Uwe Krupps Heimatdebüt

Kader für Länderspiele in Riga fixKader für Länderspiele in Riga fix
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ein besonderer Höhepunkt erwartet die Fans am 11. Februar in der Kölnarena. Nur vier Tage vor Beginn des olympischen Eishockey-Turniers der Männer in Turin treffen die Olympiamannschaften von Deutschland und Russland in Köln aufeinander. Beide Teams haben zu diesem Zeitpunkt bereits das Olympische Dorf für die XX. Olympischen Winterspiele bezogen und reisen extra für dieses Spiel am Tag nach der Eröffnungsfeier aus Italien zur Kölnarena an. Uwe Krupp, der gebürtige Kölner, wird erstmals als Bundestrainer an der Bande der Kölnarena stehen. So ist das Aufeinandertreffen in der Kölnarena die Generalprobe für Olympia und die letzte Möglichkeit für die Spieler, sich für den endgültigen Kader zu empfehlen. Dass die deutsche Mannschaft gegen den übermächtig erscheinenden Olympiasieger von 1992 bestehen kann, hat sie bereits in der vergangenen Saison unter Beweis gestellt: Beim Vorbereitungsspiel auf den World Cup of Hockey gelang den Adlerträgern im August 2004, ebenfalls in der Kölnarena, ein 3:3 gegen den Olympia-Dritten von Salt Lake City 2002. Das jetzige Spiel verspricht ein hartes Duell kurz vor dem Olympiaauftritt der beiden Teams zu werden. Eintrittskarten gibt es in allen Preiskategorien von 13,30 Euro (ermäßigt) bis 45,- Euro am Kölnarena Ticket-Shop, Willy-Brandt-Platz 2, 50679 Köln, über die Ticket-Hotlines 02 21 - 80 20 (Kölnarena) und 02 21 - 28 01(KölnTicket)sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Folge uns auf Facebook!