Deutliche Niederlage im Test gegen Gold-Favorit USAFrauen-Nationalmannschaft

(Foto: DEB)(Foto: DEB)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Aufgrund der strengen Regeln des IOC und der damit nicht erlaubten Durchführung von offiziellen Vorbereitungsspielen vereinbarten beide Teams eine Spielzeit von 3x25 Minuten durchlaufende Zeit.

Bundesliga Peter Kathan: „Was mich überrascht hat, war die Größe der US-Amerikanerinnen, das war doch sehr ungewöhnlich. Natürlich sind sie auch spielerisch sehr stark und immerhin ein Favorit für die Goldmedaille. Wir haben ein gutes erstes Drittel gezeigt und lagen nur 0:2 hinten. Im zweiten Spielabschnitt haben wir etwas schläfrig begonnen und gleich drei Gegentore kassiert. Im Schlussdrittel waren wir wieder besser und haben nur noch zwei weitere Tore bekommen.“

Jetzt die Hockeyweb-App laden!