Noch ein Jahr bis Pyeongchang 2018Treffen von Botschafter Stephan Auer und Martin Hyun

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die deutsche Herren-Nationalmannschaft hat bereits das Ticket für Pyeongchang 2018 gelöst. Für die Damen läuft die Olympia-Qualifikation steht noch an. Neben Deutschland kämpfen Frankreich, Österreich und Japan um die Teilnahme an den winterolympischen Spielen.

Martin Hyun, Gründer von Hockey is Diversity e.V., traf Botschafter Auer im Rahmen der G-1-Jahr (365 Tage bis zur Eröffnungszeremonie) Feierlichkeiten im Gangneung Hockey Centre. Im Gangneung Hockey Centre finden alle Eishockey-Herrenspiele sowie Halbfinal- und Medaillenspiele der Damen statt. „Ich würde mich sehr freuen und sicherlich auch Botschafter Auer, wenn neben den Jungs, die Damen 2018 und auch die Para-Eishockey-Nationalmannschaft nach Südkorea kommen“, so der gebürtige Krefelder und Wahl-Berliner Martin Hyun.

Die Olympischen Winterspiele 2018 beginnen am 9. Februar 2018. Die Paralympischen Spiele finden vom 9. bis 18. März 2018 statt.

Bundespräsident Steinmeier zeichnet Eishockey-Nationalmannschaft aus
Silberhelden mit dem „Silbernen Lorbeerblatt“ geehrt

​Besondere Ehre für die Silberhelden: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zeichnete am Donnerstagmittag die Spieler der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft mi...

Der DEB-Präsident im Hockeyweb-Interview
Franz Reindl: „Da hat’s mich voll hingehauen“

​Einige Tage nach dem größten Erfolg des deutschen Eishockeys mit dem Gewinn der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen haben wir uns mit Franz Reindl, Präsident...

Nationale und internationale Schlagzeilen
„So nah dran“ – die Presseschau zur deutschen Silbermedaille

​Ein unfassbar spannendes Finale mit einem letztlich sogar leicht glücklichen Sieger ist zu Ende. Die Olympischen Athleten aus Russland besiegten den Außenseiter aus...

Eine Einordnung des historischen Silbertriumphs
Was das Wunder von Gangneung für das deutsche Eishockey bedeutet

​Die deutschen Eishockey-Spieler weinten. Sie weinten, weil ihnen in Gangneung gerade einmal 56 Sekunden fehlten, um die Heimreise aus Südkorea als Olympiasieger anz...

Final-Wahnsinn: DEB-Helden verlieren unglücklich erst in der Verlängerung
3:4-Niederlage gegen Russland. Deutschland ist Olympiasieger der Herzen!

Das Team von Bundestrainer Marco Sturm hatte schon eineinhalb Hände an der Goldmedaille. ...

Folge uns auf Facebook!