am Mittwoch in Tampere
CHL-Gruppen für die Saison 2022/23 stehen fest

​Die Gruppen für die Saison 2022/23 in der Champions Hockey League stehen fest. Die beiden finnischen Topstars Sami Kapanen und Olli Jokinen losten die Gruppen aus u...

Exklusiver Quotenboost für das WM-Viertelfinale
12.0 Quote für Deutschland gegen Tschechien

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft trifft am Donnerstag im Viertelfinale der Eishockey Weltmeisterschaft auf Tschechien. Wir zeigen euch wie ihr einen exklusi...

Viertelfinale komplett
DEB-Team trifft im Viertelfinale auf Tschechien

​Die Vorrunde der Eishockey-Weltmeisterschaft 2022 in Finnland ist beendet – damit kennt die deutsche Nationalmannschaft, die die Gruppe A als Zweiter beendet hat, i...

Niederlage nach Penaltyschießen gegen die „Eisgenossen“
Hochklassiges Duell mit der Schweiz – Deutschland Zweiter

​Das „Prestige-Derby“ schlechthin. Dazu noch ein Spitzenspiel. Deutschland und die Schweiz standen sich im abschließenden Vorrundenspiel bei der Eishockey-Weltmeiste...