Olympia ade! Österreich verliert gegen die Ukraine

EHC Feldkirch 2000 nimmt an Nationalliga teil - Personalwechsel im ÖEHVEHC Feldkirch 2000 nimmt an Nationalliga teil - Personalwechsel im ÖEHV
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit diesem Ausgang haben wohl die wenigsten gerechnet. Anstatt des erhofften Sieges und der damit verbundenen Olympiateilnahme setzte es

für Österreich gegen die möglicherweise unterschätzte Ukraine eine bittere 3:4 Niederlage. Österreich agierte viel zu nervös, hatte in der Verteidigung mit Abstimmungsproblemen zu kämpfen und darf sich das Scheitern aufgrund der mageren Chancenauswertung und den vielen unnötigen Strafen eindeutig selbst zuschreiben.


Österreich - Ukraine 3:4 (1:2 1:1 1:1)

Tore: Ulrich (16./PP), Koch (29./PP), Kalt (45.) bzw. Kasjantschuk (13./PP), Bobrownikow (18./PP), Gnidenko (37./PP), Tsirul (54.)

Strafminuten: 17 plus Spieldauer (Setzinger) bzw. 14


Alles war angerichtet. Österreich hätte mit einem Sieg gegen die Ukraine die Qualifikation nahezu perfekt machen können. Ein Kantersieg Frankreichs gegen Kasachsten, eher unwahrscheinlich. Soweit die Theorie. Die zahlreich, aus ganz Österreich, in die Klagenfurter Eishalle geströmten Zuschauer sahen aber

in keiner Phase des Spiels eine entsprechend dem Potential agierende Österreichische Nationalmannschaft. Team Austria enttäuschte beinahe in allen Belangen. Kann dem Pöck-Team hinsichtlich der kämpferischen Einstellung nicht wirklich ein Vorwurf gemacht werden, muss man sich Seitens der Verantwortlichen aber die Frage gefallen lassen, wie man mit dem besten Nationalteam aller Zeiten das Qualifikationsturnier derart enttäuschend beenden konnte.

(hockeyfans.at)


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
WM-Vorbereitung
DEB-Auswahl unterliegt der Slowakei nach Verlängerung

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft unterlag im vierten Spiel der WM-Vorbereitung der Slowakei. Vor ausverkaufter Kulisse in Augsburg musste sich die Mannscha...

2:0-Serienführung gegen Vsetin
Jaromir Jagr bricht gleich zwei Rekorde von Gordie Howe

Die ewige Nummer 68 ist nun nicht nur der älteste Spieler, der jemals bei einem Profi-Spiel auf dem Eis stand, er ist auch der älteste Torschütze....

Seider, Peterka & Co.
Die deutschen NHL-Spieler und die WM: Kommt er oder kommt er nicht?

Mit dem Abschluss der Hauptrunde stellt sich - nicht nur beim DEB - die Frage, welche Spieler aus der besten Liga der Welt die Saison mit WM-Hockey abrunden wollen. ...

WM-Vorbereitung
7:3 gegen die Slowakei: Erster Sieg vor ausverkaufter Kulisse

​Die Eishockey-Nationalmannschaft der Männer hat den ersten Sieg der WM-Vorbereitung eingefahren. Vor ausverkaufter Kulisse in Kaufbeuren war die Mannschaft von Bund...

Schulter-Probleme sind der Grund
Tim Stützle spielt bei der WM nicht für Deutschland

​Für die Ottawa Senators ist die Saison beendet – für ihren Starspieler Tim Stützle allerdings auch. Der 22-Jährige wird nicht für Eishockey-Vizeweltmeister Deutschl...

3:2-Erfolg in Frederikshavn
U18-Weltmeisterschaft: DEB-Team schlägt Österreich zum Auftakt

​Die deutsche U18-Nationalmannschaft darf sich zum Einstand in die Eishockey-U18-Weltmeisterschaft der Division I, Gruppe A im dänischen Frederikshavn über einen Sie...

2:3 gegen die Schweiz
DEB-Auswahl verliert Spiel um WM-Platz fünf in der Verlängerung

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in den USA den fünften Platz knapp verpasst. In einer spannenden und bis zum Ende völ...

2:4-Niederlage in Karlsbad
WM-Vorbereitung: DEB-Männer unterliegen Tschechien

​Die deutsche Männer-Nationalmannschaft muss auch im zweiten Spiel der Vorbereitung auf die Eishockey-Weltmeisterschaft (10. Bis 26. Mai) eine Niederlage hinnehmen. ...