Bundespräsident Steinmeier besucht NationalmannschaftStaatsoberhaupt überraschte DEB-Team beim Training und erhielt ein Originaltrikot

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besuchte die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft. (Foto: DEB)Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besuchte die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft. (Foto: DEB)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das deutsche Staatsoberhaupt und seine Frau Elke Büdenbender ließen es sich nicht nehmen, auch einige Worte an das Team von Bundestrainer Marco Sturm zu richten und mit der gesamten Mannschaft sowie dem Team-Staff Fotos zu machen. Auch DOSB-Präsident Alfons Hörmann war vor Ort.

Als Dank für seinen Besuch überreichte Sportdirektor Stefan Schaidnagel zusammen mit DOSB Präsident Alfons Hörmann dem Bundespräsidenten ein Originaltrikot der deutschen Mannschaft. „Es ist eine besondere Ehre, dass das deutsche Staatsoberhaupt bei uns vorbeischaut, um uns für die Olympischen Spiele Glück zu wünschen“, sagte Marco Sturm und bedankte sich für diesen außergewöhnlichen Besuch ebenso wie Sportdirektor Schaidnagel.

„Der Bundespräsident hat durch seine lockere Art sofort Gehör bei den Spielern gefunden und sich sogar als Eishockey-Kenner gezeigt. Solch hohen Besuch bekommt man nicht alle Tage. Sowas macht uns stolz und ist Motivation zugleich“, zeigte sich Kapitän Marcel Goc beeindruckt.

Bereits bei der fulminanten Eröffnungsfeier am Vorabend war Steinmeier zugegen, um das „Team Deutschland“ offiziell zu begrüßen. Sein erster von vielen Wegen zu den deutschen Athleten führte zum Eishockey.

„Dass wir sowohl die erste Sportart als auch das erste Team sind, das der Bundespräsident bei den Olympischen Spielen besucht, hat auch eine große Bedeutung für die Außendarstellung unserer ganzen Sportart“, sagte Sportdirektor Stefan Schaidnagel: „Wir sind stolz, dass wir eine solche Unterstützung erfahren.“

Bundespräsident Steinmeier zeichnet Eishockey-Nationalmannschaft aus
Silberhelden mit dem „Silbernen Lorbeerblatt“ geehrt

​Besondere Ehre für die Silberhelden: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zeichnete am Donnerstagmittag die Spieler der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft mi...

Der DEB-Präsident im Hockeyweb-Interview
Franz Reindl: „Da hat’s mich voll hingehauen“

​Einige Tage nach dem größten Erfolg des deutschen Eishockeys mit dem Gewinn der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen haben wir uns mit Franz Reindl, Präsident...

Nationale und internationale Schlagzeilen
„So nah dran“ – die Presseschau zur deutschen Silbermedaille

​Ein unfassbar spannendes Finale mit einem letztlich sogar leicht glücklichen Sieger ist zu Ende. Die Olympischen Athleten aus Russland besiegten den Außenseiter aus...

Eine Einordnung des historischen Silbertriumphs
Was das Wunder von Gangneung für das deutsche Eishockey bedeutet

​Die deutschen Eishockey-Spieler weinten. Sie weinten, weil ihnen in Gangneung gerade einmal 56 Sekunden fehlten, um die Heimreise aus Südkorea als Olympiasieger anz...

Final-Wahnsinn: DEB-Helden verlieren unglücklich erst in der Verlängerung
3:4-Niederlage gegen Russland. Deutschland ist Olympiasieger der Herzen!

Das Team von Bundestrainer Marco Sturm hatte schon eineinhalb Hände an der Goldmedaille. ...

Folge uns auf Facebook!