Offiziell: Martin St. Louis nach Lausanne

Schweiz: Die 14 Award-GewinnerSchweiz: Die 14 Award-Gewinner
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Lausanne HC hat heute Mittag bei einer Medienkonferenz offiziell verkündet, was seit einigen Wochen hinter den Kulissen gemunkelt wurde: Die auf dem letzten NLA-Platz liegenden Waadtländer konnten den besten NHL-Scorer Martin St. Louis unter Vertrag nehmen! Der Franko-Kanadier, der dieses Jahr den Stanley-Cup, den World Cup und diverse Auszeichnungen als bester aller NHL-Scorer gewann, unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende mit Ausstiegsklausel für den Lockout.

St. Louis wird nach der Nationalmannschaftspause, also im Heimspiel vom 20. November gegen den Leader Lugano, erstmals für die Waadtländer spielen. Der 29-jährige Flügelstürmer hat bislang eine bemerkenswerte Karriere hinter sich. Der Mann aus Laval ging nicht über das kanadische Juniorenhockey etwa bei seinem einheimischen QMJHL-Club, sondern über den amerikanischen College-Liga-Betrieb und wurde dort von den NHL-Scouts übersehen. Mit einer Grösse von 175 cm hatte er auch nicht die zumeist nötigen NHL-Masse. Über die IHL und AHL debütierte er 1998/99 als ungedrafteter Spieler für die Calgary Flames in der NHL und schaffte bei Tampa Bay den richtigen Durchbruch. In seiner vierten Saison in Florida schaffte er es zum Top Scorer, dies, obwohl er lohnmässig (1,5 Millionen Dollar) zu den Durchschnittsspielern gehörte. Seine Statistik aus den 95 Spielen der vergangenen Saison: 47 Tore, 71 Assists, + 41 Bilanz. (hockeyfans.ch)


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
0:1 gegen Tschechien
DEB-Frauen verpassen denkbar knapp das WM-Halbfinale

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat bei der Eishockey-Weltmeisterschaft den Halbfinaleinzug knapp verpasst. Vor 1.388 Zuschauern in Utica (USA) unterlag das ...

Vierter Sieg im vierten Gruppenspiel
DEB-Frauen erreichen ungeschlagen das WM-Viertelfinale

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat bei der Eishockey-Weltmeisterschaft den vierten Sieg im vierten Spiel geholt und damit die volle Punkteausbeute in der Gr...

1:0 gegen Schweden
DEB-Frauen sichern sich WM-Gruppensieg

​Drei Spiele, drei Siege – der deutschen Frauen-Nationalmannschaft gelingt ein hervorragender Start in die IIHF-Frauen-Weltmeisterschaft im amerikanischen Utica. Das...

4:1 gegen Japan
DEB-Frauen gewinnen zweites WM-Spiel in Folge

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft darf sich über den zweiten Sieg bei der IIHF-Frauen-Weltmeisterschaft in Utica (USA) freuen. Das Team von Bundestrainer Jeff ...

Klarer 5:1-Erfolg
DEB-Frauen gewinnen zum WM-Auftakt gegen Dänemark

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft darf sich über einen Auftaktsieg bei der 2024 IIHF-Frauen-Weltmeisterschaft im amerikanischen Utica freuen. Das Team um Fraue...

Leon Gawanke und Tom Kühnhackl sind nicht mit dabei
Harold Kreis verkündet 24-köpfigen Kader für die WM-Vorbereitung

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft beginnt kommende Woche ihre Vorbereitungen auf die IIHF-Weltmeisterschaft 2024, die vom 10. bis zum 26. Mai in Tschechien s...

Ziel ist das Viertelfinale bei der WM in den USA
Deutsche Eishockey-Frauen unterliegen der Schweiz in letztem WM-Testspiel

​Die deutsche Eishockey-Frauennationalmannschaft musste sich kurz vor dem Start der Weltmeisterschaft in den USA (03.04.24) in einem Vorbereitungsspiel der Schweiz g...

Auch JJ Peterka, Nico Sturm und Lukas Reichel wollen dabei sein
Stützle und Grubauer zeigen Bereitschaft für Eishockey-WM in Tschechien

Die deutschen NHL-Profis, angeführt von Tim Stützle und Torhüter Philipp Grubauer, zeigen großes Interesse daran, Deutschland bei der kommenden Eishockey-Weltmeister...