Pavel Datsyuk unterschreibt bei SKA St. Petersburg"Magic Man" zurück in die Heimat

Datsyuk #13 (Foto: SKA St. Petersburg Twitter) Datsyuk #13 (Foto: SKA St. Petersburg Twitter)
Lesedauer: ca. 1 Minute

From the bottom of my heart I thank you all for everything", waren die letzten Worte eines langen und emotionalen Abschiedsbriefs von Datsyuk in Richtung Detroit via Facebook. Der Weltmeister und zweifache Stanley Cup Sieger wird zukünftig an der Seite von Ilya Kovalchuk in der KHL auflaufen.

In 953 Spielen für die Detroit Red Wings erzielte Datsyuk 918 Scorerpunkte (314 Tore). Nebenbei galt Datsyuk als einer der besten two-way Angreifer der letzten Jahre und gewann dafür drei Mal die Frank J. Selke Trophy (2008/09/10).

Bei SKA St. Petersburg hat der aus Jekaterinburg stammende Russe nun einen Zweijahresvertrag unterzeichnet, der ihm mit 3,8 Millionen US-Dollar pro Spielzeit vergütet wird. 

Datsyuk wird für den Einzug in die Hockey Hall of Fame 2019 in Betracht gezogen.

Euro Hockey Challenge
Länderspiel gegen Tschechien in Nürnberg

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft kehrt im Rahmen der Euro Hockey Challenge 2020 in die Arena Nürnberger Versicherung zurück. Am 16. April 2020 bestreitet d...

Hinspiele im CHL-Viertelfinale
EHC Red Bull München geht in Stockholm unter – Biel schockt den Champion

Der EHC Red Bull München hält als letztes deutsches Team die Fahne in der CHL hoch, doch im Viertelfinale könnte für die Münchner Schluss sein, denn sie unterlagen i...

Rapperswil-Jona Lakers glänzen erneut im Schweizer Pokal
HC Ajoie schickt auch den Zürcher SC auf die Matte

​Das war die Überraschung des Tages. Der Tabellenführer der Swiss League besiegte den Tabellenführer der National League deutlich mit 6:3 und zog ins Halbfinale des ...

Spiele finden am 3. und 10. Dezember statt
CHL-Viertelfinale: Red Bull München zuerst auswärts gegen Djurgarden

​Die Champions Hockey League hat die Viertelfinalspiele terminiert. Der EHC Red Bull München als einzig verbliebener DEL-Club trifft auf Djurgardens IF Stockholm, de...

6:0 gegen Junost Minsk
Red Bull München erreicht problemlos das CHL-Viertelfinale

​Ein 6:0-Sieg des EHC Red Bull München im CHL-Achtefinalrückspiel gegen Junost Minsk – das sieht nach einer besseren Lockerungsübung aus, war es aber nicht. ...

Weltmeisterschaft vom 26. Dezember bis 5. Januar
U20-Nationalmannschaft: 27 Spieler für die WM-Vorbereitung nominiert

Die deutsche U20-Nationalmannschaft bestreitet vom 10. bis 18. Dezember 2019 in Füssen ihre Vorbereitung zur bevorstehenden 2020 IIHF U20 Eishockey-Weltmeisterschaft...