Pardubice holt tschechischen Meistertitel

Tschechien demontiert Slowakei - weißrussisches RekordtorTschechien demontiert Slowakei - weißrussisches Rekordtor
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der HC Moeller Pardubice hat sich gestern mit dem vierten Sieg im

vierten Finalspiel gegen den HC Hame Zlin den tschechischen

Meistertitel holen können. Vor 9300 Zuschauern in Pardubice trafen

Lubomir Korhon, Tomas Rolinek und der NHL-Star Milan Hejduk im

Mitteldrittel für die von Vladimir Martinec trainierten Gastgeber, für

Zlin traf Martin Cech zum 1:1 und 3:2-Schlussstand.


Für Pardubice ist es ein nachgeholter Meistertitel: Denn in der

vergangenen Saison hatte man die reguläre Saison noch mit hohem

Vorsprung gewonnen und war sensationell im Viertelfinale an den

Außenseiter Pilsen gescheitert. Diese Saison gewann der

Titelverteidiger Zlin die reguläre Saison, musste sich dafür im

Playoff-Finale gegen Pardubice mit 0:4 geschlagen gegeben. Zu den

Leistungsträgern im Meisterteam zählten der Liga-Topscorer Michal

Mikeska, Playoff-Topscorer Ales Hemsky, die vier Lockout-Spieler Milan

Hejduk, Jan Bulis, Ales Hemsky und Michael Rozsival sowie die

tschechischen Nationalstürmer Petr Sykora, Petr Prucha, die Verteidiger

Petr Caslava, Andrej Novotny, Jan Snopek und der slowakische

Meistergoalie Jan Lasak mit einer Fangquote von 94,97 Prozent in den

Playoffs. Für Pardubice ist es der vierte Meistertitel nach den

bisherigen drei (1973, 1987, 1989) aus der Zeit der Tschechoslowakei

unter dem Namen Tesla Pardubice. (hockeyfans.ch)


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
WM-Vorbereitung
DEB-Auswahl unterliegt der Slowakei nach Verlängerung

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft unterlag im vierten Spiel der WM-Vorbereitung der Slowakei. Vor ausverkaufter Kulisse in Augsburg musste sich die Mannscha...

2:0-Serienführung gegen Vsetin
Jaromir Jagr bricht gleich zwei Rekorde von Gordie Howe

Die ewige Nummer 68 ist nun nicht nur der älteste Spieler, der jemals bei einem Profi-Spiel auf dem Eis stand, er ist auch der älteste Torschütze....

Seider, Peterka & Co.
Die deutschen NHL-Spieler und die WM: Kommt er oder kommt er nicht?

Mit dem Abschluss der Hauptrunde stellt sich - nicht nur beim DEB - die Frage, welche Spieler aus der besten Liga der Welt die Saison mit WM-Hockey abrunden wollen. ...

WM-Vorbereitung
7:3 gegen die Slowakei: Erster Sieg vor ausverkaufter Kulisse

​Die Eishockey-Nationalmannschaft der Männer hat den ersten Sieg der WM-Vorbereitung eingefahren. Vor ausverkaufter Kulisse in Kaufbeuren war die Mannschaft von Bund...

Schulter-Probleme sind der Grund
Tim Stützle spielt bei der WM nicht für Deutschland

​Für die Ottawa Senators ist die Saison beendet – für ihren Starspieler Tim Stützle allerdings auch. Der 22-Jährige wird nicht für Eishockey-Vizeweltmeister Deutschl...

3:2-Erfolg in Frederikshavn
U18-Weltmeisterschaft: DEB-Team schlägt Österreich zum Auftakt

​Die deutsche U18-Nationalmannschaft darf sich zum Einstand in die Eishockey-U18-Weltmeisterschaft der Division I, Gruppe A im dänischen Frederikshavn über einen Sie...

2:3 gegen die Schweiz
DEB-Auswahl verliert Spiel um WM-Platz fünf in der Verlängerung

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in den USA den fünften Platz knapp verpasst. In einer spannenden und bis zum Ende völ...

2:4-Niederlage in Karlsbad
WM-Vorbereitung: DEB-Männer unterliegen Tschechien

​Die deutsche Männer-Nationalmannschaft muss auch im zweiten Spiel der Vorbereitung auf die Eishockey-Weltmeisterschaft (10. Bis 26. Mai) eine Niederlage hinnehmen. ...